Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Alte Kultplätze, Tropfsteinhöhlen usw.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon Luftschutzwart » 10.03.2019, 17:46

Moin,

klasse! Und alles bei mir um die Ecke! Schöne Tour...

MfG Carsten

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
Luftschutzwart
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 318
Registriert: 03.08.2014, 10:05
Wohnort: Salzkotten
Danke gegeben: 202 mal
Danke bekommen: 50 mal
Postleitzahl: 33154
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon last embrace » 10.03.2019, 17:53

Nur etwa 300m entfernt in einem alten und zugewachsenen Steinbruch entdeckten wir an der Steilwand nach unten führende Spalten, die ziemlich eng und tief aussahen. Sie waren gesichert mit Gittern. Tja, und selbst wenn dort keine Gitter gewesen wären, ich glaub nicht, daß ich mich da rein getraut hätte... wäre mir einfach zu eng und bedrückend gewesen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1441
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 608 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon last embrace » 10.03.2019, 18:00

Unsere letzte Station für diesen Tag befand sich in der Nähe von Neuenheerse. Dort fanden wir dann nochmals einen Stollen. Leider konnte nur mein Kumpel hinein, da ich keine Gummistiefel mit hatte. Die Fotos vom Innenren des Stollens wird er dementsprechend noch ergänzen.
Wenn nicht grad der Sturm angefangen hätte, wäre die Umgebung mit Sicherheit schön gewesen. Dort steht also nochmal ein weiterer Besuch an...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1441
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 608 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon last embrace » 10.03.2019, 18:03

Teil 2
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1441
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 608 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon last embrace » 10.03.2019, 18:03

Jaa, das war es mal wieder für dieses Mal...
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1441
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 608 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon BoFrost » 10.03.2019, 20:15

Dann macht das nächste mal nen Abstecher in Herbram-Wald. Liegt zwischen Altenbeken und Neuenheerse
Benutzeravatar
BoFrost
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 128
Registriert: 25.12.2013, 23:21
Wohnort: Werl
Danke gegeben: 67 mal
Danke bekommen: 6 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon last embrace » 10.03.2019, 20:52

Und wonach sollen wir dort Ausschau halten? :-)
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1441
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 608 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon Ronny k. » 10.03.2019, 21:37

Hallo zusammen. Hier sind die Bilder aus dem Inneren des Stollens. Ich tippe auf Entwässerung. Er ging ziemlich weit rein,aber weil ich nur gebückt gehen konnte, bin ich nach einiger Zeit umgedreht. Der Stollen ist zwar über 2 Meter hoch, aber durch die Betonsegmente in 2 Ebenen getrennt (wie auf den Bildern zu sehen).Ich hätte gerne gewusst, wie weit es reingeht, und ob der gang später in einen richtigen Stollen übergeht.Aber wir kommen ja noch mal wieder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Ronny k.
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 218
Registriert: 21.06.2015, 03:06
Wohnort: Stadthagen
Danke gegeben: 57 mal
Danke bekommen: 136 mal
Postleitzahl: 31655
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon Ronny k. » 10.03.2019, 22:07

Nicht wundern, die Bilder sind alle gedreht.
Benutzeravatar
Ronny k.
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 218
Registriert: 21.06.2015, 03:06
Wohnort: Stadthagen
Danke gegeben: 57 mal
Danke bekommen: 136 mal
Postleitzahl: 31655
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon MaTze.NRW » 11.03.2019, 03:47

Ronny k. hat geschrieben:Nicht wundern, die Bilder sind alle gedreht.

Hättest du es nicht gesagt, wäre es mir nicht aufgefallen ,:D

Scheint aber eine schöne Tour gewesen zu sein :)

Gesendet von meinem SM-G960F mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
MaTze.NRW
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 135
Registriert: 30.01.2018, 21:18
Danke gegeben: 34 mal
Danke bekommen: 16 mal
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon MaTze.NRW » 11.03.2019, 03:48

Ronny k. hat geschrieben:Nicht wundern, die Bilder sind alle gedreht.

Hättest du es nicht gesagt, wäre es mir nicht aufgefallen ,:D

Scheint aber eine schöne Tour gewesen zu sein :)

Gesendet von meinem SM-G960F mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
MaTze.NRW
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 135
Registriert: 30.01.2018, 21:18
Danke gegeben: 34 mal
Danke bekommen: 16 mal
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon BoFrost » 11.03.2019, 07:23

Da war im 2 WK eine WiFo, da gibt es heute noch einiges zu sehen. Umgebaute Häuser, Bunker in Gärten und Wäldern...
Benutzeravatar
BoFrost
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 128
Registriert: 25.12.2013, 23:21
Wohnort: Werl
Danke gegeben: 67 mal
Danke bekommen: 6 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon last embrace » 11.03.2019, 07:41

Ok, werden wir mal schauen, ob wir da nächstes Mal was finden in der Richtung ;-)
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1441
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 608 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon BoFrost » 11.03.2019, 07:53

Benutzeravatar
BoFrost
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 128
Registriert: 25.12.2013, 23:21
Wohnort: Werl
Danke gegeben: 67 mal
Danke bekommen: 6 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kalksteinhöhlen im Raum Detmold

Ungelesener Beitragvon technophil » 11.03.2019, 10:24

last embrace hat geschrieben:Und wonach sollen wir dort Ausschau halten? :-)


dfs.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
technophil
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.01.2010, 21:43
Wohnort: NRW - OWL - Lippe City
Danke gegeben: 306 mal
Danke bekommen: 39 mal
Postleitzahl: 32758
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

Zurück zu Naturhöhlen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast