Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Schloss Arnsberg

Schöne alte Bauwerke

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Schloss Arnsberg

Ungelesener Beitragvon hvg95 » 15.07.2012, 21:56

Hier meine Bilder der Schloss Ruine Arnsberg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
hvg95
 

Re: Schloss Arnsberg

Ungelesener Beitragvon hvg95 » 15.07.2012, 21:59

Und noch ein paar mehr ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
hvg95
 

Re: Schloss Arnsberg

Ungelesener Beitragvon hvg95 » 15.07.2012, 22:03

Und nun der Rest ;)
hvg95
 

Re: Schloss Arnsberg

Ungelesener Beitragvon hvg95 » 15.07.2012, 22:04

Und nun der Rest ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
hvg95
 

Re: Schloss Arnsberg

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 15.07.2012, 23:03

Immer wieder nett, Bilder aus/von Arnsberg vom Schloss zu sehen.....allerdings:
Man glaubt es kaum, wir haben das hier auch schon mal gehabt....
Schlossruine Arnsberg und ein bisken mehr... Professor-

....nicht schlimm.... zunge-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22642
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 6411 mal
Danke bekommen: 3233 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schloss Arnsberg

Ungelesener Beitragvon Brandy » 15.07.2012, 23:11

am meisten juckt es bei der Stahltür (letztes Bild im ersten Beitrag). Was mag da wohl dahinter sein? ratlos-
Benutzeravatar
Brandy
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 159
Registriert: 02.06.2012, 19:26
Wohnort: 84453 Mühldorf
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 84453
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schloss Arnsberg

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 16.07.2012, 10:17

Brandy hat geschrieben:am meisten juckt es bei der Stahltür (letztes Bild im ersten Beitrag). Was mag da wohl dahinter sein? ratlos-

Würde mich natührlich auch interessieren klatsch- klatsch-
Benutzeravatar
taunusbär
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8504
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2606 mal
Danke bekommen: 112 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schloss Arnsberg

Ungelesener Beitragvon hvg95 » 16.07.2012, 11:48

unintressant wäre es sicher nicht ^^
hvg95
 

Re: Schloss Arnsberg

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 16.07.2012, 16:03

hvg95 hat geschrieben:unintressant wäre es sicher nicht ^^


Ich habe das jetzt nicht nachgeschaut....dazu fehlt mir im Moment die Zeit, aber ich bin fast sicher, dass Molly dazu etwas im alten FRED (alt) geschrieben hatte... Professor- zunge-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22642
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 6411 mal
Danke bekommen: 3233 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schloss Arnsberg

Ungelesener Beitragvon Loch » 19.07.2012, 00:00

Hast Recht, Schmunk.
Molly hat im ersten Beitrag auch ein Foto davon geuppt. Direkt drüber ist ein Foto der "Highlight-Erklärungstafel". Darauf steht, dass sich hinter der Tür der Luftschutzbunker "Bruno" befindet.
Der Fachwerkbau darüber ist das Feuerwehr-Museum.
Benutzeravatar
Loch
Bunker-Jäger
Bunker-Jäger
 
Beiträge: 640
Registriert: 22.10.2011, 20:07
Wohnort: Soest
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 59494
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schloss Arnsberg

Ungelesener Beitragvon chk » 20.07.2012, 17:24

Loch hat geschrieben:
Der Fachwerkbau darüber ist das Feuerwehr-Museum.



War das Feuerwehrmuseum, das ist jetzt am Bahnhof:
http://www.lokalkompass.de/arnsberg/leu ... 70980.html
Benutzeravatar
chk
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 371
Registriert: 09.01.2011, 18:03
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 59
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schloss Arnsberg

Ungelesener Beitragvon BunkerKnacker » 13.01.2013, 21:48

Da ich aus Arnsberg komm, kann ich euch sagen was dahinter ist. Die Stahltür versperrt den weg zu einem Gang der Ca. 25 m lang ist ist und ein Stück weiter oben am weg zur Burgruine wieder herauskommt. Hab damals mal Ne Führung mitgemacht wo man ausnahmsweise in den luftschutzbunker hinein durfte. Ich meine man kam von diesem Bunker aber auch durch einen jetz verschütten Gang in das ehemals darüber gelegene Feuerwehr Museum.

Zum Gang selber ist nicht viel zu sagen dicke steinmauern aus der auch die Ruine bestehen, ziemlich nass und feucht. Und ganz dicke spinnennetze. Verschwoer-
BunkerKnacker
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.01.2013, 12:26
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 59821
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann


Zurück zu Schlösser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste