Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Schöne alte Bauwerke

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon ralf_nrw » 04.04.2014, 07:23

Grauer Wolf hat geschrieben:Ich denke mal, solange Du nicht auf sondern vor dem Gelände bist, können die Dir gar nix. Soll die Polizei Dich verhaften weil Du aufm Waldweg stehst und das Haus ablichtest? zunge-


Manchmal geht sowas ruckzuck:

http://www.rp-online.de/nrw/gruener-arn ... -1.4122909
Benutzeravatar
ralf_nrw
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 582
Registriert: 05.12.2009, 10:52
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 4
Land: Deutschland

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon Cooki » 04.04.2014, 14:24

Was soll der Spruch, "die Familiengeschichte geht niemand was an".
Ich kann da nichts schlimmes entdecken. Der Wohlstand scheint redlich verdient gewesen zu sein:
http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Kl%C3%B6ckner
Cooki
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2411
Registriert: 04.10.2010, 12:18
Wohnort: Kassel
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 34127
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon Grauer Wolf » 04.04.2014, 16:56

Ich weiß auch nicht, was man von der Familiengeschichte rausbekommen soll, wenn man fragt was mit dem Gebäude aktuell geschieht oder ein paar Fotos macht.
Ich kann mir eigentlich nur vorstellen dass da iirgendwelche Leute am Wochenende auf dem Gelände rumrennen, wenn kein Arbeiter da ist. Da kann ich sogar verstehen, dass die das nicht wollen.

@ kbär
Das Einzige, womit die Familie sicher nicht hausieren gehen würde ist, dass im 2ten Weltkrieg Zwangsarbeiter eingesetzt wurden (z.B. in der Flugzeugmotorenreparatur in Porta-Westfalica-Lerbeck) aber das passierte ja in vielen Betrieben in der Zeit.
Quelle: http://books.google.de/books?id=F26hGF3OU-0C&pg=PA141&lpg=PA141&dq=kl%C3%B6ckner+flugzeugmotoren&source=bl&ots=hSM-rkAMZQ&sig=TzIrTQwOZYzHkjZWLcZFEst3Yio&hl=de&sa=X&ei=0tQ-U5-8K8Loswb21YCgAw&ved=0CHIQ6AEwCQ#v=onepage&q=kl%C3%B6ckner%20flugzeugmotoren&f=false

@ralf_nrw
Najaaaa, Grüne sind eh alle linke Steineschmeißer stone-

Ne im Ernst - wie kommt die Polizei nur auf sowas? Überprüfen die jeden der ein Bild eines öffentlichen Gebäudes macht? Ist ja fast wie in der DDR früher :shock:
Benutzeravatar
Grauer Wolf
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 289
Registriert: 15.02.2014, 20:54
Danke gegeben: 18 mal
Danke bekommen: 6 mal
Postleitzahl: 47169
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon Greni » 04.04.2014, 19:41

Lasst uns doch mal alle zum Landtag fahren und einen "Knipsmob" veranstalten... grins

Danach schaun wir zu wie die Presse die Einsatzhundertschaften, das SEK, die GSG9, und die Wasserwerfer knipsen.... blabla- lach-
Benutzeravatar
Greni
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2545
Registriert: 13.02.2010, 17:26
Wohnort: Essen
Danke gegeben: 325 mal
Danke bekommen: 252 mal
Postleitzahl: 45149
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon Daemonarch » 07.04.2014, 09:45

Die Heizkosten dürften astronomisch sein!
Benutzeravatar
Daemonarch
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1176
Registriert: 05.05.2008, 11:28
Danke gegeben: 209 mal
Danke bekommen: 17 mal

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon Cooki » 07.04.2014, 10:19

@Grauer Wolf,
klar das mit den Zwangsarbeitern lohnt sich natürlich immer als Überlegung, wenn jemand nach dem zweiten Weltkrieg in plötzlichem Wohlstand lebt. Laut den Infos war das Haus Hartenfels aber um 1925 schon fertig, also der Reichtum da schon vorhanden.
Hmmm... jetzt könnte man natürlich die Quelle des großen Wohlstands auch in Geschäften im ersten Weltkrieg suchen ?
Oder meinte der Bewacher mit "Familiengeschichte" vielleicht diejenige des heutigen Investors ?
Fragen über Fragen.
Da hat er beim Versuch, nichts zu sagen, sogar mehr verraten als gut ist.
Cooki
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2411
Registriert: 04.10.2010, 12:18
Wohnort: Kassel
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 34127
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 07.04.2014, 12:13

[quote="kbär jetzt könnte man natürlich die Quelle des großen Wohlstands auch in Geschäften im ersten Weltkrieg suchen ?
[/quote]
Das müßte dann ja schon eine Firma der Alliierten gewesen sein, ansonsten waren die bunten Scheinchen wohl nichts mehr wert.
Da wäre es interessant zu wissen, ob heutiger Investor mit damaligem Bauherr verwandt ist.
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9693
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 845 mal
Danke bekommen: 1159 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon ralf_nrw » 07.04.2014, 17:43

Falls jemand das Ding kaufen möchte:

http://www.immobilien-boecker.de/kaufen ... ca-142-m2/

Beschreibung

Im Duisburger Stadtwald erwacht derzeit Haus Hartenfels mit seinem weithin sichtbaren Turm zu neuem Leben. Es wurde in den Jahren 1911 bis 1927 im Stil des Späthistorismus erbaut und gehörte ursprünglich zur Unternehmerdynastie der Klöckners. Es besteht aus dem Hauptgebäude sowie einem Tor- und Turmhaus. Das Hauptgebäude mit seinen hohen Räumen wird durch einen Eckturm dominiert. Solide und etwas verspielt, mit viel Liebe zum Detail - so zeigt sich Haus Hartenfels, mit handwerklich perfekt verarbeitetem Mauerwerk, schmiedeeisernen Brüstungen und Geländern und den zahlreichen Giebeln, Erkern, breiten Treppen mit separaten Eingängen und Balkonen. Der Effekt: Der Bau wirkt aus jeder Perspektive überraschend anders. Auch die Etagen sind alle unterschiedlich.Haus Hartenfels ist eine markante Erscheinung, die einen modernen Schliff bekommt. Farbgebung, Dualität und vor allem Seltenheit dieses Objekts erinnern schon jetzt an ein wertvolles Schmuckstück: den Morganit. Hier werden in Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde insgesamt 16 hochwertige Eigentumswohnungen von ca. 97 bis 263 m² sowie PKW-Stellplätze realisiert. Die Lage der Eigentumswohnungen im "Haus Hartenfels" darf ohne Übertreibung als ebenso einmalig bezeichnet werden wie das Ambiente, in dem sie entstehen. Sie liegen direkt im Duisburger Stadtwald sowie wie an der Grenze zum Mülheimer Villenviertel "Prinzenhöhe". Der endgültige Bezugstermin der gesamten Anlage ist für 2014 geplant. Der Sanierungsanteil, der bei Kapitalanlegern über 12 Jahre vollständig steuerlich abzugsfähig ist, beträgt nach Auskunft der Verkäufer trotz 2. Verkaufs nach EStG §7 69% vom Gesamtpreis. Über die genaue steuerliche Behandlung kann Ihnen Ihr Steuerberater nähere Auskunft geben.

Kaufpreis 568.000 EUR

Ausstattung

Lage, Architektur und die Geschichte des "Haus Hartenfels" sind außergewöhnlich. Die Ausstattung der Wohnungen wird dem Anspruch, der sich aus der exponierten Lage eines Unikates wie des "Haus Hartenfels" ergibt, in vollem Umfang gerecht. Hochwertige Bodenbeläge wie Massivholzparkett, exklusive Fliesen und Keramiken oder Naturstein erzeugen ein behagliches Ambiente, das in der individuellen Gestaltung der Wände und der Ausstattung der Baderäume seine Fortsetzung findet. In den Bädern sind beispielsweise Waschtische, Badewannen, WCs und Armaturen von exklusiven deutschen Markenherstellern sowie Duschabtrennungen aus Echtglas vorgesehen. Heizung und Warmwasseraufbereitung entsprechen höchsten ökologischen Standards. Alles in allem lässt es sich in den weitläufigen Wohnungen perfekt leben. Die genaue Abstimmung bleibt dabei immer den Wünschen des Eigentümers vorbehalten. Jede Wohnung wird auf diese Weise ebenso zu einem Unikat wie das "Haus Hartenfels" selbst.


prostt-
Benutzeravatar
ralf_nrw
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 582
Registriert: 05.12.2009, 10:52
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 4
Land: Deutschland

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon Schink » 16.04.2014, 15:12

Dre Kaufpreis von 568.000 EUR bezieht sich auf die Gartenwohnung mit ca. 142 m²! :shock:
Bei 16 Wohneinheiten kommt da ordentlich was zusammen.
Wenigstens hat die Wohnung eine Badewanne. lach-
Benutzeravatar
Schink
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 498
Registriert: 11.02.2011, 19:37
Danke gegeben: 30 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon Trash » 17.04.2014, 10:56

Ich bin da auch ratlos.. aber naja.. wer weiss was die sich noch geleistet haben, was bisher noch nicht rausgekommen ist silly-
Benutzeravatar
Trash
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 128
Registriert: 05.03.2014, 09:43
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47495
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon Grauer Wolf » 06.10.2015, 20:36

Ich war vor Kurzem mal wieder im Wald unterwegs und musste mir natürlich mal den Fortschritt am Haus Hartenfels ansehen

008.JPG

Am Torhaus hat man offenbar einen Wintergarten angebaut 8)
009.JPG
010.JPG

Das links neben dem Baum ist ein Strahler
011.JPG
013.JPG

Der Aushub ist noch da, aber das Loch ist unter einer Betonplatte verschwunden (wie weit es schon eine Tiefgarage ist, kann ich natürlich nicht sagen)
018.JPG
019.JPG
021.JPG
022.JPG
023.JPG
024.JPG
025.JPG
026.JPG

Der Grundstücksrand wuchert derzeit etwas zu
029.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Grauer Wolf
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 289
Registriert: 15.02.2014, 20:54
Danke gegeben: 18 mal
Danke bekommen: 6 mal
Postleitzahl: 47169
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon Anub1s » 08.10.2017, 00:36

Hat jemand aktuelle Informationen zu dem Objekt?
Anub1s
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 745
Registriert: 23.07.2017, 17:42
Danke gegeben: 87 mal
Danke bekommen: 433 mal
Postleitzahl: 21079
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon ralf_nrw » 10.12.2017, 14:52

Anub1s hat geschrieben:Hat jemand aktuelle Informationen zu dem Objekt?


Kannst du jetzt auch auf Anfrage besichtigen oder direkt kaufen:

https://www.immowelt.de/expose/29EE246
Benutzeravatar
ralf_nrw
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 582
Registriert: 05.12.2009, 10:52
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 4
Land: Deutschland

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon Anub1s » 10.12.2017, 21:55

Das ist dann eher nicht so reizvoll..
Anub1s
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 745
Registriert: 23.07.2017, 17:42
Danke gegeben: 87 mal
Danke bekommen: 433 mal
Postleitzahl: 21079
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus Hartenfels (Burgschloss) Duisburg Kaiserberg

Ungelesener Beitragvon Daemonarch » 23.02.2018, 12:41

650 Mille ist ja ein Superschnäppchen... Wo ist der Lottogewinn, wenn man ihn mal braucht? :(
Benutzeravatar
Daemonarch
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1176
Registriert: 05.05.2008, 11:28
Danke gegeben: 209 mal
Danke bekommen: 17 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Schlösser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast