Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Bahnhof Kaldenkirchen

Nie vollendete Wasserwege, begonnene Reichsautobahnen und was von der deutschen Bahn noch über ist

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Bahnhof Kaldenkirchen

Ungelesener Beitragvon Pink Opel » 18.09.2013, 17:30

danke für die Info klatsch- popcorn-
wieder was dazu gelernt daumen-
Benutzeravatar
Pink Opel
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 281
Registriert: 13.05.2013, 11:45
Wohnort: Viersen
Danke gegeben: 29 mal
Danke bekommen: 16 mal
Postleitzahl: 41751
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Bahnhof Kaldenkirchen

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 26.09.2013, 06:43

Kiematikwagen hat geschrieben:Richtig genau wobei dort die Bahnübergänge in Fernüberwachung der alten Stellwerke waren, jetzt sind alle per Radar überwacht und werden zentral in Duisburg gesteuert ;)


Ach was.....wirklich?! DAS wußte ich bisher nicht.....erstaunlich. Ich hätte auf irgendeine Kameralösung getippt.....
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22283
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5788 mal
Danke bekommen: 2904 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Kaldenkirchen

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 19.04.2018, 19:52

Heute mal einen Besuch dort abgestattet. Alles total verfallen war auch nicht alles zugänglich.
20180419_150138.jpg
20180419_150229.jpg
20180419_150318.jpg
20180419_150334.jpg
20180419_150355.jpg


Gesendet von meinem SM-A510F mit Bunker-NRW mobile app
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1225
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Kaldenkirchen

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 19.04.2018, 19:56

Nächstes Gebäude war auch nicht viel zusehen. Zwichendecke sehr sehr Morsch teilweise eingefallen Begehung nicht möglich.
20180419_152329.jpg
20180419_152529.jpg
20180419_152441.jpg
20180419_151018.jpg
20180419_151010.jpg
20180419_150931.jpg
20180419_150940.jpg
20180419_150605.jpg


Gesendet von meinem SM-A510F mit Bunker-NRW mobile app
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1225
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Kaldenkirchen

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 19.04.2018, 19:59

Zu wohnen scheint dort auch noch der ein oder andere.
20180419_150738.jpg
20180419_150649.jpg
20180419_151936.jpg
20180419_151950.jpg


Hatt sich nicht wirklich gelohnt. Hatte mehr erwartet
20180419_153641.jpg


Gesendet von meinem SM-A510F mit Bunker-NRW mobile app
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1225
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Kaldenkirchen

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 19.04.2018, 20:02

Mit wohnen meine ich natürlich die Schlafplätze in den Ruinen.
Vorne im Gebäude kann mann natürlich legal wohnen. Nur sehr teuer finde ich.

Gesendet von meinem SM-A510F mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1225
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Kaldenkirchen

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 23.09.2019, 07:38

Bin nochmal dort gewesen.
20190922_164242.jpeg
20190922_164250.jpeg
20190922_164304.jpeg
20190922_164317.jpeg
20190922_164437.jpeg
20190922_164450.jpeg
20190922_164507.jpeg
20190922_164607.jpeg
20190922_164653.jpeg
20190922_164748.jpeg
20190922_165006.jpeg
20190922_165013.jpeg


Dran ,drauf und durch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1225
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Kaldenkirchen

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 23.09.2019, 08:02

Hier noch mal ein paar Bilder. Der Gang mit den Raümen ist von mehreren Personen bewohnt. Es liegen sehr viele Gaskartuschen da rum. Ansonsten soweit alles leer bzw. Vermüllt. Die kleinen Schuppen hinter dem Bahnhofsgebäude sind bis oben hin mit Müll aus einer Renovierung voll. Der Besitzer sammelt da wohl seinen Müll anstatt in weg zufahren.
20190922_165407.jpeg
20190922_165411.jpeg
20190922_165532.jpeg
20190922_165651.jpeg
20190922_165700.jpeg
20190922_165711.jpeg


Dran ,drauf und durch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1225
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Kaldenkirchen

Ungelesener Beitragvon Lampenputzer » 28.09.2019, 13:08

Hallo,

als die Welt in Breyell noch in Ordnung war :-)


Bild


(Anklicken vergrößert das Bild)


Kaum zu glauben, das es gerade mal 17 Jahre her ist, das dieses Stellwerk aus den Anfangstagen noch in Betrieb war.
Lampenputzer
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 219
Registriert: 15.09.2012, 21:10
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 6 mal
Postleitzahl: 44139
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Kaldenkirchen

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 30.09.2019, 08:17

Eine schöne Historische Aufnahme. Das Gebäude steht aber aktuell noch, das Betriebsgebäde ist zwar verriegelt aber das Wohnhaus noch bewohnt.

Dran ,drauf und durch
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1225
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Kaldenkirchen

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 30.09.2019, 08:33

Wenn man vom Bahnsteig Mönchengladbach die Treppe runter geht sieht es so aus ,als wenn es da mal weiter ging.
Weitere Fragen was waren welche Gebäube? Also da ist 2 mal eine Art Wohn/ Bürohaus und die lange Halle war glaube ich die Zollhalle. Kann mich da jemand aufklären? Danke

Dran ,drauf und durch
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1225
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Vorherige

Zurück zu Alte Verkehrswege + Bahngebäude

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste