Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Lokschuppen Pasewalk

Nie vollendete Wasserwege, begonnene Reichsautobahnen und was von der deutschen Bahn noch über ist

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Lokschuppen Pasewalk

Ungelesener Beitragvon dejalo » 29.08.2019, 21:48

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dejalo
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 15492
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 3163 mal
Danke bekommen: 10001 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Lokschuppen Pasewalk

Ungelesener Beitragvon dejalo » 30.08.2019, 08:20

weiter gehts..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dejalo
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 15492
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 3163 mal
Danke bekommen: 10001 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Lokschuppen Pasewalk

Ungelesener Beitragvon dejalo » 03.09.2019, 21:27

weiter gehts..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dejalo
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 15492
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 3163 mal
Danke bekommen: 10001 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Lokschuppen Pasewalk

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 04.09.2019, 07:56

"Bewahret die Einheit"...sososo... daumen- :D
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22282
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5783 mal
Danke bekommen: 2903 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Lokschuppen Pasewalk

Ungelesener Beitragvon Lampenputzer » 04.09.2019, 16:14

Hallo,



na mit Fachwissen sind die für ein Museum aber nicht gerade gesegnet :-(((

Off Topic
OB-Apparate


*Kopfschüttel*

Was die meinen, nennt sich Streckenfernsprecher und wurden erst ab den 1930er-Jahren eingeführt.

Davor wurde bei den deutschen Eisenbahnen wie in den USA mit dem Morseapparat die Verbindung zwischen den Bahnhöfen hergestellt und Meldungen ausgetauscht.
Bis 1960 waren die letzten dieser Apparate im Einsatz und bis zu diesem Jahr mußten ALLE im Betriebsdienst eingesetzten Mitarbeiter die Morseprüfung ablegen.

Insoweit kann man auch heute noch in jedem US-Westernfilm verfolgen, wie es auch bei uns war mit dem Morsen.


P.S.

Ein alter Eisenbahner würde also beim Anblick des Telekom-Logos sagen
Off Topic
Di T? Di Di Di

oder übersetzt in Buchstaben
Off Topic
E T? S

grins
Lampenputzer
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 219
Registriert: 15.09.2012, 21:10
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 6 mal
Postleitzahl: 44139
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann


Zurück zu Alte Verkehrswege + Bahngebäude

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron