Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Bahnhof Wedau

Nie vollendete Wasserwege, begonnene Reichsautobahnen und was von der deutschen Bahn noch über ist

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon paulpanzer » 15.03.2011, 23:14

Hallo zusammen,
wir waren mal wieder auf Achse. Dabei erkundeten wir auch den Bahnhof Wedau,wenn er schon mal offen war, schaute man sich diesen auch an.
Von Außen sind schon die Schäden erkennbar, doch von Innen nur ein blankes Entsetzen.Nicht nur durch die von Vandalen und Sprayern verursachten Schäden.Der Kassenraum ist noch zu erkennen, da noch die Theke und der Safe vorhanden sind.Da der Safe offen und leer ist, braucht keiner einen auf Goldgräber zu machen und ihr lieben Panzerknacker seit auch zu spät lach-
Was letztlich damit geschehen soll kann ich euch nicht sagen.Doch wenn ich mir den Zustand des Objekts anschaue, dann denke ich mal daß da bald so hungrige Maschinen kommen und ihn verspeisen dürfen(Abrissbagger).Schaut euch die Bilder einfach mal an, dann versteht ihr, was ich meine.
Dummerweise habe ich Depp keine Außenaufnahme vom Objekt gemacht, ich hoffe eifelbubi hat welche.
Nun die Bilder, viel Spass damit rock-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von paulpanzer am 25.04.2011, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
paulpanzer
Themenstarter
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 507
Registriert: 26.09.2009, 20:41
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 24 mal
Postleitzahl: 47178
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Bastler » 16.03.2011, 02:20

Sah vor einem Jahr schon genauso aus.

Ist das Gebäude jetzt eigendlich komplett zugänglich,oder nur die gezeigten Bereiche ?
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13707
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1720 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 16.03.2011, 07:48

paulpanzer hat geschrieben:Hallo zusammen,
wir waren mal wieder auf Achse.....
Dummerweise habe ich Depp keine Außenaufnahme vom Objekt gemacht, ich hoffe eifelbubi hat welche.....


Hallo "PP"!!! :D

Eine schöne Bilderserie hast du da eingestellt!!! klatschen- klatschen- klatschen-

Dieses hier....

Bild

....gefällt mir persönlich besonders gut!!!

Schade, dass du keine Außenaufnahmen gemacht hast. Aber als "DEPP" würde ich dich dann trotzdem NICHT bezeichnen wollen.... :lol: ....dumm gelaufen halt.

Bei meinem letzten Besuch dort in der Ecke vor ca. -1- Jahr war der Bahnhof zu....und ich hatte bereits keinen Strom mehr für Außenaufnahmen....

...aber schau'n wir mal.... :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22373
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5893 mal
Danke bekommen: 3002 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Molwanier » 16.03.2011, 07:56

Uh, da würd ich keine Tickets kaufen...

Aber ansonsten klatsch-
Benutzeravatar
Molwanier
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1042
Registriert: 20.04.2010, 20:07
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 59494
Land: Deutschland

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 16.03.2011, 08:15

Molwanier hat geschrieben:Uh, da würd ich keine Tickets kaufen...
Aber ansonsten klatsch-


Ich bin froh, dass ich da nicht als Bahnmitarbeiter stehen und Tickets verkaufen muss..... lach- lach- lach-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22373
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5893 mal
Danke bekommen: 3002 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 16.03.2011, 10:01

Intressante Bilder kenne bisher eigentlich nur den Rangierbahnhof Wedau, mit dem Personenbahnhof hatte ich mich so noch garnicht befasst aber das es da so abgerockt und verschimmelt ist, hätte ich jetzt nicht gedacht.
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 16.03.2011, 10:58

Schöne Fotostrecke daumen- daumen-
Der alte Tresor gefällt mis besonderst gut, Den wird wohl so schnell keiner entwenden klatsch- klatsch-
Benutzeravatar
taunusbär
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8498
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2410 mal
Danke bekommen: 112 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon paulpanzer » 16.03.2011, 20:43

Bastler hat geschrieben:Sah vor einem Jahr schon genauso aus.

Ist das Gebäude jetzt eigendlich komplett zugänglich,oder nur die gezeigten Bereiche ?


Bastler, zu Deiner Frage: Leider kam man nicht sehr weit hinein.Nur das was man hier sieht.

Wenn man hoch läuft geht es oben nach rechts(über die Gleise), da ist ein Gang neben dem rechtsseitig die Nebenräume sind, unter Anderem auch der Kassenraum(oder wie man sowas auch nennen mag),Geht man den Gang geradeaus durch kommt man an die Stelle, welche Schmunkmueller so toll findet.Dahinter folgt der Wartesaal.
Das Gebäude hat im Groben eine "L"-Form.Geht man den Saal bis zum Ende, dann ist rechts noch ein gut verschlossener Zugang(vermutlich die Bahnhofskneipe gewesen).
Mehr kann ich noch nicht sagen, werde beim nächsten Mal davon Außenaufnahmen machen.
Der Bahnhof Wedau liegt direkt am BW-Wedau, da wo die Brücke über die Schienen geht, direkt am Ende der Brücke.
Euer paulpanzer
Benutzeravatar
paulpanzer
Themenstarter
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 507
Registriert: 26.09.2009, 20:41
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 24 mal
Postleitzahl: 47178
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon delle69 » 16.03.2011, 21:35

Hi PP

dieses Bild gefällt mir besonders gut. daumen-
So einen Wasserbehälter haben wir nämlich auch bei uns, das Lanstroper Ei! lach-
Steht, wie es der Name schon sagt, in DO-Lanstrop.
Hier, wie immer, steht alles wesentliche:Dat Ei
LG Delle
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
delle69
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1180
Registriert: 28.04.2009, 15:12
Wohnort: Dorfmund
Danke gegeben: 151 mal
Danke bekommen: 86 mal
Postleitzahl: 44
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon sucher83 » 16.03.2011, 22:05

Da gibt es ja 2 Treppenaufgänge zu den gleichsen. Bei dem einen ist ja in der Mauer schon ein Loch.

Aber bei dem zweiten aufgang da gibt es eine Tür die sogar neu war als ich zu letzt mal da war ist aber auch schon lange her.

Habe mich immer gefragt was da wohl hinter ist.

Achte mal auf den zweiten aufgang unten von den Gleisen evt. hast du ja Glück und die Tür ist schon auf.
sucher83
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 37
Registriert: 22.10.2009, 16:29
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47167
Land: Deutschland

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Knolle » 17.03.2011, 20:36

Bis wann das Gebäude wohl in Benutzung war kratz- ... Das Fluchtwegschild ist schon eines neuerer Generation staunen-

Schöne Fotos, muss ich also auch mal hinne!
Knolle
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 172
Registriert: 07.07.2010, 23:49
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47167
Land: Deutschland

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon sucher83 » 18.03.2011, 00:17

Hier mal die kurzgeschichte zum Bahnhof Wedau

Am 15. Oktober 1914 war der Personenbahnhof Wedau fertiggestellt und der Personenverkehr zwischen Wedau und Mülheim konnte aufgenommen werden. Der Verkehr von Duisburg nach Wedau war allerdings erst ab 15. Mai 1919 möglich.

Und das Empfangsgebäude wurde ca. Juni 2008 geschlossen.
sucher83
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 37
Registriert: 22.10.2009, 16:29
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47167
Land: Deutschland

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Thorolf » 21.03.2011, 22:18

Tjaja, Duisburg...war noch nie ne Schönheit. Und die Bahnhöfe erst recht nicht.

Aber tolle Bilder von einem unglaublich maroden Gebäude daumen-
Benutzeravatar
Thorolf
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1929
Registriert: 05.04.2009, 02:05
Wohnort: S-H
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 24000
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Knolle » 21.03.2011, 22:49

kratz- blabla- soso-
Ich finde, Duisburg ist schon eine sehr schöne Stadt zunge-

Schade, dass es bald keine BH Gebäude mehr gibt kopfwand-
Knolle
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 172
Registriert: 07.07.2010, 23:49
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47167
Land: Deutschland

Re: Bahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Cooki » 21.03.2011, 23:47

Die Türe vor dem Tresor wirkt wie die Tür eines Luftschutzraums... ist dahinter noch was? kratz-
Cooki
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2411
Registriert: 04.10.2010, 12:18
Wohnort: Kassel
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 34127
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Nächste

Zurück zu Alte Verkehrswege + Bahngebäude

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast