Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Alter Bahnhof Vlotho

Nie vollendete Wasserwege, begonnene Reichsautobahnen und was von der deutschen Bahn noch über ist

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon frank1903 » 17.04.2011, 18:41

Eigendlich wollte ich heute zur ,,Gruselvilla``, aber
auf dem Weg dorthin fand ich etwas für mich interresanter erschien.

Der Alte Bahnhof Vlotho.
Erbaut in den Jahren 1874-1875.

Erweitert 1909.

Im Jahre 1992 geschlossen. wein-

Nun steht der Bahnhof leer und verfällt...
Eigentümer ist wohl die stadt selbst, aber
die Kassen sind leer....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
frank1903
Themenstarter
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 263
Registriert: 29.09.2010, 17:38
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon Kraven45 » 17.04.2011, 18:52

Sieht sehr interessant aus :)
Benutzeravatar
Kraven45
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1148
Registriert: 06.12.2010, 10:13
Wohnort: Neuss
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41472
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 17.04.2011, 19:43

frank1903 hat geschrieben:.......Im Jahre 1992 geschlossen. wein-
Nun steht der Bahnhof leer und verfällt...
Eigentümer ist wohl die Stadt selbst, aber
die Kassen sind leer....


Schön, dieses Kleinod jetzt auch hier zu haben.... daumen- :D Professor- ....ich kannte diesen Bahnhof bereits, wollte da schon lange mal hin, habe es aber noch nie dahin geschafft.

Sieht mittlerweile echt übelst aus....und was man so hört wird da auch auf absehbare Zeit nichts passieren.
Denn: Kassen leer. weinen-

Zaun drum - Verkehrssicherungspflicht damit - erstmal - erfüllt und dann vergessen. So sieht es wohl aus....
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22277
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5780 mal
Danke bekommen: 2887 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon Molwanier » 17.04.2011, 20:41

Geschehen: kopfwand-

Bericht: klatsch-
Benutzeravatar
Molwanier
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1042
Registriert: 20.04.2010, 20:07
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 59494
Land: Deutschland

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 18.04.2011, 11:45

Entsetzlich mit anzusehen müssen wie das schöne gebäude zerfällt sorg- sorg- :oops: :oops:
Aber schöne Bilder hast du da gemacht daumen- daumen- daumen-
Benutzeravatar
taunusbär
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8496
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2376 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon Thorolf » 18.04.2011, 17:21

Ein wirklich interessantes Objekt.
Und mal wieder ein Bahnhof, der leer steht und vor sich hin vergammelt :|

Danke für die Fotos!
Benutzeravatar
Thorolf
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1929
Registriert: 05.04.2009, 02:05
Wohnort: S-H
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 24000
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon paulpanzer » 18.04.2011, 20:33

Hallöchen,
netter Beitrag und top Bilder!Danke dafür daumen- Zum Thema"Die Kassen sind leer" ,meinste die im Bahnhof oder die der Städte grins
Gruß paulpanzer
Zuletzt geändert von paulpanzer am 19.04.2011, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
paulpanzer
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 498
Registriert: 26.09.2009, 20:41
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 47178
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 19.04.2011, 05:23

paulpanzer hat geschrieben:..... Zum Thema"Die Kassen sind leer", meinste die im Bahnhof oder die der Städte grins
Gruß paulpanzer


Beide....obwohl ich's nicht persönlich gesehen habe. Es können nur BEIDE gemeint sein..... Professor- lach-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22277
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5780 mal
Danke bekommen: 2887 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon GKA321 » 19.04.2011, 10:17

Schöner Bericht und klasse Bilder.
GKA321
 

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon nasenbär » 22.04.2011, 04:07

der eigentümer des bahnhofs soll derselbe sein dem auch die villa in vlotho gehört nach dessen tot soll das ganze eine erbengemeinschaft übernommen haben ,die villa ist vor ca 2 wochen komplett ausgebrannt es war ein großer artiten in der örtlichen zeitung
nasenbär
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 53
Registriert: 10.11.2010, 18:47
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 33602
Land: Deutschland

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon Hells Infernal » 22.04.2011, 11:17

Was? Jetzt doch? War da bicht nur der Dachstuhl betroffen oder war<das schon vorher?

Weiß man, wodurch der Brand verursacht wurde?


Ja, der jetzige Besitzer soll die beiden Objekte damals wohl für 200.00 DM übernommen haben.
Benutzeravatar
Hells Infernal
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.04.2011, 15:43
Wohnort: Bochum
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 44866
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon nasenbär » 22.04.2011, 18:27

es hatte in der villa laut bild zeitung in den letzten wochen 4 mal dort gebrannt,sonnst sieh mal unter nw news.de nach das ist die örtliche tageszeitung da war auch ein großer bericht drin
nasenbär
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 53
Registriert: 10.11.2010, 18:47
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 33602
Land: Deutschland

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon Grezuale » 10.07.2011, 20:23

Hey,
also am Rande erst mal, die Villa ist nicht voll ausgebrannt!
Ich war vor kurzen noch mit meinem Freund (shorty-shorty) dort.
Dazu haben ich sehr viele Bilder hoch geladen!
Der Dachstuhl und der zweite Stock ist weg, aber der erste Stock, Erdgeschoss und Keller ist sehr gut begehbar.
Nun denn, da wir in der Villa waren, haben wir auch den Bahnhof in Augenschein genommen wozu ich auch Bilder hoch laden werde.
Benutzeravatar
Grezuale
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.10.2010, 21:14
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 48346
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon Grezuale » 10.07.2011, 21:04

So jetzt erst mal die Bilder...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Grezuale
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.10.2010, 21:14
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 48346
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Alter Bahnhof Vlotho

Ungelesener Beitragvon Grezuale » 10.07.2011, 21:05

und npch paar Bilder..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Grezuale
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.10.2010, 21:14
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 48346
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Nächste

Zurück zu Alte Verkehrswege + Bahngebäude

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste