Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Rangierbahnhof Wedau

Nie vollendete Wasserwege, begonnene Reichsautobahnen und was von der deutschen Bahn noch über ist

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon DasEnde » 17.01.2012, 17:59

Ich eröffne dann mal den passenden Thread zum 4.Teil der zusammenhängenden Bahngelände in Wedau...

"Um dem wachsenden Güterverkehr in der Region Rechnung zu tragen, wurde 1890 der Rangierbahnhof Wedau angelegt. Er gewann durch die 1901 eröffnete Umgehungsstrecke Wedau-Oberhausen zentrale Bedeutung für den Güterverkehr, so dass eine Erweiterung beschlossen wurde. Bis Herbst 1913 wurde der Wedauer Rangierbahnhof mit 23 Gleisen und einer Länge von vier Kilometer zu einem der größten Verschiebebahnhöfe Deutschlands ausgebaut. Mit Ausbesserungswerk, Rangierbahnhof, Bahnbetriebswerk und dem 1914 eröffneten Bahnhof für den Personenverkehr entstand ein eindrucksvoller Eisenbahnkomplex, ergänzt durch die Siedlungen Wedau und Bissingheim für das Bahnhofs- und Werkstättenpersonal.

Heute vermitteln die riesigen, zumeist ungenutzten Gleisanlagen, am besten zu bebeobachten von der Wedauer Brücke, noch einen guten Eindruck dieses zentralen Rangierbahnhofs für das westliche Ruhrgebiet. Von hier aus sind auch der Wasserturm Nord und das Stellwerksgebäude zu erkennen. Beide stammen aus der Zeit, als der Rangierbahnhof 1912 - 14 ausgebaut wurde. Der Wasserturm besteht aus einem Turmschaft aus Ziegelstein, auf dem ein Intze-Behälter aufsitzt. Er ist zu Wartungszwecken mit einem eisernen Umlaufgang versehen. Ein weiterer Bahn-Wasserturm in Kugelform auf einem Stahlgerüst befindet sich am Südende des Rangierbahnhofs im ehemaligen Bahnbetriebswerk Duisburg-Wedau."
Quelle: http://www.route-industriekultur.de/the ... wedau.html

Wir waren in den letzten Tagen mehrmals da und haben insgesamt an die 400 Bilder p.P. geschossen. Also jede Menge in Bildern festgehalten. Einige werde ich euch hier präsentieren. :)

[img]http://i42.tinypic.com/180xg6.jpg[/img]

[img]http://i42.tinypic.com/2vmbs47.jpg[/img]

[img]http://i39.tinypic.com/2jbtrnn.jpg[/img]

[img]http://i40.tinypic.com/j5yvrd.jpg[/img]

[img]http://i39.tinypic.com/10wr2tw.jpg[/img]

Leider der Zerstörungswut anderer zum Opfer gefallen, wie viele andere Gebäude :(
[img]http://i41.tinypic.com/20kpzxi.jpg[/img]

[img]http://i39.tinypic.com/65v0j7.jpg[/img]

Zeugen der Zeit...
[img]http://i41.tinypic.com/wwf820.jpg[/img]

Auf Wunsch werde ich auch weitere Bilder online stellen.
DasEnde
 

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon begrafenisondernemer » 17.01.2012, 22:13

Tolle Bilder klatschen- , besonders das Schienen-durcheinander mit den vielen Laternen macht einen ganz nervös - da weiß man überhaupt nicht wo man hinschauen / welcher Schiene man mit den Augen folgen soll...... silly-
Benutzeravatar
begrafenisondernemer
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 441
Registriert: 13.02.2011, 15:29
Wohnort: 26532 Westerende
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 26532
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 18.01.2012, 01:08

Interessanter Bilder ! Was für ein erschreckender Zustand von Nt, ich kenne es noch aus Betriebszeiten oh mein Gott da konnten sie inzwischen selbst die Fenster Rahmen gebrauchen wegen des Allus !
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3313
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 21 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 18.01.2012, 16:53

Ein sehr schöner Beitrag, gerne noch mehr Bilder daumen- daumen- daumen-
Benutzeravatar
taunusbär
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8495
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2375 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon DasEnde » 18.01.2012, 17:16

Hier habe ich weitere Fotos, teils gleiche, teils neue. Viel Spaß winke-
http://www.flickr.com/photos/74629611@N07

Eins anbei noch hier...
2012-01-12.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
DasEnde
 

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Andy79 » 21.03.2012, 21:27

Hallo zusammen,
habe heute die Südseite des Bahnhofs besucht und auch ein paar Bilder noch mitgebracht :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Andy79
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 30
Registriert: 18.03.2012, 22:49
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47608
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 21.03.2012, 22:25

Sehr gute neue Bilder ! Fein gemacht !
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3313
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 21 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Ruhrpix » 22.03.2012, 11:17

Sehr lustig! Ich war im Norden am Ausbesserungswerk :-D

Schöne Bilder!
Benutzeravatar
Ruhrpix
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 176
Registriert: 06.03.2012, 10:01
Wohnort: Voerde
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 46562
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Destemona » 03.07.2013, 13:13

So wir waren mal da und haben aktuelle Bilder vom "Ringlokschuppen"
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Destemona
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 66
Registriert: 20.04.2013, 19:34
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 4
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Destemona » 03.07.2013, 13:23

Noch ein paar Bilder.Ich bearbeite die Bilder nicht.EOS450d und es war ein bisschen wolkig :( hoffe es gefällt trotzdem.
Grüße Susanne
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Destemona
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 66
Registriert: 20.04.2013, 19:34
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 4
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon cane » 03.07.2013, 13:41

das moos ist immer wieder geil :)
cane
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 525
Registriert: 21.09.2009, 16:00
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 47
Land: Deutschland

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon dejalo » 08.02.2018, 17:16

Benutzeravatar
dejalo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 15484
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 3157 mal
Danke bekommen: 9991 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Anub1s » 08.02.2018, 19:06

Das Loch im Boden auf dem letzten Bild sieht interessant aus. Weiß jemand mehr darüber?
Anub1s
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 723
Registriert: 23.07.2017, 17:42
Danke gegeben: 69 mal
Danke bekommen: 402 mal
Postleitzahl: 21079
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Acromion » 09.02.2018, 14:53

Man beachte das der Bildbeitrag oben bereits fast 5 Jahre alt ist und in diesem Bereich des Geländes in letzter Zeit umfangreiche Abrissarbeiten stattgefunden haben. Fraglich ob es den Abgang überhaupt noch gibt.
Acromion
Bunker Officier
Bunker Officier
 
Beiträge: 910
Registriert: 08.08.2009, 19:24
Danke gegeben: 93 mal
Danke bekommen: 85 mal
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Rangierbahnhof Wedau

Ungelesener Beitragvon Bastler » 09.02.2018, 17:08

Halte ich für -sehr- fraglich... :roll:

In dem Bereich steht fast nix mehr,außerdem wurden da 1000x Berge von Schutt und Schotter von a über b nach c gebaggert,was eventuellen Löchern im Boden darunter auch nicht gut getahn haben dürfte kratz-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13612
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1705 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Alte Verkehrswege + Bahngebäude

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste