Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Kampfstände TOBRUK

Alles über die verschiedenen Regelbauten.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon Blindgänger1949 » 20.02.2013, 09:50

Hallo,
hatte ich vor längerer Zeit bereits ´reingesetzt,
aber scheinbar ( wie mein alter Username ) verschwunden... wein-
Grüße vom Niederrhein grins

MIST -stürzt der Server wieder ab?????????????
bekomme Störmeldungen, ( Seite nicht verfügbar ) kopfwand-

Schulmäßig ausgebaute Lauf- und Schützen- und Panzergräben,
Stellungen und Gruppenunterstände, dann 3 "TOBRUK" Kampfstände
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Blindgänger1949 am 20.02.2013, 10:04, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Blindgänger1949
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 115
Registriert: 07.12.2012, 09:26
Wohnort: Lennep
Danke gegeben: 20 mal
Danke bekommen: 7 mal
Postleitzahl: 42897
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon Blindgänger1949 » 20.02.2013, 09:57

weiter... kitty-
1.) kaum zu erkennen,>> der Kampfstand ( rechts oben im Bild )
letztes Bild: derzeit noch ca.2-2,5m tiefer Panzergraben
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Blindgänger1949 am 22.02.2013, 08:18, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Blindgänger1949
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 115
Registriert: 07.12.2012, 09:26
Wohnort: Lennep
Danke gegeben: 20 mal
Danke bekommen: 7 mal
Postleitzahl: 42897
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon Beowulf59 » 21.02.2013, 22:34

Interessante Location!!! War bei dem Kampfstand früher mal eine Kuppel montiert oder offen mit MG auf Lafette?

LG Ralf
Benutzeravatar
Beowulf59
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 370
Registriert: 15.10.2012, 00:36
Danke gegeben: 22 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45731
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon Beowulf59 » 21.02.2013, 22:37

Auf Bild 6 meine ich einen verrosteten und gebrochenen Lafettenring zu sehen, aber bin mir nicht sicher...
Benutzeravatar
Beowulf59
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 370
Registriert: 15.10.2012, 00:36
Danke gegeben: 22 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45731
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon Blindgänger1949 » 22.02.2013, 08:15

Hallo,
das waren offene, mit MG bestückte mini-Bunker, rückseitiger Eingang mit Annäherungsgraben,
der Kranz lag losgerostet auf der Kante...
Benutzeravatar
Blindgänger1949
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 115
Registriert: 07.12.2012, 09:26
Wohnort: Lennep
Danke gegeben: 20 mal
Danke bekommen: 7 mal
Postleitzahl: 42897
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon Westwall83 » 22.02.2013, 16:52

Schöne Objekte hast du da gefunden !
Besonders gefallen mir die noch gut erkennbaren Gräben.
Ich stell auch mal ein paar Bilder vom Regelbau 58 ein, die ich an der holländischen Grenze gefunden habe. (Geldern Stellung)
Verrätst du uns um welche Stellung es sich bei deinen Funden handelt, Maas-Rur-Stellung ? Oder lieg ich da falsch ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Westwall83
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 73
Registriert: 24.07.2012, 12:27
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 11 mal
Postleitzahl: 41515
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon Blindgänger1949 » 23.02.2013, 08:46

Hallo,
das ist links an der Straße von ELMPT nach Holland, in Grenznähe.
Dort ist noch ein (übererdeter) Tobruk unmittelbar auf der Grenze, am Waldweg.
(Ggf. genauere Daten per PM ).

Vermute mal, die Anlagen wurden von der nahen Kaserne als Übungsgelände angelegt,
keinerlei Kampfspuren, nur Gran.Splitter und ein halber NOTEK...
Benutzeravatar
Blindgänger1949
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 115
Registriert: 07.12.2012, 09:26
Wohnort: Lennep
Danke gegeben: 20 mal
Danke bekommen: 7 mal
Postleitzahl: 42897
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon The Tracker » 28.02.2013, 18:42

daumen- daumen-
Habe zur "Geldern-Stellung" auch schon was hochgeladen, es gibt 10 Kampfbunker wie auf dem Bild Nr. 6 und es gibt 3 Mannschaftsbunker die gesprengt wurden. Da kann man Stunden verbringen in der Gegend!!
Benutzeravatar
The Tracker
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 433
Registriert: 04.09.2010, 15:28
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 47608
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon Westwallpirat » 02.03.2013, 13:14

Die Anlagen sind definitiv aus WK2, aber nicht Geldernstellung... Rein technisch ist diese Stellung dem eigentlichen Westwall westlich vorgelagert (der lag hier zwischen Breyell - Schaag - Born) Genutzt wurde in diesem Bereich sowohl der Westwall als auch die vorgelagerten Stellungen nicht! Die Amerikaner sind noch südlich von Wassenberg über die Grenze gegangen, konnten dort hinter die feindlichen Linien gelangen und direkt östlich vom Westwall gen Norden (Lobberich) marschieren... http://www.feststellung-weststellung.de/Maas_rur_Einleitung.html Zum Aufbau waren mehrere Tausend Arbeiter in den Städten und Dörfern ringsum einquartiert...

Die ersten Bauten des Westwalls wurden damals auch an dieser Straße in Höhe Oebel gebaut - sind aber alle nicht mehr existent. Schön ist auch in Venlo gegenüber der Innenstadt (Maasport) liegt am anderen Ufer ein gesprengter Bunker(Kazemaat) in Kampfrichtung Osten... Je nach Wasserstand ist der jedoch überflutet. Vom Fliegerhorst brauch ich glaube ich nicht viel erzählen :D
Westwallpirat
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 56
Registriert: 25.10.2010, 15:24
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41334
Land: Deutschland

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon Dùnadain » 07.03.2013, 12:13

Warum werden die Regelbauten TOBRUK genannt? Haben die Deutschen sich das in Lybien von den Engländern abgeschaut, oder gibt es eine andere Erklärung?
Benutzeravatar
Dùnadain
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 44
Registriert: 14.01.2013, 14:14
Wohnort: Euskirchen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 53879
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon eleven » 07.03.2013, 12:29

Dùnadain hat geschrieben:Warum werden die Regelbauten TOBRUK genannt? Haben die Deutschen sich das in Lybien von den Engländern abgeschaut, oder gibt es eine andere Erklärung?


Hallo,

Mit Lybien hast du wohl recht.
Siehe auch hier,zweiter Absatz:

http://www.ostwall.com/Tobruk/index.htm

Gruss,
Frank
Benutzeravatar
eleven
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 498
Registriert: 15.10.2010, 11:05
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 50259
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon Dùnadain » 07.03.2013, 12:35

OK, danke schön.

Ich hatte sowas vermutet - die Engländer haben Tobruk ja in eine Festung umgebaut, bei der Rommel zwei Anläufe brauchte um sie zu nehmen. Hab vor kurzem noch eine Doku gesehen, in der die englischen Verteidigungsanlagen gezeigt wurden, und da war die Stadt von Laufgräben und Bunkern umfasst.
Benutzeravatar
Dùnadain
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 44
Registriert: 14.01.2013, 14:14
Wohnort: Euskirchen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 53879
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon bunkervos » 03.04.2013, 14:42

Hallo Leute

Sehe :http://www.bunkervos.nl/nieuwe%20site/inhoud/Westwall/Geldre%20Stellung/Louisenburg/Louisenburg%20Regelbau%2058%20D/index.html

und

http://www.bunkervos.nl/nieuwe%20site/i ... llung.html

Grüsse

Bunkervos
bunkervos
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 18
Registriert: 31.12.2008, 19:52
Wohnort: Neerkant Nedeland
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 5758
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon Blindgänger1949 » 04.04.2013, 06:48

MOIN @ "alter Fuchs" klatsch -
wäre ja auch ein Zufall wenn Du dieses Forum nicht gefunden hättest prostt- :)
hatte Deine Seite schon öfter ´drauf, gut gemacht !!!
Benutzeravatar
Blindgänger1949
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 115
Registriert: 07.12.2012, 09:26
Wohnort: Lennep
Danke gegeben: 20 mal
Danke bekommen: 7 mal
Postleitzahl: 42897
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kampfstände TOBRUK

Ungelesener Beitragvon Joachim P. » 26.01.2014, 19:00

Kenne die Anlage gut .Wollte unlängst dorthin ...werden Bilder gewünscht?
Benutzeravatar
Joachim P.
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 83
Registriert: 25.01.2014, 23:18
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 41063
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Nächste

Zurück zu Regelbauten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast