Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Burgh-Haamsstede NL

Alles ĂĽber die verschiedenen Regelbauten.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon bunkerpictures » 19.06.2008, 09:12

Hallo,

Wir haben eine update gemacht uber Burgh-Haamstede in die Niederlande. Viele bilder von Fliegplatzt, tunnels und bunker


Grusse Bunker Pictures
Zuletzt geändert von bunkerpictures am 07.04.2015, 22:23, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Webseite gibt es nicht mehr !
bunkerpictures
Themenstarter
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.10.2007, 16:55
Wohnort: Gouda / Niederlande
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

Ungelesener Beitragvon Bunker-nrw » 19.06.2008, 18:07

Stell doch hier einige Bilder und einen Kleinen Bericht als vorgeschmack rein ?!
Uns kann die ganze Welt, aber erst wenn`s uns gefällt.
wagt es einer, ja dann wackelt hier die Wand. Und wer sich noch dagegenstemmt, der kriegt `nen Schlag und steht im Hemd.
Benutzeravatar
Bunker-nrw
Admin
Admin
 
Beiträge: 4382
Registriert: 06.06.2011, 17:24
Danke gegeben: 292 mal
Danke bekommen: 223 mal
Postleitzahl: 44269
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon nylon » 23.06.2009, 12:03

Das ist der Hammer da.
Ich war frĂĽher oft dort da meine Eltern dort immer mit mir in den Urlaub hingefahren sind weil die dort ein Haus haben.
Dort ist ein Naturschutzgebiet in welchem noch jede Menge Bunker aus dem WK2 stehen und noch recht gut erhalten sind.
Wir sind dort als Kiddies immer drin rumgekrochen und haben dort gespielt.
Ich weiß leider nicht wie es heute dort aussieht ,da das Gelände wie gesagt Naturschutzgebiet ist und durch den ganzen Sand von den Dünen bestimmt schon ne Menge zugeweht wurde.
Aber da war soviel an Bunkeranlagen , das dort die kleinen Kinder bei Nachtwanderungen reihenweise in irgendwelche Löcher im Boden gefallen sind ,hahhhahaha war immer lustig. Drei Mann vor dir hörst du "Vorsicht Loch" und schwupps war dein Vordermann schon verschwunden.....
Bitte lad mal die Fotos hoch dann kommen viele schöne Kindheitserinnerungen wieder hoch..
Aber ein Besuch dort ist es immer Wert.
nylon
 

Re: Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon nylon » 20.07.2009, 11:57

Hab mal mit GE die Koordinaten Rausgesucht...
Da kann man sich totlaufen und da sind jede Menge Bunker...
Breite : 51°41'39.12"N
Länge : 3°43'45.63"E
Ist auf jeden Fall sehenswert...
nylon
 

Re: Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon Ende1945 » 20.07.2009, 21:01

Schöne Seite,
aus den Niedelanden...wuĂźte gar nicht ,das soviel Bunker dort gab. :shock: :shock: :shock:
GruĂź Andreas / Ende 1945

Ps: Nylon, gib es zu..Du warst,,der die Kinder da reinschubste...Nicht? :)
Benutzeravatar
Ende1945
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1697
Registriert: 15.06.2009, 19:58
Wohnort: 44309-Dortmund
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 44309
Land: Deutschland

Re: Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon nylon » 20.07.2009, 22:01

Ich weiĂź noch das man dort frĂĽher 2-3 Stunden rumkrabbeln konnte um sich die gut erhaltenen Bunker anzugucken.
Da standen über den alten Räumen Namen was ich bis heute nicht geschnallt habe.
Da stand York,Berlin,Orleans usw...
Warum haben die ĂĽber die TĂĽren Stadtnamen geschrieben ?
Auf der Insel Schouwen wurden insgesammt ungefähr 55 Bombensichere Bunker gebaut. Es gab hier auch ein Flugfeld, dass allerdings im Verlauf des Krieges keine Rolle mehr spielte und verlassen wurde.
Hier ein paar gefundene Fotos...
[img]http://img189.imageshack.us/img189/880/beautytni.jpg[/img]
[img]http://img268.imageshack.us/img268/2116/burgh1.jpg[/img]
[img]http://img12.imageshack.us/img12/7531/burgh2.jpg[/img]
[img]http://img197.imageshack.us/img197/8998/burgh3.jpg[/img]
[img]http://img12.imageshack.us/img12/5897/burgh4.jpg[/img]
[img]http://img197.imageshack.us/img197/8088/burgh5.jpg[/img]
[img]http://img24.imageshack.us/img24/2764/voninnen.jpg[/img]
Ne Ende , ich wars nicht ... :mrgreen:
nylon
 

Re: Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 21.07.2009, 12:39

Sehr schöne Bilder , Danke :D :D :D
Benutzeravatar
taunusbär
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8497
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2380 mal
Danke bekommen: 112 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon Darkman » 24.07.2009, 19:49

ich sag ja Holland ist Bunkertechnisch gesehen mehr als nur eine Reise wert. Leider ist es auch zu dieser Jahreszeit verdammt teuer da Urlaub zu machen :(
Benutzeravatar
Darkman
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 289
Registriert: 09.07.2009, 11:54
Wohnort: Baesweiler
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 52499
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon ryan1985 » 25.07.2009, 23:05

Die namen York unsw..... waren als Orientierungspunkde gedacht , an manchen Flakstellungen stehn die gleichen bezeichnungen , und oft sieht man sie an groĂźen Bettungen fĂĽr groĂźkaliebrige GeschĂĽtze wie am Attlantikwall zu sehn .
Benutzeravatar
ryan1985
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 353
Registriert: 19.08.2008, 13:48
Wohnort: Kehl am Westwall
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 77694
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon nylon » 25.07.2009, 23:25

Ok wieder was gelernt....danke fĂĽr die Info....
nylon
 

Re: Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon Katastrophenschutz » 01.09.2009, 21:41

Ist ja ein sehr Interessanter Bericht Danke
Bunkerwelten MĂĽlheim an der Ruhr e.V.
Benutzeravatar
Katastrophenschutz
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 461
Registriert: 29.04.2009, 23:43
Wohnort: MĂĽlheim an der Ruhr
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon tanner » 29.06.2010, 22:59

Der Link im ersten Post scheint tot zu sein, deswegen hier mal meine aktuellen Fotos.

So weit ich es in Erfahrung bringen konnte, handelt es sich um den Gefechtsstand bzw. das Hauptquartier der 4. Kompanie.
Es ist ein sehr verzweigtes Tunnelsystem mit Schutz-, Lager-, Schlaf- und Technikräumen.

Man steigt irgendwo ein und muss dann den Bunker wegen Versandung wieder verlassen und steht mehr oder weniger gleich wieder vorm nächsten Eingang.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Krieg ist Frieden
Freiheit ist Sklaverei
Unwissenheit ist Stärke
Benutzeravatar
tanner
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 708
Registriert: 16.04.2010, 21:04
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 38 mal
Danke bekommen: 37 mal
Postleitzahl: 44369
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon sebikr » 30.09.2010, 16:32

Das sieht ja sehr nach der Anlage aus die wir im September unter die Lupe genommen haben.

Da haben wir ja wohl noch nicht alles gesehen

Liegt das alles zusammen? Dann muĂź ich da nochmal hin ;-)
Benutzeravatar
sebikr
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.02.2009, 18:34
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

Re: Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon tanner » 30.09.2010, 19:27

sebikr hat geschrieben:Liegt das alles zusammen? Dann muĂź ich da nochmal hin ;-)


Schau mal auf die Seite Bunkerindex
Teilweise mit GPS-Daten. Sollte dir bei der weiteren Orientierung helfen.
Krieg ist Frieden
Freiheit ist Sklaverei
Unwissenheit ist Stärke
Benutzeravatar
tanner
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 708
Registriert: 16.04.2010, 21:04
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 38 mal
Danke bekommen: 37 mal
Postleitzahl: 44369
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Burgh-Haamsstede NL

Ungelesener Beitragvon Daemonarch » 30.09.2010, 19:35

[img]http://img197.imageshack.us/img197/8998/burgh3.jpg[/img]
WOW!

Das wĂĽrd ich mir echt gern live anschauen!
Benutzeravatar
Daemonarch
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1172
Registriert: 05.05.2008, 11:28
Danke gegeben: 195 mal
Danke bekommen: 17 mal

Nächste

ZurĂĽck zu Regelbauten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste