Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Mein Einachsschlepper Holder E6

Hier könnt ihr eure Historischen Sammlungen zeigen
Dachbodenfunde, Modelle von Historischen Fahrzeugen ...

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Mein Einachsschlepper Holder E6

Ungelesener Beitragvon NachtRatte » 28.03.2016, 20:14

Hallo,

Das ist mein Holder E6 Einachsschlepper von Bj. 1967.
Der Motor läuft gut, alle Gänge(3 Vorwärts-, 3 Rückwärtsgänge und einen Schnellgang), 2 Zapfwellengeschwindigkeiten lassen sich Schalten.
Der Motor hat 191ccm, 6PS und ist von Fichtel und Sachs.
Typ Sachs Stamo 201.
Das Gewicht des Einachsers liegt bei ca. 110Kg.
Ich habe Ihn 2015 komplett Restauriert, der Anhänger ist Eigenbau.
Die Zapfwellenpumpe Holder EP1 wird noch auf Funktion Getestet.
Hier sind ein paar Bilder:
Holder E6 1.jpg


Holder E6 2.jpg


Holder E6 3.jpg


Holder E6 4.jpg


Holder E6 5.jpg


Holder E6 6.jpg


Gruss Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
NachtRatte
Themenstarter
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 237
Registriert: 09.01.2016, 23:41
Wohnort: Marl
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 28 mal
Postleitzahl: 45770
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Mein Einachsschlepper Holder E6

Ungelesener Beitragvon Bastler » 28.03.2016, 23:34

Mit Blinker und RĂĽckleuchten.... :lol:

Wie schnell ist denn "Schnellgang" ?

(hatte mal ein Bosch Stromerzeuger,da war der gleiche Motor dran)
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13775
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1734 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Mein Einachsschlepper Holder E6

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 29.03.2016, 09:02

Sehr schön klatsch-
Benutzeravatar
taunusbär
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8499
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2460 mal
Danke bekommen: 112 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Mein Einachsschlepper Holder E6

Ungelesener Beitragvon NachtRatte » 29.03.2016, 14:10

Bastler hat geschrieben:Mit Blinker und RĂĽckleuchten.... :lol:

Wie schnell ist denn "Schnellgang" ?

(hatte mal ein Bosch Stromerzeuger,da war der gleiche Motor dran)


Hallo,

Der Fährt ca. 20Km/h schnell.

Gruss Christian
Benutzeravatar
NachtRatte
Themenstarter
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 237
Registriert: 09.01.2016, 23:41
Wohnort: Marl
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 28 mal
Postleitzahl: 45770
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Mein Einachsschlepper Holder E6

Ungelesener Beitragvon ig-seilsport » 29.03.2016, 15:05

Hallo Christian bzw. NachtRatte,

eine sehr schöne Arbeit die Du hier geleistet hast. klatschen- klatschen- klatschen-
Da kann ja dann der 01. Mai ohne Sorge kommen,
das gemütliche Getränkemobil steht bereits parat. bier- bier- bier-
Benutzeravatar
ig-seilsport
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 207
Registriert: 10.01.2013, 17:53
Wohnort: 74831 Gundelsheim
Danke gegeben: 26 mal
Danke bekommen: 29 mal
Postleitzahl: 74865
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Mein Einachsschlepper Holder E6

Ungelesener Beitragvon Sephir » 06.04.2016, 22:35

schönes gerät^^
gefällt mir gut :)
Benutzeravatar
Sephir
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 333
Registriert: 07.08.2013, 17:16
Wohnort: GĂĽtersloh
Danke gegeben: 20 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 33428
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Mein Einachsschlepper Holder E6

Ungelesener Beitragvon Walldie » 22.05.2016, 01:39

Da fallen einem ja fast die Augen aus dem Kopf, bei diesem herrlichen Anblick! staunen-

Ich nehme nicht an das du ihn verkaufen willst, suche einen, würde sofort mit Zubehör 1500€ locker machen! ratlos-

Ihr müsst mal gucken was die Teile für eine Wertsteigerung haben, als wenn es keine mehr gäbe.
Manche bieten echt den letzten Schrot fĂĽr richtig Kohle an, das ist kaum zu glauben.

Super Arbeit, ist ja fast wie neu, Hut ab sehr schön! daumen-
Und läuft die Pumpe auch gut? grins
Benutzeravatar
Walldie
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2125
Registriert: 26.08.2015, 02:27
Danke gegeben: 194 mal
Danke bekommen: 442 mal
Postleitzahl: 41199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Mein Einachsschlepper Holder E6

Ungelesener Beitragvon NachtRatte » 27.05.2016, 16:32

Hallo,

Ne für 1500€ gebe Ich den nicht ab.
Ich brauche den ja noch.

Und ja, die Pumpe macht Gut Druck.
Bei 20Bar geht es Wunderbar.
Bei 30Bar volle Leistung Bläht sich der Schlauch etwas, der soll aber 45Bar aushalten. winke-

Gruss Christian
Benutzeravatar
NachtRatte
Themenstarter
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 237
Registriert: 09.01.2016, 23:41
Wohnort: Marl
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 28 mal
Postleitzahl: 45770
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Mein Einachsschlepper Holder E6

Ungelesener Beitragvon Walldie » 27.05.2016, 21:10

Bei Mobile steht ein 11ver Holder drin für den Preis, aber der sieht längst nicht so gut aus wie deiner! bier-

Schon klar das du ihn nicht abgibst, wenn man einmal soviel Arbeit und Herzblut reingesteckt hat, ist ein abgeben
fast nicht möglich. So eine robuste Maschine begleitet einen meistens bis man mit den Füßen zuerst rausgetragen wird!

Kannst ihn ja mal mit zu einem Stammtisch bringen, mit der Pumpe natĂĽrlich, das wird ein SpaĂź! lach-

Dann noch viel Freude damit, war schön anzusehen und in den richtigen Händen sowieso! daumen-
Benutzeravatar
Walldie
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2125
Registriert: 26.08.2015, 02:27
Danke gegeben: 194 mal
Danke bekommen: 442 mal
Postleitzahl: 41199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Mein Einachsschlepper Holder E6

Ungelesener Beitragvon NachtRatte » 27.05.2016, 22:05

Hallo,

Ich habe ja noch 2 weitere.
Einen Holder H500 mit Pfluggetriebe und ein Einrad/Zugradschlepper(Hersteller und TYP ist ein Rätzel) lach-

Aber zum Stammtisch ein in Problem, ich habe keinen Transporter.

Gruss Christian
Benutzeravatar
NachtRatte
Themenstarter
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 237
Registriert: 09.01.2016, 23:41
Wohnort: Marl
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 28 mal
Postleitzahl: 45770
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Mein Einachsschlepper Holder E6

Ungelesener Beitragvon Walldie » 27.05.2016, 22:20

Ach halb so wild, dickes Kissen auf die Sitzbank und frĂĽh genug losfahren, dann passt das Schon! lach- lach- lach-
Benutzeravatar
Walldie
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2125
Registriert: 26.08.2015, 02:27
Danke gegeben: 194 mal
Danke bekommen: 442 mal
Postleitzahl: 41199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann


ZurĂĽck zu Sammler Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast