Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Syburg

Etwas Rustikal aber schön

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon noghost » 27.05.2013, 19:25

und noch ein Bild

Die Burgwirtschaftsbetriebe Ulmer 1938
Heutige Casino

Unbenannt1.png



Falls die Bilder schon gezeigt wurden bitte ich um verzeihung, ich seh zurzeit keine Bilder silly-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
noghost
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2211
Registriert: 02.11.2011, 19:36
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 44
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon Bastler » 28.05.2013, 00:21

Hui...das war ja ein richtig groĂźes Ding...

@aidean:
Du hast grade ganz nebenbei etwas aufgeklärt was mir schon vor Jahren aufgefallen ist und bis heute ein Rätsel blieb... :lol: daumen-
Diese Struktur im Wasser(eigendlich sind es 2) sieht man nicht nur vom Flugzeug aus,sondern auch wenn man verbotenerweise auf dem alten Schieberhaus vom Koeppchenwerk rumturnt silly-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13614
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1705 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon noghost » 28.05.2013, 06:15

Am Ursprünglichen Denkmal waren Kaiser Wilhelm 1, Bismarck und Moltke und Kaiser Friedrich 3, und Prinz Friedrich Karl als mächtige Bronzefiguren aufgestellt.
Die letzten beiden wurden unter den Nationalsozialisten 1935 entfernt, weil Ihre Frauen Engländerinnen waren.
Man verkleinerte das Denkmal und demontierte die groĂźe Marmortafel die mit dem Text beschriftet war, der den neuen Machthabern wenig zusagte.

"Kaiser Wilhelm dem Grossen und seinen Helden Die Dankbare Grafschaftmark"

Angebracht wurde dann eine neue Tafel.

Im Dritten Jahr der Regierung Adolf Hitlers, in dem er dem Deutschen Volke die Wehrfreiheit wiedergag.
noghost
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2211
Registriert: 02.11.2011, 19:36
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 44
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon makkeha » 28.05.2013, 09:05

Bisschen was zur Geschichte des Schlosses und der Funkenburg (Seeschlössen). Ebenfalls wird die Bedeutung des Turmes im See - gegenüber des Seeschlösschens erörtert ;)

http://www.hagen-hengstey.de/geschichte ... hloss.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Haus_Niedernhofen
http://www.hagen-eckesey.de/hengsteysee.htm

Funkenburg.... Klingelts bei Einigen? ;) - Stichwort: Funcke & Hueck :D
makkeha
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 754
Registriert: 20.12.2009, 23:13
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 7 mal
Postleitzahl: 58099
Land: Deutschland

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon voodoobal » 28.05.2013, 09:19

img002.jpg
img001.jpg


Ich habe da auch noch zwei alte Postkarten vom KW.Denkmal.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
voodoobal
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 244
Registriert: 10.11.2011, 19:08
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 58239
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon Melitta92 » 28.05.2013, 10:10

Oh.. Also war die "Insel" wo der Mäuseturm steht, das ehemalige linke Ufer?
Ich find das total interessant und ärgere mich dass ich da erstmal nicht wieder hinkann.. >_<
Melitta92
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 52
Registriert: 16.04.2013, 18:49
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 26736
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon Melitta92 » 28.05.2013, 11:27

Ihr ladet die Bilder sicher extern hoch oder?
Die meisten kann ich nicht sehen.. dann ist da son getrenntes blau-grĂĽn-weiĂźes Papier
Melitta92
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 52
Registriert: 16.04.2013, 18:49
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 26736
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon noghost » 28.05.2013, 12:46

Es war schon ein ziemliches Gerangel, bis man sich zum Bau des Kaiser Wilhelm Denkmals auf der Syburg entschloss.
Die Dortmunder Stadtverordneten regtem nach dem Tod von Kaiser Wilhelm 1 an, ein groĂźes Denkmal in der Provinz Westfalen zuerrichten
Ein Provinz Komitee entscheid sich in Hitziger Debatte fĂĽr Porta Westfalica.
Ein lokales Komitee ergriff darauf die Initiative fĂĽr ein eigenes Denkmal auf der Hohensyburg.
Am 18. Mai 1893 war die Grundsteinlegung und 1901 war es endlich fertig.
Den Nationalsozialisten passten wie oben erwähnt einige Details nicht und erklärten es für Baufällig.

Es gibt aber auch noch eine andere Version: Es war zur zeit der Traditionellen Hohensyburger Kirmes, als man entdeckte dass Farbschmierer den Denkmalsockel weiträumig mit großen Lettern in
Knallroter Menning-farbe beschmiert hatten. Zu Lesen war : "Kaiser Wilhelm , steig hernieder und regiere du uns wieder , denn bei diesen schlechten Zeiten, da lass Adolf Hitler Reiten"
Daraufhin wurde das verdeckt das kein Kirmes Besucher es sehen konnte und es durfte auch nicht in der Zeitung erwähnt werden.

Die Hartnäckige Menningfarbe soll ein troifftiger Grund für den Teilabriss des Denkmals gewesen sein.
noghost
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2211
Registriert: 02.11.2011, 19:36
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 44
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon noghost » 28.05.2013, 12:48

Melitta92 hat geschrieben:Ihr ladet die Bilder sicher extern hoch oder?
Die meisten kann ich nicht sehen.. dann ist da son getrenntes blau-grĂĽn-weiĂźes Papier




in der regel intern
noghost
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2211
Registriert: 02.11.2011, 19:36
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 44
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon makkeha » 28.05.2013, 12:50

Ich glaub das ist der Turm auf der rechten Uferseite, also weiter entfernt der Funkenburg.
Im Facebook gibts so ne Gruppe - Du bist Hagener, wenn... da wurden ĂĽber die Syburg etliche Sachen hochgeladen - alte Bilder des Denkmals in seinen verschiedenen AusfĂĽhrungen (auch mit Hakenkreuz), die Zahnradbahn (oder was auch immer) usw usw... leider nichts mehr auffindbar :/
makkeha
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 754
Registriert: 20.12.2009, 23:13
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 7 mal
Postleitzahl: 58099
Land: Deutschland

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon Melitta92 » 28.05.2013, 13:14

hmm.. auf der rechten seite waren so großartig keine türme.. und im ganzen internet wird dieses türmchen als mäuseturm bezeichnet
Melitta92
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 52
Registriert: 16.04.2013, 18:49
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 26736
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon makkeha » 28.05.2013, 21:43

Was meinst du?

Ich kenne das Türmchen, wohne keine 2km entfernt. Ich denke dass es das weiter entferntere zum Seeschlösschen ist auf dem Bild bei den Links...
makkeha
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 754
Registriert: 20.12.2009, 23:13
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 7 mal
Postleitzahl: 58099
Land: Deutschland

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon Berserker » 09.06.2013, 15:35

Ja der Turm war damals auf der linken Seite der Ruhr(Fließrichtung). Heisst Mäuseturm und ist "leer"
Berserker
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 29
Registriert: 15.03.2013, 18:22
Wohnort: Hagen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 58135
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon dejalo » 05.04.2015, 00:19

Update..

IMG_4350-001.JPG
IMG_4318.JPG
IMG_4349.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von dejalo am 03.05.2015, 18:41, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
dejalo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 15492
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 3162 mal
Danke bekommen: 10001 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Syburg

Ungelesener Beitragvon dejalo » 03.05.2015, 18:32

IMG_4347-001.JPG
IMG_4342.JPG
IMG_4341.JPG
IMG_4340.JPG
IMG_4333-001.JPG
IMG_4334.JPG
IMG_4366.JPG
IMG_4356.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dejalo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 15492
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 3162 mal
Danke bekommen: 10001 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Burgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste