Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Heinsberger Burgruine

Etwas Rustikal aber schön

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 15.11.2015, 20:47

Anlässlich des barbarischen alliierten Bombenterrors auf deutsche Städte der auch am 16.11.1944 meine Heimatstadt Heinsberg heimsuchte. Möchte ich euch die Überreste der Heinsberger Burg vorstellen. Doch kommen wir zuerst zum schwärzesten Tag der der Stadt Heinsberg den 16.11.1944. Es war gegen 15:30 als der Bombenterror Heinsberg mit über 2200 Bomben heimsuchte und die Stadt zu 95% Zerstört wurde. Es gab hierbei zum Glück nur 54 Tote. Was maßgeblich daran lag das die Wehrmacht wenige Tage zuvor die Bevölkerung zum Schutz evakuiert hatte. Als besonders Trauig ist hierbei zu erwähnen das unter den 54 Toten eine Mutter war, die ihre kleine Tochter fest im arm hielt und durch Lungenrisse zu tode kamen.
Aber kommen wir zum Thema Burg. Die Heinsberger Burg stammt wohl aus 9. Jahrhundert und war eine Turmhügelburg auf einer Motte. Die Motte ist heute die größte erhaltene im Rheinland. Dort steht der Selfkantdom der vermutlich im 15 Jahrhundert errichtet wurde auch bekannt als Stiftkirche St. Gangolf. Im 12 Jahrhundert wurden mächtige Umfassungsmauern erstellt. Im 16 Jahrhundert wurde die Burg weiter Stark befestigt. Die Baupläne dazu stammen vermutlich von von dem italienischen Festungsbaumeister Pasqualini.Im 17 Jahrhundert ist die Burg womöglich von den Französichen Raubkriegen stark in mitleidenschaft gezogen wurden. Der 2 Weltkrieg zerstörte dann noch den Rest. Doch das heute nur noch Mauerreste vorhanden sind. Der Selfkantdom wurde wieder aufgebaut und bekamm 2005 eine neue Spitze.
Ab 2005 wurde dort umfangreich Umgestaltet und es ein schöner Anziehungspunkt geworden. Es gibt Wege Treppen und die Kassematten wurden in einem kleinem Teilstück zugänglich. Auf verschiedenen Ebenen laden Bänke zum verweilen. Ein kleiner Spielplatz wurde dort auch aufgebaut. Auf dem obersten Plateau finden seit dem Umbau immer mal wieder diverse Feste statt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 15.11.2015, 21:16

Weiter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 15.11.2015, 21:48

Nächster Teil
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 15.11.2015, 21:50

Die Bilder ĂĽber dieser Antwort sind vom obersten Plateau das alte Herrenhaus
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 15.11.2015, 22:14

Weiter gehts.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 16.11.2015, 02:27

So machen wir mal weiter.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 16.11.2015, 02:58

Gehen wir nochmal zum Selfkantdom.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 16.11.2015, 12:56

weiter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 16.11.2015, 13:24

Kommen wir zu den beiden noch erhaltenen WehrtĂĽrmen und einer Grotte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 16.11.2015, 13:47

Weiter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 16.11.2015, 14:12

Weiter hoch zum Wehrturm und verschiedene Bereiche
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 16.11.2015, 14:40

Kommen wir zu den Kasematten resten und sonstige Bilder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 16.11.2015, 15:06

Noch ein Nachschlag.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 16.11.2015, 19:31

Der letzte Nachschlag.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Heinsberger Burgruine

Ungelesener Beitragvon Beowulf59 » 19.11.2015, 15:34

Interessanter Beitrag und schöne Bilder! klatschen-
Benutzeravatar
Beowulf59
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 354
Registriert: 15.10.2012, 00:36
Danke gegeben: 17 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45731
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann


ZurĂĽck zu Burgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast