Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Burg Rheinfels

Etwas Rustikal aber schön

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Burg Rheinfels

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 14.09.2008, 16:45

Die Burg Rheinfels ist die größte Burg im Rheintal. Gebaut wurde sie 1245.Im laufe der Jahre wurde Sie immer weiter, hin bis zur Festung ausgebaut. Im Jahre 1794 wurde die Festung kampflos an die französiche Revolutionsarmee übergeben. Zwei Jahre später wurden die Aißenanlagen teilweise gesprengt. Ab 1843 benutzte sie Kaiser Wilhelm I. sie als Steinbruch zum Wiederaufbau der Festung Ehrenbreitstein.
Die heutige Ruine ist hochinteresant auch führ Bunkerfreunde. Ich habe es schon oft erlebt das immer dann wenn es spannend wird ein Gitter oder eine masive Tür den Weg versperrt. Hier ist Alles offen. Es gibt zahlreiche Keller und überdeckte Wehrgänge. Am besten ist jedoch das große Labyrint der Minengänge. Teilweiße sind die nur einen Meter hoch und sehr schmal eine Taschenlampe ist dringend erforderlich.Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
taunusbär
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8496
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2376 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon Snake » 14.09.2008, 18:37

Respekt!!

Danke fĂĽr den super Beitrag. Muss ich mir unbedingt mal life anschauen. Burgen wirken auch auf mich eine gewisse Faszination aus. Vorallem dann, wenn man ĂĽberall rein kann :D
Bei Dir ist es Dein Sohn, der immer mit dabei ist, bei mir ist es mein Hund. Ist auch auf zahlreichen Bildern zu sehen 8)

Hoffe noch auf weiter Berichte. Weiter so!
Snake
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2302
Registriert: 17.04.2008, 16:18
Wohnort: Koblenz
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 15.09.2008, 07:48

Das ist das was Wir mal brauchen,ein Lob,das beflügelt. Auch ich habe einen Hund aus der Rasse Betonspürhund der hat aber Angst vor schwarzen Löchern. Wenn Ich in die Bunker, Höhlen, Bergwerke ect. gehe lege ich Ihn davor ab. Wenn ich dann zurück komme spielt er meistens mit den Rehen im Wald. Das findet manch Einer nicht so toll deswegen muß Er bei weiten Touren zu hause bleiben. Aber mit Sicherheit wird Er mal auf einem Bild zu sehen sein.

ps Der nächste Bericht ist schon fertig aber wegen einer Baustelle bekomme ich gleich den Strom führ ein par Stunden abgestellt und heute Abend muß ich wieder auf Maloche. Also bitte ein wenig Geduld
Benutzeravatar
taunusbär
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8496
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2376 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon Bunker-nrw » 15.09.2008, 07:58

Auf jedenfall ein Super Beitrag
Uns kann die ganze Welt, aber erst wenn`s uns gefällt.
wagt es einer, ja dann wackelt hier die Wand. Und wer sich noch dagegenstemmt, der kriegt `nen Schlag und steht im Hemd.
Benutzeravatar
Bunker-nrw
Admin
Admin
 
Beiträge: 4382
Registriert: 06.06.2011, 17:24
Danke gegeben: 292 mal
Danke bekommen: 223 mal
Postleitzahl: 44269
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon Snake » 15.09.2008, 12:50

Ich bin der Ansicht, dass man fĂĽr eine gute Arbeit auch ruhig mal ein Lob aussprechen kann. Dan hat man auch Lust weiter zu schreiben. Kritik ist auch nicht verkehrt. Man sollte aber immer einen guten Mittelweg finden.............
Snake
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2302
Registriert: 17.04.2008, 16:18
Wohnort: Koblenz
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon Bunker-nrw » 18.09.2008, 09:01

Hast du noch bilder vom Inneren des Labyrinth?
Uns kann die ganze Welt, aber erst wenn`s uns gefällt.
wagt es einer, ja dann wackelt hier die Wand. Und wer sich noch dagegenstemmt, der kriegt `nen Schlag und steht im Hemd.
Benutzeravatar
Bunker-nrw
Admin
Admin
 
Beiträge: 4382
Registriert: 06.06.2011, 17:24
Danke gegeben: 292 mal
Danke bekommen: 223 mal
Postleitzahl: 44269
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 18.09.2008, 12:00

Leider nicht. Da ist es so eng und ich muĂźte auf allen Vieren da durch. Da kannst du nicht fotografieren aber mein Sohn hat mit seiner kleinen Digicam ein Video gedreht vieleicht kann ich da was basteln.
Benutzeravatar
taunusbär
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8496
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2376 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 301 » 18.09.2008, 12:01

schöne bilder, bin gespannt auf mehr
Gelöschter Benutzer 301
 

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 20.09.2008, 13:39

So hier ein par Bilder vom Labyrint

Bild


Bild






Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
taunusbär
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8496
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2376 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon kuebelfahrer » 21.09.2008, 09:33

Toller Beitrag, am Rhein gibt es besonders schöne Burgen, muss ja nicht immer gleich Krak des Chevaliers sein.
kuebelfahrer
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 461
Registriert: 17.09.2008, 08:33
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 50674
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon cola009 » 21.09.2008, 09:40

ja geil. ich glaub da muss ich mal hin! :D
cola009
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 109
Registriert: 17.11.2007, 03:03
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 10000
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 22.09.2008, 09:46

Na dann mal hin die Burg ist noch bis November geöffnet . Jezt ist eine gute Zeit da sind nicht so viele Besucher da. Übrigens fast gegenüber auf der anderen Rheinseite ist die Marksburg. Eine der wenigen Burgen in Deutschland die nie zerstört wurden. Auch das kommplette Inventar ist noch erhalten. Ist meine Vereinsburg ein wenig Werbung darf ja mal sein.
Benutzeravatar
taunusbär
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8496
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2376 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon moritz » 29.12.2008, 01:04

Taunusbär, Du weckst schon wieder Erinnerungen an früher!

Immer wieder habe ich überlegt, wo ich damals in den 70er Jahren zusammen mit einem Austausschüler aus den USA in endlosen Gängen herumgekrochen war - es war in DIESER Burg! Es war einfach herrlich. Hätte schwören können, dass jetzt alles - wie üblich - vergittert, vermauert und verboten ist. Aber offensichtlich ist das nicht der Fall. Es gibt doch noch kleine Wunder in unserem Land.

Das lohnt sich auf jeden Fall fĂĽr jeden, der nicht gerade knapp unter oder ĂĽber 2 m groĂź ist und dessen Knochen noch etwas jĂĽnger als die meinen sind ...

Familienväter sollten ihre Kiddies allerdings vorher und nachher gut abzählen, da kann schon mal jemand vor lauter Begeisterung abhanden kommen. Labyrinth ist da ein durchaus zutreffender Name.
moritz
 

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 29.12.2008, 15:58

Na moritz dann weiĂźt du ja wie ich mich fĂĽhlte,mit meinen 53 Lenzen, als ich wieder DrauĂźen war. Ich kenne nun wircklich viele Burgen, aber so offen wie Die ist keine. :wink:
Benutzeravatar
taunusbär
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8496
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2376 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon moritz » 29.12.2008, 17:22

Ach, in dem Alter steckt man das noch ganz locker weg.
Hab erst gedacht, Du hast immer ein Foto von Dir vor Deinen Beiträgen. Aber mein Sohn hat gesagt, das wäre der Avatar und nicht Du :wink:
moritz
 

Nächste

ZurĂĽck zu Burgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast