Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

neulich in bad oeynhausen

Was der Zahn der Zeit ĂĽbergelassen hat

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: neulich in bad oeynhausen

Ungelesener Beitragvon schickwiepapa » 21.01.2015, 23:37

Der blaue alte LKW.der gefällt mir am besten.Sieht aus wie ein "antiker Wasserwerfer".
schickwiepapa
Bunker-Jäger
Bunker-Jäger
 
Beiträge: 636
Registriert: 15.12.2012, 23:16
Wohnort: Bochum
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 26 mal
Postleitzahl: 44892
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: neulich in bad oeynhausen

Ungelesener Beitragvon Bastler » 22.01.2015, 00:45

Ist es auch.
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13770
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1733 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Ein Technik Museum verrottet

Ungelesener Beitragvon mircozmen » 07.06.2015, 12:09

Heute zeige ich Euch ein Paar Bilder von einer kleinen Wochenendtour.

Dieses alte Museum liegt schon sehr lange auf meiner "to do Liste". Es liegt in NRW nahe der Grenze zu Niedersachsen. Viele von euch werden es sicher bereits kennen.
In Summe sollen dort (in der Halle und dem Außengelände) ca. 250 Luft und Bodenfahrzeuge stehen.
Unter anderem stehen hier Kampfjets vom Typ MIG 21, 23, TF 104G, SU-22, eine Aero Commander, eine P149D, diverse Panzer uvm.

Das Museum wurde 1973 gegrĂĽndet und ist seit Ende 2007 wegen Umbauarbeiten geschlossen. Bis heute wurde dort (auf den ersten Blick) jedoch nicht viel getan. Die Natur umschlieĂźt langsam aber sicher einen Teil der Exponate.

PS. falls es das Thema hier bereits gibt, bitte verschieben. zunge-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
mircozmen
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 473
Registriert: 26.12.2011, 15:21
Danke gegeben: 50 mal
Danke bekommen: 49 mal
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ein Technik Museum verrottet

Ungelesener Beitragvon tomvandutch » 07.06.2015, 21:25

Die Location steht auch auf meiner Liste.
Nette Bilder.
Benutzeravatar
tomvandutch
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1361
Registriert: 04.06.2012, 14:42
Wohnort: DĂĽsseldorf
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 1084 mal
Postleitzahl: 40625
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ein Technik Museum verrottet

Ungelesener Beitragvon dejalo » 07.06.2015, 21:27

Toller Fund, aber auch ĂĽber diese Location gibts hier schon ein Thread. Professor-
Benutzeravatar
dejalo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 15722
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 3295 mal
Danke bekommen: 10337 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ein Technik Museum verrottet

Ungelesener Beitragvon mircozmen » 07.06.2015, 21:38

Danke fĂĽr Euer Lob :)
Oh, ich hab es leider nicht gefunden, also bitte zusammen legen
Benutzeravatar
mircozmen
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 473
Registriert: 26.12.2011, 15:21
Danke gegeben: 50 mal
Danke bekommen: 49 mal
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ein Technik Museum verrottet

Ungelesener Beitragvon Kugelgriller » 07.06.2015, 21:44

Ist er das?
viewtopic.php?f=7&t=8035&hilit=mig+17#p109676

Micha,
erst gucken, dann zusammenlegen prostt-
Benutzeravatar
Kugelgriller
Bunker Officier
Bunker Officier
 
Beiträge: 905
Registriert: 01.08.2014, 12:34
Wohnort: Ruhrrevier
Danke gegeben: 62 mal
Danke bekommen: 75 mal
Postleitzahl: 46000
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ein Technik Museum verrottet

Ungelesener Beitragvon mircozmen » 07.06.2015, 22:00

Jep, ist es :)
Benutzeravatar
mircozmen
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 473
Registriert: 26.12.2011, 15:21
Danke gegeben: 50 mal
Danke bekommen: 49 mal
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: neulich in bad oeynhausen

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 08.06.2015, 19:35

Zusammen!
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9583
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 784 mal
Danke bekommen: 1121 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: neulich in bad oeynhausen

Ungelesener Beitragvon mircozmen » 08.06.2015, 21:50

Vielen Dank :)
Benutzeravatar
mircozmen
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 473
Registriert: 26.12.2011, 15:21
Danke gegeben: 50 mal
Danke bekommen: 49 mal
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: neulich in bad oeynhausen

Ungelesener Beitragvon Hydrogenium » 08.12.2015, 21:09

Heute habe ich auch mal diesen ungewöhnlichen Platz besucht. Das ist ja wirklich eine "natürliche Wehrkraftzersetzung". Die Anwohnerin, mit der ich kurz gesprochen sieht das nur als Haufen Müll mit viel Stacheldraht herum. Die sollten das Gelände öffnen und wenigstens etwas Eintritt nehmen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hydrogenium
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 63
Registriert: 23.08.2015, 15:54
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 5 mal
Postleitzahl: 46485
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: neulich in bad oeynhausen

Ungelesener Beitragvon Nikon Nobody » 16.12.2015, 23:12

Mal wieder tolle Fotos von dort. Ich muss irgendwann auch mal dort hin...
Benutzeravatar
Nikon Nobody
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1103
Registriert: 09.09.2010, 12:30
Wohnort: MĂĽlheim an der Ruhr
Danke gegeben: 803 mal
Danke bekommen: 428 mal
Postleitzahl: 45475
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: neulich in bad oeynhausen

Ungelesener Beitragvon J1987 » 09.02.2016, 17:41

Da ich aktuell eine Tour in der nähe von Bad Oeynhausen plane, wäre das wohl mit dabei.
Die Frage die sich für mich stellt wäre, wie dieses Gelände zu bewerten ist. Ist es alles so klein und von außen fotografierbar?
Wenn sich jemand sehr gut damit auskennt, wĂĽrde ich mich ĂĽber eine PN freuen. ;-)

Liebe GrĂĽĂźe
Benutzeravatar
J1987
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 93
Registriert: 16.10.2014, 18:49
Wohnort: Kamen
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 59174
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: neulich in bad oeynhausen

Ungelesener Beitragvon dejalo » 16.10.2016, 21:35

..war heute zum 1. Mal an dieser Location. Viel gesehen habe ich leider nicht..ein Teil der Anlage ist verschlossen und Video überwacht..was öffentlich zugänglich war, konnte man vor lauter Unkraut fast nicht mehr erkennen.. kopfwand- weinen-

Offensichtlich hat man in neuem Stacheldraht investiert, um dem im hohen Unkraut stehenden Schrott noch besser zu schĂĽtzen.. silly-

IMG_0084.JPG
IMG_0080.JPG
IMG_0110.JPG
IMG_0114.JPG
IMG_0119.JPG
IMG_0106.JPG
IMG_0117.JPG
IMG_0099.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dejalo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 15722
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 3295 mal
Danke bekommen: 10337 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: neulich in bad oeynhausen

Ungelesener Beitragvon aidean » 17.10.2016, 08:37

Das Gelände soll bis Jahresende abgeräumt sein: http://www.mt.de/lokales/regionales/208 ... indet.html
Benutzeravatar
aidean
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 761
Registriert: 13.05.2013, 12:21
Danke gegeben: 17 mal
Danke bekommen: 55 mal
Postleitzahl: 59174
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Allgemeine Ruinen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste