Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Hier gehts um alte Bergwerke und Zechen

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon peter45 » 26.09.2014, 13:14

Altbergbau im Bochum w√ľrde ich sagen ?
Benutzeravatar
peter45
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 786
Registriert: 08.01.2014, 19:55
Wohnort: Im Norden von NRW
Danke gegeben: 22 mal
Danke bekommen: 41 mal
Postleitzahl: 34578
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon tl8b » 26.09.2014, 15:01

Von einem Bekannten der an der N√§he gelegenen Uni arbeitet hab ich erfahren, dass es unter der Uni und dem Botanischen Garten noch alte Keller und Bunker geben soll. Er selbst war einmal da drin und meinte dass man auf jeden Fall von dem Botanischen Garten bis zur Universit√§tsstrasse kommt. Es soll aber auch noch weitere VerbIndungen (FH,...) geben. Diese werden gr√∂√üten Teils als Tunnel f√ľr Rohre und Soweiter verwendet, da an der FH di Zentale f√ľr Wasser,W√§rme,... ist.
Das System ist von d n Gebäuden zu erreichen. Das es auch Verbindungen zu den oben genannten Anlagen gibt schließt er nicht aus, weiß es aber nicht
tl8b
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 180
Registriert: 14.06.2012, 18:11
Danke gegeben: 39 mal
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 44879
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon Hombre » 26.09.2014, 15:17

Das Gel√§nde dort unten m√ľsste auch der Uni geh√∂ren.
Die Bundeswehr sollte sich fr√ľher auch mal an der Uni rumgetrieben haben. Irgendwelche √úbungen oder so.
Angeblich sollen sie auch den Großrechner der Uni genutz haben. Hab das mal irgendwo aufgeschnappt, bin mir aber nicht sicher was dran ist.
Kannst du deinen Bekannten mal fragen, ob das so richtig ist?!

Einen anderen Eingang, stimme ich Bastler zu, macht Sinn!
Ich denke mal, das Messger√§t d√ľrfte nicht gerade klein sein......
Benutzeravatar
Hombre
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 4696
Registriert: 09.08.2013, 19:23
Wohnort: Witten
Danke gegeben: 237 mal
Danke bekommen: 788 mal
Postleitzahl: 584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon peter45 » 26.09.2014, 15:25

Warum ist der Thread unter Zechen und Bergwerke ?:D
Benutzeravatar
peter45
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 786
Registriert: 08.01.2014, 19:55
Wohnort: Im Norden von NRW
Danke gegeben: 22 mal
Danke bekommen: 41 mal
Postleitzahl: 34578
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon Hombre » 26.09.2014, 15:29

peter45 hat geschrieben:Warum ist der Thread unter Zechen und Bergwerke ?:D

Wenn du mal ein bißchen suchst, stellst du fest, das es sich bei diesem Gelände um eine alte Zeche handelt.
Wie du schon angemerkt hast, Bergbau...
Benutzeravatar
Hombre
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 4696
Registriert: 09.08.2013, 19:23
Wohnort: Witten
Danke gegeben: 237 mal
Danke bekommen: 788 mal
Postleitzahl: 584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon tl8b » 26.09.2014, 15:49

Also von der Bundeswehr die den Großrechner verwendet haben soll weis er nichts
tl8b
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 180
Registriert: 14.06.2012, 18:11
Danke gegeben: 39 mal
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 44879
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon Pfandbon » 26.09.2014, 16:28

Bin dort auch schon rumgeschlichen. Wollte aber keine Deckel heben und bin daher nirgens rein gekommen.
Unter der Uni selbst sind nur Versorgungstunnel.
http://www.matuschek.org/index.php?sfpg=TG9zdCBQbGFjZXMvVW5pdmVyc2l05HQvKiozMWEwYjRiNGI4MWE1MmMwNDU4ZjUxYjk4NmRjNzE1Yg
Benutzeravatar
Pfandbon
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 327
Registriert: 23.06.2014, 08:30
Wohnort: Bochum
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 46 mal
Postleitzahl: 44869
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon Gl√ľck-auf » 26.09.2014, 18:06

Es handelte sich um die ehemalige Zeche Klosterbusch. Hier ist ein Bilder der Anlage aus aktiven Tagen: https://www.bochum.de/C12571A3001D56CE/ ... rbusch.jpg Man erkennt gut die beiden Hallen, welche du fotografiert hast.

Die Hallen wurde bis vor einigen Jahren noch von der Uni genutzt. Der Lehrstuhl f√ľr technische Mechanik hatte da ein Labor: http://www.fbi.ruhr-uni-bochum.de/fbi/m ... 2009_1.pdf Wie es heute aussieht, vermag ich nicht zu sagen.

Über das Treiben der Geologen weiß ich leider nichts. Da in der Gegend des Steinbruchs aber einige geologische Besonderheiten sein sollen (http://de.wikipedia.org/wiki/Zeche_Klosterbusch) scheint das nicht abwegig.

Gruß!
Gl√ľck-auf
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.10.2013, 12:37
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon peter45 » 26.09.2014, 23:12

Kommt mir bekannt vor aus dem Buch die alten Zechen an der Ruhr :)
Benutzeravatar
peter45
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 786
Registriert: 08.01.2014, 19:55
Wohnort: Im Norden von NRW
Danke gegeben: 22 mal
Danke bekommen: 41 mal
Postleitzahl: 34578
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon Bunkerj√§ger » 27.09.2014, 19:07

Also sehr Interessant...was ihr Euch f√ľr M√ľhe gebt klatsch-
Auf jeden Fall ist bis jetzt schon einiges ans Licht gekommen klatschen- Zumindest wissen wir jetzt, das es sich Gr√∂√ütenteils um das Gel√§nde einer alten Zeche handelt.....aber irgendwie komme ich nicht von dem Gedanken weg, das es sich auf den Bildern mit dem Schachtdeckel um eine alte Flakstellung handelt??? Wenn man sich die Bilder mal genauer Betrachtet Erkennt man so einige Details.....Die viereckige Form, der Runde Brunnen √§hnliche ehemalige Zugang mit evt.Schie√üscharten, die Abgebrochenen Stahltr√§ger??? Irgendwie komme ich von diesem Fall nicht los.....gibt mir keine Ruhe silly- Wenn man sich die Gegend genauer anschaut, erkennt sehr, sehr viele Bombentrichter.......Die Streitkr√§fte m√ľ√üen ja einen guten Grund gehabt haben dieses Gebiet so derma√üen zu Bombardieren........ kratz- kratz- kratz-
Bunkerjäger
Themenstarter
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 55
Registriert: 23.09.2014, 17:48
Wohnort: Wetter-Ruhr
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 6 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon peter45 » 27.09.2014, 19:25

Zeche klosterbusch
Förderte esskohle
Teufe hauptfördersohle :368 M
1961 stillgelegt
2 schächte schacht 1 Förderschacht
Schacht 2 Wetterschacht
Plus zwei tonnlägige schächte
Benutzeravatar
peter45
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 786
Registriert: 08.01.2014, 19:55
Wohnort: Im Norden von NRW
Danke gegeben: 22 mal
Danke bekommen: 41 mal
Postleitzahl: 34578
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon Bunkerj√§ger » 27.09.2014, 19:38

Oder hat man dieses Gebiet vielleicht Bombardiert, weil man davon ausgegangen ist daß es dort eine Geheime U-Produktion gegeben hat??? ratlos- Sorry Leute.....das Ich so viele doofe Fragen stelle......wie gesagt es läßt mir einfach keine Ruhe kratz-
Bunkerjäger
Themenstarter
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 55
Registriert: 23.09.2014, 17:48
Wohnort: Wetter-Ruhr
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 6 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon Bunkerj√§ger » 27.09.2014, 19:41

Ja ja ist ja schon gut.......ich hör ja jetzt auf damit.... nonono- nonono- nonono- grins
Bunkerjäger
Themenstarter
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 55
Registriert: 23.09.2014, 17:48
Wohnort: Wetter-Ruhr
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 6 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon Hombre » 27.09.2014, 20:50

Jetzt krieg dich mal wieder ein..... lach-
Nicht jeder Betonklotz irgendwo in der Pampa hat was mit einer U-Verlagerung zu tun oder ist ein Bunker!
Nein, das Bernsteinzimmer ist dort wahrscheinlich auch nicht!
Ich denke nicht, das dort eine Gesch√ľtzbettung ist. Das du dort Bombentrichter gefunden hast, ist nichts ungew√∂hnliches. Die gibt es hier sehr oft. Man hat ja auch ordentlich √ľber dem Ruhrgebiet abgeladen. Eine Zeche mit Gleisanschlu√ü und noch m√∂glichst gut beleuchtet, ist doch ein gefundenes Fressen gewesen!
Du weißt ja jetzt, was dort war. Such doch einfach mal im Netz nach Bildern der Zeche!
Vielleicht klärt sich das eine oder andere ja dann.
Vielleicht hat auch die Uni noch nähere Informationen, denen gehört es ja.
Sollte das alles nichts bringen, geh kalt duschen...... troest-
Benutzeravatar
Hombre
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 4696
Registriert: 09.08.2013, 19:23
Wohnort: Witten
Danke gegeben: 237 mal
Danke bekommen: 788 mal
Postleitzahl: 584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Flak..bzw.Bunkeranlage im BotanischerGarten Bo.

Ungelesener Beitragvon Bunkerj√§ger » 27.09.2014, 21:08

grins Jau habs Aufgegeben prostt-
Bunkerjäger
Themenstarter
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 55
Registriert: 23.09.2014, 17:48
Wohnort: Wetter-Ruhr
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 6 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

Zur√ľck zu Zechen und Bergwerke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast