Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Hier gehts um alte Bergwerke und Zechen

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon floooflo » 28.04.2019, 11:24

https://www.facebook.com/Pruemer.GmbH/v ... 035468212/

Das gleiche Gerät in der gleichen Ecke.
Benutzeravatar
floooflo
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 229
Registriert: 27.01.2012, 18:00
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 45776
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon Funker » 28.04.2019, 20:19

Nach dem Video sehe ich es ein... faszinierend, wie der Turm am Schluss umkippt. :shock:
Benutzeravatar
Funker
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1457
Registriert: 29.12.2015, 15:48
Danke gegeben: 39 mal
Danke bekommen: 339 mal
Postleitzahl: 42781
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon floooflo » 16.05.2019, 17:08

Info;

Der Liebherr soll mit der Abrissbirne den Querriegel zertrĂĽmmern, dann setzt ein groĂźer Kran nen kleinen Bagger oben drauf, der das Teil bis auf 70m runterfrisst.

Dann wird der Liebherr Seilbagger noch mal tätig und die Sache ist durch.
Benutzeravatar
floooflo
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 229
Registriert: 27.01.2012, 18:00
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 45776
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon Bastler » 16.05.2019, 23:08

Warum soein Aufwand,und nicht einfach sprengen ?

Haben die Nachbarn etwa Schiss ? blabla-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13624
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1706 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon jonathanburi » 20.06.2019, 12:24

consolamentum hat geschrieben:kommt man momentan noch in den turm rein?


Also wir waren dort, das benachbarte Kieswerk ist Aktiv und die Zäune drum rum sind komplett dicht gemacht mit Erdwall und Doppelter verschraubung, außerdem stand vor dem Tor am Turm noch ein großer Bagger der das öffnen wahrscheinlich verhindert :(
Benutzeravatar
jonathanburi
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.05.2019, 23:06
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 47475
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon Ă–lofen » 15.07.2019, 06:47

Aktuell steht der Betonförderturm noch, der Seilbagger steht aber nicht mehr auf dem Gelände.
Der Wachdienst fährt das Gelände jetzt nur noch an und ist freundlich ( wenn man nicht auf dem Gelände ist) grins
Ă–lofen
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 249
Registriert: 10.11.2009, 13:05
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 11 mal
Postleitzahl: 58095
Land: Deutschland

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 15.07.2019, 08:06

Ölofen hat geschrieben:Aktuell steht der Betonförderturm noch, der Seilbagger steht aber nicht mehr auf dem Gelände.
Der Wachdienst fährt das Gelände jetzt nur noch an und ist freundlich ( wenn man nicht auf dem Gelände ist) grins


MerkwĂĽrdig...sehr merkwĂĽrdig... kratz- kratz- kratz-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22284
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5797 mal
Danke bekommen: 2905 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon jonathanburi » 28.07.2019, 13:03

Ölofen hat geschrieben:Aktuell steht der Betonförderturm noch, der Seilbagger steht aber nicht mehr auf dem Gelände.
Der Wachdienst fährt das Gelände jetzt nur noch an und ist freundlich ( wenn man nicht auf dem Gelände ist) grins

kamt ihr denn ansatzweise rein?
Benutzeravatar
jonathanburi
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.05.2019, 23:06
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 47475
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon Ă–lofen » 29.07.2019, 09:57

Das Gelände ist offen, daß war es auch
Ă–lofen
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 249
Registriert: 10.11.2009, 13:05
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 11 mal
Postleitzahl: 58095
Land: Deutschland

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon dejalo » 07.10.2019, 21:12

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dejalo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 15504
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 3168 mal
Danke bekommen: 10024 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon floooflo » 09.10.2019, 16:04

Sehr nette Jungs von dem Abbruchunternehmen... Man kommt auch ziemlich nah dran...

Man reißt jetzt die Ohren vom Förderturm ab dann reißt ein aufgesetzter Bagger von Oben das Ganze bis auf ca. 80m ab und dann macht der große Liebherr wieder weiter...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
floooflo
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 229
Registriert: 27.01.2012, 18:00
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 45776
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon floooflo » 09.10.2019, 16:06

Sehr interessant beim Zuschauen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
floooflo
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 229
Registriert: 27.01.2012, 18:00
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 45776
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon Bastler » 09.10.2019, 19:32

Da baumeln ja ganz ordentliche Brocken an einzelnen Moniereisen herum...wie nah ist der Bagger beim rumklopfen da dran ?

Ich hätte Schiss da drin zu sitzen...wenn da mal ein größeres Teil spontan beschliesst anders zu fallen als gewünscht.... kratz-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13624
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1706 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon floooflo » 09.10.2019, 20:28

So groß sind die Brocken aber nicht und wenn man täglich nichts anderes macht, als solche Bauten auf GOK-Niveau abzusenken, wird man wohl auch Techniken entwickeln... :P Haben mir die Jungs so erklärt, der eigentliche Fahrer geht in 4. Jahren wohl in Rente und lernt nebenbei einen Stift an, mit welchen er zwischendurch mal tauscht... Auch der Azubi im 3. Lehrjahr sah auf dem Millionengerät schon recht routiniert aus!
Benutzeravatar
floooflo
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 229
Registriert: 27.01.2012, 18:00
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 45776
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pferdekoppel tief im Westen/Rossenray

Ungelesener Beitragvon AbbruchSchrotti » 16.10.2019, 20:36

Der Förderturm verliert mittlerweile an Breite...

Benutzeravatar
AbbruchSchrotti
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2015, 20:43
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 45663
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Zechen und Bergwerke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron