Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt?!

Hier gehts um alte Bergwerke und Zechen

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt?!

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 17.03.2013, 10:17

OLLY hat geschrieben:Ich gehe auch mal davon aus, dass ein Leerstand bewusst herbeigeführt wurde um diese vielleicht in der nächsten Zeit auf dem neusten Renovierungsstand zu bringen um die später wieder zu vermieten mit einer Mietsteigerung um 100% ... das denke ich mir zumindest ...


Warum "nur" 100% Mieterhöhung?! lach- lach- lach-
Vielleicht geht da ja noch ein bisken mehr.... kratz- zunge- zunge- zunge-

Nein, jetzt ohne "Quatsch":

Wie es halt so geht, wenn man durch/um so ein Objekt läuft und Bilder macht - da entwickeln sich immer/oft Gespräche mit Passanten/Anwohnern.

So auch hier.....eine Dame, die lange in einem der jetzt leerstehenden Häuser gewohnt hat und heute in der Nachbarschaft lebt, berichtete von den Abläufen in und um die Siedlung.

Diese wurde mehrfach von einer an die andere "Investmentgesellschaft" (-> Heuschrecke/Zitat) verkauft.

Die meldeten sich dann jeweils per Post und versuchten zumindest teilweise, die Mieten z.T. deutlich zu erhöhen - wogegen sich die noch verbliebenen Bewohner -mit Erfolg- wehrten.

Investitionen unterblieben.

Um akute Schäden kümmerte sich niemand. Es fühlte sich teilweise niemand zuständig, teilweise war nicht mal ein Ansprechpartner erreichbar.

Und darauf hatten viele Mieter dann bald keine Lust mehr.....ein Schelm wer Böses dabei denkt.
Denn:
Es gab zwischenzeitlich auch schon "große Pläne" für die/mit der Siedlung.....Stichwort "Gehobenes Wohnen".....die wurden aber im Zuge der Finanzkrise 2008-2010 "zunächst" zurückgestellt.....und dann wohl bis heute nicht wieder aufgenommen.

Wenn man dann den heutigen Gebäudezustand so betrachtet....dann kann man starke Zweifel haben, ob es da (irgendwann/vielleicht) noch zu einer Wiederinstandsetzung - Renovierung - Sanierung kommt..... kratz- ratlos-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22284
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5797 mal
Danke bekommen: 2905 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon OLLY » 17.03.2013, 10:52

@Schmunkmueller du hast recht in ... würde ich auch nicht wohnen wollen ... das liegt vieleicht da dran das ich normalerweise vom lande komme und mit großstädten nicht wohnlich anfangen kann ... mein nachbar muss ne kuh oder ein schwein sein ...

Die arbeitsmarkt lage in .... ist eh nicht so toll von daher kann deine theorie sehr gut wahr sein ...
OLLY
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 52
Registriert: 01.01.2013, 12:19
Wohnort: Oer Erkenschwick
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 45739
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 17.03.2013, 15:40

Ah, dann scheint das schon zu passen, nur daĂź den Investmentfirmen der Krisenschock 2008/9 in die Quere kam. Und jetzt ist der Zug abgefahren.
Zu hoch gepokert und verloren.
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9519
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 754 mal
Danke bekommen: 1090 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon tomvandutch » 18.03.2013, 07:36

Wir warem am Samstag dort.
Gibt da einige nette Sachen.
Bilder folgen.
Benutzeravatar
tomvandutch
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1345
Registriert: 04.06.2012, 14:42
Wohnort: DĂĽsseldorf
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 1042 mal
Postleitzahl: 40625
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 18.03.2013, 07:49

PGR 156 hat geschrieben:Ah, dann scheint das schon zu passen, nur daĂź den Investmentfirmen der Krisenschock 2008/9 in die Quere kam. Und jetzt ist der Zug abgefahren.
Zu hoch gepokert und verloren.


So kann man das gut sagen... klatschen- zunge-

Wobei mein Mitleid für diese Leute sich erstmal in überschaubaren Grenzen hält.... zunge- zunge- zunge-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22284
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5797 mal
Danke bekommen: 2905 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 18.03.2013, 07:53

Industrieller hat geschrieben:Wir warem am Samstag dort.
Gibt da einige nette Sachen.
Bilder folgen.


Schön zu lesen....das freut mich. Und dass es da noch jede Menge nette Sachen gibt - davon bin ich nach meinem Besuch dort überzeugt.

Auf deine Bilder/deinen Blick auf die Siedlung und die Details bin ich gespannt und ich freue mich schon auf deine Bilder.

Also "her damit"......bitte.... lach- lach- lach-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22284
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5797 mal
Danke bekommen: 2905 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon tomvandutch » 19.03.2013, 17:47

So, hier nun die ersten Bilder vom letzten Samstag.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
tomvandutch
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1345
Registriert: 04.06.2012, 14:42
Wohnort: DĂĽsseldorf
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 1042 mal
Postleitzahl: 40625
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon olleolga » 19.03.2013, 21:01

Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt?!


Der Untergrund ist ausgehöhlt wie ein Schweizer Käse, ganze Landstriche sind metertief abgesunken, Flüsse in den entstandenen Mulden gefangen. Immer wieder öffnen sich unvermittelt Löcher im Boden und verschlingen Hausecken, Fahrräder oder ganze Garagen. Was sich anhört wie ein Schauermärchen ist Realität in Nordrhein-Westfalen. Der Bergbau hat die Hälfte des Landes unwiederbringlich verändert.
olleolga
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 107
Registriert: 19.03.2013, 13:00
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 44787
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 19.03.2013, 22:49

olleolga hat geschrieben:Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt?!


Der Untergrund ist ausgehöhlt wie ein Schweizer Käse, ganze Landstriche sind metertief abgesunken, Flüsse in den entstandenen Mulden gefangen. Immer wieder öffnen sich unvermittelt Löcher im Boden und verschlingen Hausecken, Fahrräder oder ganze Garagen. Was sich anhört wie ein Schauermärchen ist Realität in Nordrhein-Westfalen. Der Bergbau hat die Hälfte des Landes unwiederbringlich verändert.


Hallo Olga!!!

Ich freue mich, auch in diesem Fred wiederum von dir in deiner lustig-launigen/honorigen Art und Weise zu lesen.....allerdings erlaube ich mir mal hier in dem von mir begonnenen Fred anzumerken, dass MIR der Umgang mit deiner Art der Formulierung...nun ja, sagen wir mal....ein wenig schwer fällt. ratlos-

Sei es wie es ist.

Deine Beschreibung ist so weit schon zutreffend/richtig....

....allerdings war/ist der Titel des Freds von mir als "Rhetorische Frage" formuliert/gedacht.... lach- .....alles klar?!

In diesem Sinne....Добрый вечер zunge-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22284
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5797 mal
Danke bekommen: 2905 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 19.03.2013, 22:57

Industrieller hat geschrieben:So, hier nun die ersten Bilder vom letzten Samstag.


Fein....den Blick aus dem Fenster -Bild 2-, den habe ich genau so auch gesehen/genossen.... zunge- .

Bild -3- ist gut. Das habe ich so in/aus der Perspektive (leider) nicht gesehen. Da bin ich nicht hingekommen.... klatschen- daumen-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22284
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5797 mal
Danke bekommen: 2905 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon olleolga » 20.03.2013, 16:34

Danke Schmunkmueller den schönen Abend hab ich gehabt


im übrigens sollte man nicht alles ernst nehmen was ich von mir gebe, ich bin halt ein gestörtes Weibsbild was dazu steht
olleolga
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 107
Registriert: 19.03.2013, 13:00
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 44787
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon dejalo » 20.03.2013, 16:44

@ Industrieller

Schöne Fotos von dir. daumen- klatsch- Meine Wenigkeit wird in der kommenden Woche, also vor Ostern noch, auch mal dahinfahren. daumen- :wink:
Benutzeravatar
dejalo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 15504
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 3168 mal
Danke bekommen: 10024 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon tomvandutch » 20.03.2013, 17:39

Hier nun weitere EindrĂĽcke.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
tomvandutch
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1345
Registriert: 04.06.2012, 14:42
Wohnort: DĂĽsseldorf
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 1042 mal
Postleitzahl: 40625
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 20.03.2013, 22:14

Industrieller hat geschrieben:Hier nun weitere EindrĂĽcke.


Fein.... daumen- ....dazu eine persönliche Erfahrung:
Die Treppenhäuser sehen - auf den ersten Blick - nicht alle so "interessant" aus wie das von dir abgelichtete und oben eingestellte Exemplar.

Allerdings ist durchaus auch bei den besser aussehenden ein wenig mehr Vorsicht angebracht....ich habe nämlich trotz Vorsicht "durchgetreten". Völlig morsche/faule Stufen und Podeste, erstmal gar nicht zu erkennen.....aber: Nix passiert.
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22284
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5797 mal
Danke bekommen: 2905 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Erst geht der Bergbau....dann die Menschen....was bleibt

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 20.03.2013, 22:16

dejalo hat geschrieben: .... Meine Wenigkeit wird in der kommenden Woche, also vor Ostern noch, auch mal dahinfahren. daumen- :wink:


Wenn seine Heiligkeit... lach- ...ähm... Herrlichkeit dort hinfährt, dann -siehe vor-. Professor- :!:
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22284
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5797 mal
Danke bekommen: 2905 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Nächste

ZurĂĽck zu Zechen und Bergwerke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste