Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Metallurgie im Sauerland

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 30.05.2019, 21:00

Bei einem kleinen Besuch dort fand ich eine WerbebroschĂĽre fĂĽr Kunden aus dem Jahr 1966. Ich hab die mal abgeknipst.
Interessant daran - die BrĂĽcke gab es noch nicht, vom Finanzamt war auch noch lange keine Rede..
Wer genau hinschaut, erkennt den Stolleneingang links an der Strasse. Ich kenne den nur verfĂĽllt :(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3060
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 634 mal
Danke bekommen: 1980 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon dejalo » 30.05.2019, 21:13

DafĂĽr das die BroschĂĽre von 1966 ist, hat sie sich aber verdammt gut gehalten..im Gegensatz zu mir.. schreck- silly- lach-
Zuletzt geändert von dejalo am 30.05.2019, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
dejalo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 15158
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 2910 mal
Danke bekommen: 9561 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 30.05.2019, 21:23

Da liegen hunderte von diesen BroschĂĽren relativ trocken im Keller. Original verpackt in Seidenpapier und Pappkartonmantel. Hab mich auch ĂĽber den Zustand gewundert.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3060
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 634 mal
Danke bekommen: 1980 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon Funker » 30.05.2019, 21:59

Verdammt.... liegen da vielleicht auch noch Säcke voll D-Mark ?
Benutzeravatar
Funker
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1366
Registriert: 29.12.2015, 15:48
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 303 mal
Postleitzahl: 42781
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 30.05.2019, 22:03

Nichtmal ein scheiss Rohling liegt da..
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3060
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 634 mal
Danke bekommen: 1980 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon Bastler » 31.05.2019, 00:49

Hui...mit Giesserei und mini Warmwalzwerk,das war alles da auf dem Gelände ?!?
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13449
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1642 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon DerSchlosser » 03.06.2019, 11:04

VDM hatte auch 2 Werke in Werdohl, ich glaube in einem dort wurden die MĂĽnzrohlinge gestanzt winke-
DerSchlosser
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 75
Registriert: 24.11.2015, 17:41
Danke gegeben: 164 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 58507
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 03.06.2019, 11:29

Könnte passen.
In dem kleinen Werk kurz vor Werdohl liegen noch viele ausgestanzte Blechreste herum. Ziemlich sicher von MĂĽnzen.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3060
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 634 mal
Danke bekommen: 1980 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 11.06.2019, 12:55

Bei einem meiner letzten Besuche dort fand ich dieses Angebot von 1926!!! der Fa. Voith Maschinenbau. Die Firma wird dem einen oder anderen sicherlich etwas sagen, relativ bekannt sind Voit Retarder Bremssysteme, der Voith Schneider Schiffsantrieb usw...
Im hier gezeigten Angebot geht es um ein Wasserkraftwerk fĂĽr Basse und Selve am Standort HĂĽnengraben, nicht am Schwarzenstein.
Heute befindet sich dort der letzte Rest von VDM in Altena.. fĂĽr ein 93 Jahre altes Kostenangebot wirklich gut erhalten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3060
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 634 mal
Danke bekommen: 1980 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 11.06.2019, 12:55

Ganz nebenbei ist das ĂĽbrigens ne Super-Sommer-Plansch-Location fĂĽr heiĂźe Tage. Chillen und Grillen komplett umgeben von Ruinen. Was will man mehr, auĂźer verrĂĽckte Kameraden, gutes Essen und kĂĽhles Bier.. prostt-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von chrissi76 am 11.06.2019, 13:36, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3060
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 634 mal
Danke bekommen: 1980 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon DasF » 11.06.2019, 18:56

Coole Aktion - bisschen verrĂĽckt, aber egal :-)

Ich hoffe, Du hast das Voith-Dokument gerettet? Das ist schon Industriegeschichte. Zu traurig wenn es am Ende Zündlern oder dergleichen in die Hände fallen würde :-(
DasF
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 103
Registriert: 20.08.2012, 19:46
Wohnort: 59469
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 59469
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 11.06.2019, 18:59

Selbstverständlich gerettet..
Hab mir ĂĽberlegt, die Firma evtl mal zu kontaktieren.
Vielleicht haben die ja Interesse daran.
Bei mir staubts nur ein...
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3060
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 634 mal
Danke bekommen: 1980 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 11.06.2019, 21:32

Irre, diese alten Angebotsunterlagen...wenn man deren Alter bedenkt... klatschen- daumen- ...Preise in "Goldmark"... Professor- zunge-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 21990
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5502 mal
Danke bekommen: 2654 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon Bastler » 12.06.2019, 00:30

Jo,die Stelle war echt genial... rock-

Was nur etwas stört,ist der rege Betrieb der bei dem Wetter in dem Werk herrscht...ständig laufen irgendwelcher Fotografen und Youtubber über die Brücke :lol:
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13449
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1642 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Metallurgie im Sauerland

Ungelesener Beitragvon DasF » 12.06.2019, 07:09

chrissi76 hat geschrieben:Selbstverständlich gerettet..
Hab mir ĂĽberlegt, die Firma evtl mal zu kontaktieren.
Vielleicht haben die ja Interesse daran.
Bei mir staubts nur ein...

... oder der Heimatverein Werdohl, die könnten auch Interesse haben...
DasF
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 103
Registriert: 20.08.2012, 19:46
Wohnort: 59469
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 59469
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Industrieruinen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste