Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon El-Lobo » 17.12.2018, 19:46

Derzeit wird diese letztverbliebene Halle umgebaut zu einem Oldtimer-Museum, wie uns ein Spaziergänger mit Hund auf der neuen Straße erzählte.
Benutzeravatar
El-Lobo
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 506
Registriert: 22.07.2018, 21:31
Wohnort: westl. Ruhrpott
Danke gegeben: 26 mal
Danke bekommen: 35 mal
Postleitzahl: 45
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 17.12.2018, 19:54

Das Eingangsbauwerk oben im Wald mit stabiler Tür und sehr stabilem Gitter davor kannst du von der Str eigentlich nur schlecht sehen. Du gehst die Straße oberhalb vom Gebäuderest hoch und in der Kehre kommt ein kleiner Waldweg.. Die Treppen rauf und vielleicht 50m linke Seite.
Absolut keine Chance dort gewaltfrei rein zu kommen. Soll sich aber auch wirklich nicht lohnen. Ich denke, dort oben war der Notausgang.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3180
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 660 mal
Danke bekommen: 2073 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon makkeha » 18.12.2018, 10:14

Als um 2013 herum der damalige Besitzer (?) verstorben ist, konnte man eine gewisse Zeit in die Stollenanlage rein. Diese war aber vollkommen besenrein. Diverse Nachnutzungen haben den Charme vergangener Tage überdeckt. So wurden im Laufe der Jahre die Wände u.a. verputzt oder mit Spritzbeton ausgekleidet.

Das Beste an der Anlage sind die vielen Treppen - dennoch war ich überrascht, wie Groß das Ganze ist: Ausgebaut über mehrere Etagen mit einem Haupt- und diversen Nebengängen, die jedoch alle nach max. 10m Metern enden.

Anbei noch zwei Fotos von damals. Diese Zeigen den Aufgang zum Eingangsbauwerk im Wald grins

df.jpg


ccc.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
makkeha
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 752
Registriert: 20.12.2009, 23:13
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 7 mal
Postleitzahl: 58099
Land: Deutschland

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 18.12.2018, 10:31

Hast du unten keine Bilder gemacht? Mehrere Etagen hätte ich nicht gedacht... Schade, ich habs nie geschafft...
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3180
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 660 mal
Danke bekommen: 2073 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon makkeha » 18.12.2018, 10:36

Leider nein. War eine recht spontane Sache und ich hatte nur mein Handy dabei... Es waren letztlich aber nur leere Stollen.
Ich meine es waren drei oder Etagen - Halt vom Eingang unten hoch bis zum Motausgang.
makkeha
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 752
Registriert: 20.12.2009, 23:13
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 7 mal
Postleitzahl: 58099
Land: Deutschland

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon Bastler » 18.12.2018, 12:00

Du meinst wohl mehrere Treppenabsätze... kratz-

Etagen hab ich nur eine in Erinnerung,das "Erdgeschoss" mit 2 oder 3 Eingängen entlang des Bachs.
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13523
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1667 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 18.12.2018, 12:11

3 Eingänge? Wo ist der 3. denn???
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3180
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 660 mal
Danke bekommen: 2073 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon Bastler » 18.12.2018, 16:42

Sind alle vom bekannten Eingang nach rechts...will aber nicht beschwöhren das es wirklich 3 sind,können auch 2 sein kratz-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13523
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1667 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon makkeha » 18.12.2018, 19:57

Ich meine das unten eine Etage mit Querstollen war und einige Treppen weiter oben noch eine... Ist aber zu lange her.

Ansonsten waren das ziemlich viele Treppen, stimmt.

Unten sind zwei Eingänge, oben halt die Tür
makkeha
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 752
Registriert: 20.12.2009, 23:13
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 7 mal
Postleitzahl: 58099
Land: Deutschland

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 18.12.2018, 21:02

Schade, schade, ich hatte schon gehofft, einen ĂĽbersehen zu haben.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3180
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 660 mal
Danke bekommen: 2073 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon El-Lobo » 23.12.2018, 19:40

Es gibt dort noch einen weiteren Eingang....aber nicht zum gleichen System, nehme ich an. kratz-

Hier in der Schrägansicht habe ich's mal markiert:
Lage vermauerter Bunker.jpg


Ich habe davon leider kein Foto gemacht. Aber man geht ĂĽber den "Parkplatz" zum Schraubenwerk
und folgt dann dem Pfad durch den ruinösen Fahrradunterstand, links in der Felswand sieht man dann eine
Ziegelwand, die zunächst aussieht wie eine Futtermauer. Dort wurde schon etwas geporkelt und
oben in der Wand fehlen Steine. Dahinter kann man einen Metallrahmen erkennen, der zu einer ehemaligen
Türe gehören könnte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
El-Lobo
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 506
Registriert: 22.07.2018, 21:31
Wohnort: westl. Ruhrpott
Danke gegeben: 26 mal
Danke bekommen: 35 mal
Postleitzahl: 45
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon El-Lobo » 23.12.2018, 19:42

Ist aber sicher auch bloĂź ein einfacher Luftschutzstollen, wenn ĂĽberhaupt.
Benutzeravatar
El-Lobo
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 506
Registriert: 22.07.2018, 21:31
Wohnort: westl. Ruhrpott
Danke gegeben: 26 mal
Danke bekommen: 35 mal
Postleitzahl: 45
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 23.12.2018, 19:54

Richtig, hat damit nichts zu tun.. Dieser Unterstand war übrigens mal für Autos. Da gab's noch keine SUVs, die dort nicht rein gepasst hätten. Der Parkplatz sowie Unterstand gehörte zu Funcke und Hueck. Die Gegend war jahrelang beliebt bei Junkies/Strichern, ich hab mich dort nie wohl gefühlt und du musstest tierisch aufpassen, dort nicht in Spritzen oder Gummis zu latschen..
Den Stollen kenne ich eigentlich nur fĂĽr die Ewigkeit verschlossen.
Soll da etwa der gemeine Mauerspecht dran gepickt haben??
Möglich, das die noch nen 2 LS dort hatten..
Wobei eigentlich ungewöhnlich wegen der großen Anlage rechts im Berg.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3180
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 660 mal
Danke bekommen: 2073 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon Bastler » 23.12.2018, 21:02

DAS da was ist,ist mir nicht neu...kenne das aber auch nur als heile Mauer kratz-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13523
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1667 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Funcke & Hueck Hagen/Westfalen

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 23.12.2018, 21:12

Und zwar seit Jahren immer ganz heile..
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3180
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 660 mal
Danke bekommen: 2073 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Industrieruinen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste