Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Moderatoren: Sargon_III, Hombre, Bunker-nrw, PGR 156

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon El-Lobo » 26.02.2019, 19:49

Genial XXX...!! daumen- Meister-



Ich habe auch noch was....wenn auch nicht so toll und geschichtsträchtig!!

Habe ein bischen mit der Taschenlampe "gespielt"
P1170204x.jpg


ICH WILL HIER RAUS....! grins
P1170206x.jpg


Hier...die Pfandsammler hatten kein Bock auf diese Pullen:
P1170210x.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
El-Lobo
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 327
Registriert: 22.07.2018, 21:31
Wohnort: westl. Ruhrpott
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 16 mal
Postleitzahl: 45
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon pillbox » 05.03.2019, 15:07

War am Sonntag nochmal da die Luke sah aus wie wir sie zurück gelassen haben. Hab nochmal ein paar Bilder gemacht von der eventuellen 3. Ebene im Kabelschacht. Falls ihr nochmal zum erkunden hier unterwegs seid wäre ich gerne dabei klatsch-

Und dann nach was zum lachen fĂĽr euch:

War mit meiner besseren Hälfte dort und haben uns erstmal auf dem Dach der Wasserhaltung ausgesperrt weil die Tür nur einen Knauf hatte. Habe iwie in Erinnerung das es eine Klinke war lach- naja es gibt ja zum Glück noch einen Weg ins Gebäude mit ein bisschen klettern. silly-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
pillbox
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 128
Registriert: 28.11.2010, 21:19
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 44 mal
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 47259
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon syriana » 05.03.2019, 21:58

klatschen- Ey, man hat doch immer ne Klinke in Reserve dabei. Und Klebeband. Ne 5 m Leiter. Sprechfunkgeräte. Flex. Hammer. Fallschirm. C4. Und 'n Snickers - falls es mal wieder länger dauert. popcorn-
Benutzeravatar
syriana
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 154
Registriert: 27.04.2018, 13:15
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 82 mal
Postleitzahl: 44147
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon El-Lobo » 06.03.2019, 12:10

Pillbox... Du bist echt n Hegel!! Zeigst Deiner "besseren Hälfte" die Anlage und bringst sie gleich in Gefahr!!
Und... gab's wenigstens Knuddelverbot?!

Gesendet von meinem SM-A310F mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
El-Lobo
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 327
Registriert: 22.07.2018, 21:31
Wohnort: westl. Ruhrpott
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 16 mal
Postleitzahl: 45
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon pillbox » 06.03.2019, 17:29

syriana hat geschrieben:klatschen- Ey, man hat doch immer ne Klinke in Reserve dabei. Und Klebeband. Ne 5 m Leiter. Sprechfunkgeräte. Flex. Hammer. Fallschirm. C4. Und 'n Snickers - falls es mal wieder länger dauert. popcorn-



JA sicher alles dabei gehabt aber drinnen. Ne aber selbst wenn ich ne Klinke gehabt hätte, häte ich erstmal den Knauf abbauen dürfen lach- da hätte mir C4 besser gefallen oder am besten ein paar Kilo Thermit rock-

Naja Snikers war schon verbaucht hat alles schon recht lange gedauert da es ihr gut gefallen hat dort :D


El-Lobo hat geschrieben: Pillbox... Du bist echt n Hegel!! Zeigst Deiner "besseren Hälfte" die Anlage und bringst sie gleich in Gefahr!!
Und... gab's wenigstens Knuddelverbot?!

Gesendet von meinem SM-A310F mit Bunker-NRW mobile app


Naja in Gefahr waren wir ja nicht wirklich notfalls hätte ich meinen Kollegen angerufen der hätte sich dann von Duisburg aus auf dem Weg machen dürfen kopfwand- blabla-
Benutzeravatar
pillbox
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 128
Registriert: 28.11.2010, 21:19
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 44 mal
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 47259
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon El-Lobo » 07.03.2019, 18:42

Wo seid Ihr denn dann wieder rein geklettert? Die Dachschräge auf der dem Gelände zugewandten Seite runter und dann in diesen Rest vom ehemaligen Übergang rein, da wo die kleinen LED-Lampions dranhängen?
Benutzeravatar
El-Lobo
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 327
Registriert: 22.07.2018, 21:31
Wohnort: westl. Ruhrpott
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 16 mal
Postleitzahl: 45
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon El-Lobo » 07.03.2019, 18:46

Ach so...zu Deinem dritten Foto, Pillbox, hast Du da mal durch die Schlitze eine Actioncam hindurchgeschoben, um zu gucken, wie weit es da unten ĂĽberhaupt geht? kratz-
Nicht das da bloĂź n Raum ist und ferddich...dann lohnt die Suche nach einem Zugang dorthin nicht wirklich. roll-
Benutzeravatar
El-Lobo
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 327
Registriert: 22.07.2018, 21:31
Wohnort: westl. Ruhrpott
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 16 mal
Postleitzahl: 45
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon pillbox » 08.03.2019, 20:03

El-Lobo hat geschrieben:Wo seid Ihr denn dann wieder rein geklettert? Die Dachschräge auf der dem Gelände zugewandten Seite runter und dann in diesen Rest vom ehemaligen Übergang rein, da wo die kleinen LED-Lampions dranhängen?



JA genau da, ist ja die einzige recht sichere Möglichkeit wieder rein zu kommen lach-



El-Lobo hat geschrieben:Ach so...zu Deinem dritten Foto, Pillbox, hast Du da mal durch die Schlitze eine Actioncam hindurchgeschoben, um zu gucken, wie weit es da unten ĂĽberhaupt geht? kratz-
Nicht das da bloĂź n Raum ist und ferddich...dann lohnt die Suche nach einem Zugang dorthin nicht wirklich. roll-


Guter Einwand werde ich machen wenn ich wieder dort bin und dann werde ich hier berichten daumen-
Benutzeravatar
pillbox
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 128
Registriert: 28.11.2010, 21:19
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 44 mal
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 47259
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon Bastler » 10.03.2019, 12:53

Uijuijui...also ich hätte mich von einem Kollegen "retten" lassen,bevor ich da in 25m Höhe am Abgrund entlang vom Dach in die gekappte Kabelbrücke rüberkletter :o

Und die Weihnachtsbeleuchtung ist doch jetzt sicher auch kaputt... blabla-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13149
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1563 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon syriana » 10.03.2019, 15:14

Ein Notruf hier im Forum und ruck zuck sind viele kleine Helfer da... [GRINNING FACE WITH SMILING EYES]

Gesendet von meinem EML-L29 mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
syriana
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 154
Registriert: 27.04.2018, 13:15
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 82 mal
Postleitzahl: 44147
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon El-Lobo » 12.03.2019, 09:23

Richtig... es wohnen ja zum GlĂĽck einige von den Leuten nicht weit vom LP weg. Und der GroĂźteil kennt sich im Untergrund aus.

Gesendet von meinem SM-A310F mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
El-Lobo
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 327
Registriert: 22.07.2018, 21:31
Wohnort: westl. Ruhrpott
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 16 mal
Postleitzahl: 45
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon El-Lobo » 12.03.2019, 09:35

pillbox hat geschrieben:Guter Einwand werde ich machen wenn ich wieder dort bin und dann werde ich hier berichten daumen-


Also ich hätte ein Ein-Bein-Stativ mit 1/4 Zoll Gewinde... ist eine Art ausziehbare "Lanze"(zweckentfremdete Zeltstütze) . Geht bis auf 2,5m auszuziehen.



Gesendet von meinem SM-A310F mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
El-Lobo
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 327
Registriert: 22.07.2018, 21:31
Wohnort: westl. Ruhrpott
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 16 mal
Postleitzahl: 45
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon pillbox » 14.03.2019, 12:15

syriana hat geschrieben:Ein Notruf hier im Forum und ruck zuck sind viele kleine Helfer da... [GRINNING FACE WITH SMILING EYES]

Gesendet von meinem EML-L29 mit Bunker-NRW mobile app



El-Lobo hat geschrieben:Richtig... es wohnen ja zum GlĂĽck einige von den Leuten nicht weit vom LP weg. Und der GroĂźteil kennt sich im Untergrund aus.

Gesendet von meinem SM-A310F mit Bunker-NRW mobile app


Okay danke gut zu wissen :D aber was sowas angeht bin ich recht komisch, besonders wenn ich noch nicht so viel mit den Leuten zu tun hatte will ich erstmal keinen unnötig stören kratz- blabla-

El-Lobo hat geschrieben:
pillbox hat geschrieben:Guter Einwand werde ich machen wenn ich wieder dort bin und dann werde ich hier berichten daumen-


Also ich hätte ein Ein-Bein-Stativ mit 1/4 Zoll Gewinde... ist eine Art ausziehbare "Lanze"(zweckentfremdete Zeltstütze) . Geht bis auf 2,5m auszuziehen.



Gesendet von meinem SM-A310F mit Bunker-NRW mobile app


gut das wäre perfekt dafür geeignet denke ich mal
Benutzeravatar
pillbox
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 128
Registriert: 28.11.2010, 21:19
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 44 mal
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 47259
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon syriana » 28.03.2019, 19:12

"Ey, du grĂĽnes Monster, ich ziehe dir die Haut ab, bis nur noch ein Skelett von dir ĂĽbrig ist!"

"Komm doch, du gelber Langhals, an mir beisst du dir die Zähne aus."

Und der gelbe Langhals kam...

IMG_20190328_103818.jpg


Und im Inneren trug sich derweil noch trauriges zu. Der Leitstand ist Geschichte.

IMG_20190327_184046.jpg


Es geht massiv voran. Gestern Abend waren ein paar Fotografierer in der Halle mit den LKWund haben geblitzdingst. Als die uns hörten, haben die aber sowas von Fersengeld gegeben.

Gesendet von meinem EML-L29 mit Bunker-NRW mobile app
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
syriana
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 154
Registriert: 27.04.2018, 13:15
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 82 mal
Postleitzahl: 44147
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Unterirdisches Labyrinth in Dortmund

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 28.03.2019, 21:23

Meine GĂĽte...
Ich glaub, ich muĂź auch noch mal schauen, der FrĂĽhling ist ja im Anmarsch.
Was ist denn mit dem Leitstand passiert?? Das sieht nach Feuer aus, richtig..
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2915
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 599 mal
Danke bekommen: 1884 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Industrieruinen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste