Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Das alte Stellwerk

Nie vollendete Wasserwege, begonnene Reichsautobahnen und was von der deutschen Bahn noch über ist

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon tunnelkriecher » 17.02.2014, 21:23

In der Ferne hört man noch die Züge rauschen, doch hier ist seit über 10 Jahren kein Zug mehr gefahren. 1976 ging das Stellwerk in Betrieb um die Signale und Weichen auf der Strecke Altenbeken-Warburg zu steuern. Der Streckenverlauf ist kaum noch zu erkennen und das Gebäude wird von der Natur schon fast verdeckt.

Kaum Vandalismus und die Kabeldiebe waren komischerweise auch noch nicht da ^^ aber seht selbst
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
tunnelkriecher
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 98
Registriert: 23.11.2013, 11:59
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 33100
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon tunnelkriecher » 17.02.2014, 21:28

und noch mehr
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
tunnelkriecher
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 98
Registriert: 23.11.2013, 11:59
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 33100
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 17.02.2014, 22:29

Ah sehr schön! Das Stellwerk war ein SpDrS60 Stellwerk und ist 2003 samt dazugehörigen Strecke, ausser Betrieb gegangen aufgrund eines neuen Tunnels! Hab noch Bilder aus Betriebstagen des Stellwerks, wenn ich später wieder Zuhause bin poste ich die Bilder ;)
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon Bastler » 18.02.2014, 00:47

DAS war ja mal wieder klar... silly- :lol: daumen-

Wer schafft es irgendwo in NRW ein Stellwerk aufzutreiben,das Kima NICHT kennt :?:
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13712
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1721 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 18.02.2014, 00:53

Na du müsstest mich doch inzwischen kennen mein Lieber! silly- :lol: Professor-
Zuletzt geändert von Kiematikwagen am 04.03.2014, 00:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon Bastler » 18.02.2014, 01:01

Das vorletzte Bild sieht ja fast schon gemütlich aus...Stellwerk Typ Wochenendhaus im Grünen :lol:

Ein ebenerdiges Stellwerk hab ich bisher noch garnicht gesehen.
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13712
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1721 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 18.02.2014, 01:05

Bastler hat geschrieben:Wer schafft es irgendwo in NRW ein Stellwerk aufzutreiben,das Kima NICHT kennt :?:


DAS dürfte sehr schwer werden, da ich sogut wie alles gesehen habe oder aber direkt erkennen kann popcorn- zunge- :lol:

Eigentlich ist das ein wirklich nettes Stellwerk, aber die Bausubstanz dürfte durch die Lochplatten und damit eindringende Feuchtigkeit schwer gelitten haben, wobei das sicher auch wieder hinzukriegen ist würde mir definitiv gefallen. Ich merk schon irgendwann, wohne ich in nem Stellwerk wäre jedenfalls ein Wunsch von mir evil- rock-

Ebenerdige Stellwerke findet man doch erstaunlich oft, man muss nur genau hinkucken die meisten im Bahnhofsgebäude liegenden Stellwerke sind ebenerdig, aber auch hast du Recht das die Vielzahl nicht ebenerdig ist.
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon Bastler » 18.02.2014, 12:27

Wenn die Bahnstrecke davor eh nichtmehr existiert,versuch doch mal dein Glück...könnte mir vorstellen das die Hütte für´n Appel und n´ Ei zu haben wäre.
Von der Größe her wäre das doch perfekt für dich...

Ich hatte mich vor zich Jahren mal in das hinterste Stellwerk auf dem Verschiebebahnhof an der Westfaliastr. hier in Do. verguckt,aber da meinte man bei der Bahn mangels Gesamtkonzept für das Gelände könnte man NOCH keine Gebäude einzeln verkaufen :?
5 Jahre später,und von einem Gesamtkonzept immernoch keine Spur...dafür wurde das Stellwerk inzwischen von den Vandalen soweit ruiniert das man schon eine hoch 5stellige Summe in die Hand nehmen müsste nur um Heizung,Fenster,Türen,Sanitär usw wieder instandzusetzten...das war ja eigendlich ursprünglich alles noch heile kopfwand- platzen-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13712
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1721 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon tunnelkriecher » 18.02.2014, 15:02

wenn man da einziehen will, muss man aber erstmal ordentlich lüften, es riecht nach Schweiß und Heizöl ^^ am Sonntag wollen wir nochmal hin, diesmal aber mit Beleuchtung und Stativ. Dann gibts noch mehr Fotos von innen ;-)
Benutzeravatar
tunnelkriecher
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 98
Registriert: 23.11.2013, 11:59
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 33100
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 18.02.2014, 15:07

Na dann bin ich ja mal gespannt, immerhin müssen irgendwo noch Spuren des Relais sowie Fernmelderaums vorhanden sein popcorn-
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon Signalsammler » 23.02.2014, 22:55

Guten Abend zusammen,

hier gibt es dann auch mal ein paar undokumentierte Bilder von mir. Zum Teil stammen diese vom Gebäude und teilweise von der Streckenbegehung vor einiger Zeit.
Da bin ich das gesamte stillgelegte Streckenstück abgewandert.

IMG_1542.JPG


IMG_1533.JPG


IMG_1526.JPG


IMG_1513.JPG


Bild 1025.jpg



Bis dahin schöne Grüße vom Signalsammler.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Signalsammler
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.12.2011, 21:43
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47136
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 23.02.2014, 23:05

Nette neue Aufnahmen! Für die nicht so Bahn Bewanderten oben zu sehen, zwei Schlüsselsperren für Abhängigkeiten des Stelltisches z.b bei Bauzustand oder für Weichen oder sonstiges, sind universal einsetzbar...
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon tunnelkriecher » 26.02.2014, 17:26

Ich war am Sonntag nochmal vor Ort um noch weitere Innenaufnahmen zu machen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
tunnelkriecher
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 98
Registriert: 23.11.2013, 11:59
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 33100
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon tunnelkriecher » 26.02.2014, 17:36

und noch mehr
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
tunnelkriecher
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 98
Registriert: 23.11.2013, 11:59
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 33100
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das alte Stellwerk

Ungelesener Beitragvon tunnelkriecher » 26.02.2014, 17:39

Signalsammler hat geschrieben:Guten Abend zusammen,

hier gibt es dann auch mal ein paar undokumentierte Bilder von mir. Zum Teil stammen diese vom Gebäude und teilweise von der Streckenbegehung vor einiger Zeit.
Da bin ich das gesamte stillgelegte Streckenstück abgewandert.


Hab mir für das Frühjahr auch noch vorgenommen mal die Strecke abzugehen. Am Sonntag sind wir nur das kleine Stück bis zur Neubaustrecke gegangen. Haben dabei auch noch alte Isolatoren gefunden.
Benutzeravatar
tunnelkriecher
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 98
Registriert: 23.11.2013, 11:59
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 33100
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Nächste

Zurück zu Alte Verkehrswege + Bahngebäude

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste