Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Hier könnt ihr eure Historischen Sammlungen zeigen
Dachbodenfunde, Modelle von Historischen Fahrzeugen ...

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon GKA321 » 16.12.2010, 22:18

Tolle Sammlung!
Werde bei Gelegenheit auch mal mein Hobby einstellen....
GKA321
 

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 05.07.2011, 16:07

Aloha zusammen,

Möchte Heute mal wieder hier in meinen Thread schreiben, da sich auch viel an meiner Uhrenanlage geändert hat. Bin nun eigentlich beim endgültigen Zustand angekommen, und es wird so nichts mehr geändert:

50cm BĂĽrk Wanduhr:

[img]http://img11.werkenntwen.de/photo12/a8b91208db6c1b6121b9c0382d39bc4f/a/1/a1wzzc1ytre6p70mg26p63g5zk4.jpg[/img]

Siemens Klappzahlenuhr:

[img]http://img2.werkenntwen.de/photo12/a8b91208db6c1b6121b9c0382d39bc4f/v/m/vml2c1o60xbm9t08nm1t3rn634j.jpg[/img]

30cm T&N im Badezimmer:

[img]http://img14.werkenntwen.de/photo14/bf4994a8b391cc690f6e640f798fce72/m/h/mhtq5zm03y6o7zo35zmt96zycjo.jpg[/img]

T&N Tischuhr mit funktionierender Sekunde:

[img]http://img12.werkenntwen.de/photo14/77c11bfb0484b11611cbe31eb02d6ade/3/z/3zcnnqsm7hklmj0ld3s380t2pv3.jpg[/img]

Hauptuhr der Firma Jundes:

[img]http://img11.werkenntwen.de/photo13/33aab8eefa2e911c84fd49dac6c9e093/b/t/btcagdf8h59rc5p9i2y9l6drej4.jpg[/img]
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 05.07.2011, 19:22

Hi Klaus,

Gestern das war ein nettes kennenlernen find ich 8) schau dir das Letzte Bild an da siehst du meine Haupt oder auch Mutteruhr Professor-

GruĂź Marco
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 06.12.2015, 10:56

Da ich auch ein paar Nebenuhren habe bin ich durch dieses Thema gerade auf ne Idee gekommen. Schon erstaunlich was so ein fast 5 Jahre alter Beitrag so auslösen kann.
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Bastler » 06.12.2015, 13:38

Bei mir laufen z.Z. auch 2 mini Uhrenanlagen,1x Telenorma Quarzhauptuhr mit TN Klappzahlenuhr und TN Werkstattuhr,dann noch eine BĂĽrk Pendelhauptuhr mit Siemens "BĂĽro" Nebenuhr.
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13720
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1724 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 06.12.2015, 13:43

Brauch dafĂĽr noch eine Hauptuhr/Mutteruhr so wie ich das verstanden habe. Ich hab ja nur Nebenuhren.
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 06.12.2015, 15:19

Habe eine BĂĽrk HU110 Pendelhauptuhr in Betrieb, dazu eine einfache Klappzahlenuhr und eine knapp 80 cm Schwimmbad AuĂźenuhr, mit Ballwurfsicherem Glas...
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Bastler » 06.12.2015, 18:43

Da haben wir ja die gleiche Hauptuhr...woran das wohl liegen mag... grins silly-

Wie steht´s denn jetzt längerfristig mit der Genauigkeit,nach dem Einbau der fremden Feder ?
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13720
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1724 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 07.12.2015, 18:34

Die Uhr läuft pico bello, kann mich garnicht beklagen, die neue Feder war wohl das Beste was der Uhr in den letzten Jahren passiert ist silly-

Muss nur noch an der Einstellung Feinarbeit betreiben, manchmal geht sie 1-2 Min vor dann wieder 1-2 Min nach, hab da so noch nicht das optimum gefunden...
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Der Wanderer » 09.12.2015, 23:47

Kiematikwagen hat geschrieben: manchmal geht sie 1-2 Min vor dann wieder 1-2 Min nach, hab da so noch nicht das optimum gefunden...

Holz- oder Invarstal-Pendel ?

Die HU110 habe ich auch - das schöne daran ist, daß sie angenehm leise + unaufdringlich läuft; eine T&N mit ihrem grässlichen Aufzug ist in der Wohnung nahezu unerträglich !
Der Wanderer
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 203
Registriert: 14.05.2010, 11:33
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 45000
Land: Deutschland

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Bastler » 10.12.2015, 01:54

Ich habe meine gestern stillgelegt...der Motor hat nach einem halben Jahr anstandslosem Betrieb trotz frischer Schmierung von einem Tag auf den Anderen einen Lagerschaden bekommen,oder ein loses Teil im Inneren...macht jedenfalls auf einmal ein Laufgeräusch kopfwand-

Ich kann-bzw konnte über die Genauigkeit nicht klagen,einmal richtig eingestellt läuft die so genau wie eine durchschnittliche Quarzuhr !
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13720
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1724 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 10.12.2015, 09:18

Der Wanderer hat geschrieben:Holz- oder Invarstal-Pendel ?


Invarstahl-Pendel nur das Beste vom Besten blabla- Dieses Laufgeräusch hatte ich am Anfang auch, aber das scheint manchmal einfach normal zu sein, ich hab dir Uhr einmal geschmiert dann war es weg, und seit dem läuft sie anstandslos :P
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Der Wanderer » 10.12.2015, 11:53

@Bastler: läuft der Aufzug noch, aber macht dabei Geräusche oder ist er gänzlich ausgefallen ?
Der Wanderer
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 203
Registriert: 14.05.2010, 11:33
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 45000
Land: Deutschland

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Bastler » 10.12.2015, 23:59

Läuft,der Motor ist auch nicht merklich schwergängig,aber macht ein nerviges Geräusch...das ganz klar vom Motor ausgeht und verschwindet wenn man bei laufendem Motor den Finger auf die hinten herausschauende Achse legt.
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13720
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1724 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 11.12.2015, 00:36

Ich zeig mal meine Nebenuhr hab 4 davon.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1234
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Sammler Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste