Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Hier könnt ihr eure Historischen Sammlungen zeigen
Dachbodenfunde, Modelle von Historischen Fahrzeugen ...

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 21.04.2010, 09:28

Kaltxì ma Smukan sì Smuke (Ich weiß ich sollte weniger Na'vi schreiben bin aber ein zu großer Avatar Fan dafür lach- ) (Das ganze soll heißen Hallo meine Brüder und Schwestern)

Jetzt möchte auch ich meine Sammlung mal hier vorstellen, ich sammele sogenannte Nebenuhren die von einer Hauptuhr angesteuert werden, betrieben wird meine Zeitdienstanlage über eine Telenorma TN Hauptuhr mit 24 Volt Impulsen, im moment hängen an der Anlage 4 Uhren, habe noch mehr Uhren die ich garnicht alle aufhängen kann.

Einmal eine Wanduhr mit schleichender Sekunde das heißt die Sekunde bleibt bei 12 stehen und wartet auf den 24V Impuls dann läuft sie weiter:

[img]http://www.imgbox.de/users/Kiematikwagen/Privates/nw5yiadlecin4uefdr2lvjzbo98.jpg[/img]

Dann eine DB TN Tischuhr:

[img]http://www.imgbox.de/users/Kiematikwagen/Privates/x4n2bacqhdnk2233233dd1xewqq.jpg[/img]

Eine schwarze TN Wanduhr im Plastikgehäuse:

[img]http://www.imgbox.de/users/Kiematikwagen/Privates/hsmb712fwfbd6yapkaf6ilymfre.jpg[/img]

Dann noch eine Wandschuhluhr von BĂĽrk:

[img]http://www.imgbox.de/users/Kiematikwagen/Privates/a7ky0mvm65gafpfc3hemopmei8u.jpg[/img]

Dann die Hauptuhr von TN die das ganze steuert :

[img]http://www.imgbox.de/users/Kiematikwagen/Privates/26gu7bxuzbe9xf8ocvdwfqgs7dw.jpg[/img]

GrĂĽĂźe euer Marco
"Ich wurde als Krieger geboren. Nun sehe ich, dass der Ruf meines Herzens religiös ist. Der Krieg ist vorbei! Hört auf sie! Hört zu."
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Sargon_III » 21.04.2010, 10:42

Komisches Hobby, noch nie was von gehört??
Aber wenns jemandem Spass macht.
WĂĽrd von dem Ticken schon irre werden.
Aber cool zu wissen was fĂĽr Leute hier landen.
daumen- daumen- rock-
Mein Flammendes Schwert und meine Hand sollen euch Richten,
ich werde Rache nehmen an unseren Feinden,
und Vergeltung ĂĽben an denen die uns Hassen.
Benutzeravatar
Sargon_III
Admin
Admin
 
Beiträge: 4926
Registriert: 27.07.2007, 14:12
Danke gegeben: 212 mal
Danke bekommen: 149 mal
Postleitzahl: 12345
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Bastler » 21.04.2010, 12:05

(Das Ticken an der Wand ist wohl das Einzige was so manchen Bahn Beamten vom einratzen abhält...jeder Tick eine Sekunde weniger bis Feierabend... müde- )

Deine Anlage gefällt mir von der Technik her weniger,ist mir schon viel zu modern :P

Hatte auch mal 2 Hauptuhren,eine Siemens Pendeluhr mit automatischem Aufzug,der auch gleichzeitig Gangreserve ist und nach dem Stromausfall automatisch die Tochteruhren nachstellt,und eine R&S Quarz Hauptuhr von 1952.
Hab ich aber beide im Laufe der Zeit wegen Platzmangel abgegeben...mit der R&S Uhr ärgere ich mich inzwischen :roll:

Kann es sein das die Bahn ihr Zentaluhrsystem inzwischen aufgegeben hat ?
Man sieht seit geraumer Zeit an jeder alten Bahnhofsuhr ein kleines,neues Kästchen...DCF Empfänger ?!
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13710
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1720 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 21.04.2010, 12:13

Sargon_III hat geschrieben:Komisches Hobby, noch nie was von gehört??
Aber wenns jemandem Spass macht.
WĂĽrd von dem Ticken schon irre werden.
Aber cool zu wissen was fĂĽr Leute hier landen.
daumen- daumen- rock-


Du glaubst garnicht wieviele Uhrensammler es gibt, das ist ein eigentlich weit verbreitestes Hobby, die Ticken ja nur einmal in der minute wenn der Impuls kommt und alle weiterspringen.Ansonsten ist ja Ruhe grins-

Bastler hat geschrieben:Kann es sein das die Bahn ihr Zentaluhrsystem inzwischen aufgegeben hat ?
Man sieht seit geraumer Zeit an jeder alten Bahnhofsuhr ein kleines,neues Kästchen...DCF Empfänger ?!


Ganz korrekt das Zentraluhrensystem wurde aufgebeben, in den meißten Bahnhofsuhren befinden inzwischen sogenannte DCF77 Mobatime Uhrensteuerungen die bis zu 4 Nebenuhrwerke steuern können, und da kommt direkt der DCF Empfänger dran so hast du die Uhren immer pünktlich und braucht keine Uhrenlinie mehr. Es gibt aber immer noch an einigen Stellen sogenannte Bürk Zeitdienststationen die Uhren ohne den DCF Empfang noch herkömmlich per Uhrenlinie ansteuern. Das gibt es auch noch. So eine DCF Mobatime Steuerung hatte ich vor meine TN Hauptuhr in Betrieb gehabt, hatte das glück bei einem Bahnhofsabriss die Uhr zu kriegen und da war der DCF Kasten mit drinnen.
"Ich wurde als Krieger geboren. Nun sehe ich, dass der Ruf meines Herzens religiös ist. Der Krieg ist vorbei! Hört auf sie! Hört zu."
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Triode » 21.04.2010, 18:37

Rüste gerde eine T+N Nebenuhr mit 1,50m durchmesser Auf Einzelansteuerung mit DCF 77 Empfänger um.
Wird vor eine alte Industrieanlage gehängt.
Bilder,wenn Anlage vor Ort hängt.
Benutzeravatar
Triode
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 261
Registriert: 10.01.2010, 07:23
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 5 mal
Postleitzahl: 455
Land: Deutschland

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Pro-X » 21.04.2010, 22:19

Sieht gut aus, aber was sagt die Frau dazu? prostt-
Pro-X
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 52
Registriert: 20.04.2010, 06:58
Wohnort: Remscheid
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 42853
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 21.04.2010, 22:53

Pro-X hat geschrieben:Sieht gut aus, aber was sagt die Frau dazu? prostt-


Bin junge 21 Jahre Jung habe noch keine Freundin, und auch noch gehabt bin ziemlich Stolzer single prostt-
"Ich wurde als Krieger geboren. Nun sehe ich, dass der Ruf meines Herzens religiös ist. Der Krieg ist vorbei! Hört auf sie! Hört zu."
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Pro-X » 22.04.2010, 05:14

Kiematikwagen hat geschrieben:
Pro-X hat geschrieben:Sieht gut aus, aber was sagt die Frau dazu? prostt-


Bin junge 21 Jahre Jung habe noch keine Freundin, und auch noch gehabt bin ziemlich Stolzer single prostt-


Dann geht das ;) Und in dem alter definitv ein cooles Hobby
Pro-X
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 52
Registriert: 20.04.2010, 06:58
Wohnort: Remscheid
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 42853
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 22.04.2010, 07:33

Pro-X hat geschrieben:
Kiematikwagen hat geschrieben:
Pro-X hat geschrieben:Sieht gut aus, aber was sagt die Frau dazu? prostt-


Bin junge 21 Jahre Jung habe noch keine Freundin, und auch noch gehabt bin ziemlich Stolzer single prostt-


Dann geht das ;) Und in dem alter definitv ein cooles Hobby


Dann geht das auf alle Fälle da hast du Recht, neben diesem Hobby mit den Uhren bin ich noch großer Avatar Fan, sieht man an meiner Signatur sowie Anzeigebild grins-
"Ich wurde als Krieger geboren. Nun sehe ich, dass der Ruf meines Herzens religiös ist. Der Krieg ist vorbei! Hört auf sie! Hört zu."
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon beelzebuby » 22.04.2010, 16:13

Was ein freakiges Hobby!

Echt krank...

Und deshalb sieht man hier unsere Zeitdienststation, hat einen DCF Emfpänger, aber wegen Unspektakulärität nicht abgelichtet...
ZDS(1).jpg

ZDS(2).jpg

TU.jpg

TU2.jpg

B.jpg

WC.jpg

K.jpg

SZ.jpg

GZ.jpg

WZ.jpg

KTU.jpg


In unserer vorherigen Wohnung hatten wir alle Kabel unter Putz gelegt, weil die Wohnung eh neu renoviert werden musste,
ausserdem dachten wir, wir könnten dort länger wohnen bleiben.
Alles fĂĽr die Katz, alle Telefondosen (mindestens zwei pro Raum), die Boxenkabel im Wohnzimmer, alles umsonst.

GlĂĽcklicherweise ist die Flurdecke in unserer jetzigen Wohnung abgehangen, nicht wirklich aber extrem parktisch
fĂĽr solche Aktionen.

Wir haben auch noch irgendwo eine Nebenuhr rumfliegen, die von innen beleuchtet ist, aber die wird erst
später im Flur aufgehangen.
Ebenso eine Uhr fĂĽr unseren Nachbarn und in unserem Arbeitszimmer, aber da wollen wir so eine mit
Klappziffern haben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
beelzebuby
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 170
Registriert: 15.02.2010, 21:09
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 58455
Land: Deutschland

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 22.04.2010, 19:01

Ne Bürk Zeitdienststation sieh an wo hast dir die denn gezogen :lol: Davon hab ich die ganzen Unterlagen hier. Aber klasse anlage gefällt mir sehr sehr gut.
"Ich wurde als Krieger geboren. Nun sehe ich, dass der Ruf meines Herzens religiös ist. Der Krieg ist vorbei! Hört auf sie! Hört zu."
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon beelzebuby » 22.04.2010, 22:25

Gezogen?
Ebay ist eine gute Adresse um so etwas zu bekommen. :roll:

Hast Du mehr Unterlagen als wir?

Das sind die, die wir immerhin schonmal digitalisiert haben:

Guckst Du:
http://www.telefonanleitungen.de/php/do ... hp?list.56
beelzebuby
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 170
Registriert: 15.02.2010, 21:09
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 58455
Land: Deutschland

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 22.04.2010, 22:38

beelzebuby hat geschrieben:Gezogen?
Ebay ist eine gute Adresse um so etwas zu bekommen. :roll:

Hast Du mehr Unterlagen als wir?

Das sind die, die wir immerhin schonmal digitalisiert haben:

Guckst Du:
http://www.telefonanleitungen.de/php/do ... hp?list.56


Ihr habt da scheinbar nur die Kurzanleitung ich habe noch ein Dokument von Mobatime bekommen eine 60 Seitige Anleitung mit vielen Spezial Infos grins-
"Ich wurde als Krieger geboren. Nun sehe ich, dass der Ruf meines Herzens religiös ist. Der Krieg ist vorbei! Hört auf sie! Hört zu."
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon beelzebuby » 23.04.2010, 01:20

Die hast Du nicht zufällig auch in digitaler Form, *.pdf oder so?
beelzebuby
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 170
Registriert: 15.02.2010, 21:09
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 58455
Land: Deutschland

Re: Meine Zeitdienstanlage mit Nebenuhren

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 23.04.2010, 08:23

beelzebuby hat geschrieben:Die hast Du nicht zufällig auch in digitaler Form, *.pdf oder so?


Doch als Pdf wenn ich deine E-Mail bekomme dann kann ich sie dir zuschicken :) Schick mir einfach eine Pm dann passt das 8)
"Ich wurde als Krieger geboren. Nun sehe ich, dass der Ruf meines Herzens religiös ist. Der Krieg ist vorbei! Hört auf sie! Hört zu."
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3324
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Nächste

ZurĂĽck zu Sammler Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste