Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Stollen unter Iserlohn und Umgebung

Alles was unter der Erde liegt

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, Hombre, PGR 156

Ungelesener Beitragvon seewolf » 26.11.2008, 14:15

Ich hole das mal wieder aus der Versenkung .
Hier mal paar Bilder.
Tut mir leid,die Bilder lassen sich nicht hochladen,ich muĂź wohl noch ĂĽben.
Zuletzt geändert von seewolf am 26.11.2008, 17:15, insgesamt 1-mal geändert.
seewolf
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 40
Registriert: 26.11.2008, 00:30
Wohnort: unna
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 26.11.2008, 14:58

Ich muĂź da mal was sagen. Habe seit kurzem die Canon Ixus 80 is.
Ich stelle die auf M3 1600x1200 lade sie in einen Ordner und ab ins Forum.
Ich muĂź da nichts verkleinern anscheinend macht der Server das wirklich selbst :roll:
Benutzeravatar
taunusbär
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8209
Registriert: 06.07.2008, 13:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Has thanked: 827 times
Been thanked: 59 times
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon seewolf » 26.11.2008, 16:01

So jetzt aber ich hoffe das es endlich klappt. Bunkeranlage Altstadt Iserlohn

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
seewolf
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 40
Registriert: 26.11.2008, 00:30
Wohnort: unna
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Ungelesener Beitragvon Bunker-nrw » 26.11.2008, 16:11

Super Bilder.
Dein Erster Beitrag mit Bildern schlägt ein wie eine Bombe.
Schreib mir mal Per PM wo das ist. und wie du dort rein gekommen bist!
Uns kann die ganze Welt, aber erst wenn`s uns gefällt.
wagt es einer, ja dann wackelt hier die Wand. Und wer sich noch dagegenstemmt, der kriegt `nen Schlag und steht im Hemd.
Benutzeravatar
Bunker-nrw
Admin
Admin
 
Beiträge: 4264
Registriert: 06.06.2011, 18:24
Has thanked: 218 times
Been thanked: 139 times
Postleitzahl: 44269
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon Sargon_III » 26.11.2008, 16:50

Das ist der LS Stollen unter der Oberstenstadtkirche in Iserlohn und da ist in regelmässigen Abständen eine Führung, war da auch schon drin aber meine Handy cam kam nicht mit der Dunkelheit klar. War auf jedenfall mal ne intressante sache. Aber is nichts berauschendes. Gibt noch mehr unter Iserlohn, die Locations heb ich mir für den Winter auf.
Vom Hohen Norden wird
der Dritte Sargon kommen
ĂĽber die in Gift lebende Erdenwelt
Eine Schar Aufrechter wird um Ihn sein
ihnen wird der Dritte Sargon das Licht geben
und sie werden der Welt leuchten.
Benutzeravatar
Sargon_III
Themenstarter
Admin
Admin
 
Beiträge: 4841
Registriert: 27.07.2007, 15:12
Has thanked: 125 times
Been thanked: 86 times
Postleitzahl: 12345
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon Hemeraner » 26.11.2008, 19:56

Ah endlich mal Bilder!!
Wollte da schon immer mal rein....ich kam nur noch nicht dazu!
Hemeraner
 

Ungelesener Beitragvon Dasdingausdemwald » 26.11.2008, 22:40

Top ! :D
50% aller Jugendlichen sehen Positiv in die Zukunft,die anderen haben kein Geld für Drogen
Dasdingausdemwald
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2639
Registriert: 30.10.2008, 12:59
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
Postleitzahl: 50969
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon Der_Schleicher » 26.11.2008, 23:49

Sehr schön die Bilder, bist Du da alleine drin gewesen?
Oder hast Du eine "FĂĽhrung" mitgemacht?
Der_Schleicher
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 65
Registriert: 24.11.2008, 19:26
Wohnort: Valbert
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Ungelesener Beitragvon seewolf » 27.11.2008, 19:44

Ich habe mich bei einer Führung angemeldet,es ist aber nicht schwer sich von der Gruppe zu trennen,um paar Fotos zu machen,mann sollte nur rechtzeitig wieder am Ausgang sein. :wink: Da wird nicht groß gezählt,da wird einfach der Hauptschalter umgelegt und abgeschlossen.Spätestens dann sollte mann etwas lauter rufen das mann noch drinn ist. :D

Ps eine Lampe kann man da auch gut gebrauchen.Als ich drinn war ärgerte sich ein etwa 14 Jähriger Jugendlicher das seine Mutter nicht an eine Taschenlampe gedacht hat.Ich habe ihm dann meine Zweitlampe geborgt.Er lief mit seiner Mutter oder Schwester auch auf Abwegen und schaute in alle Löscher und machte Fotos.
seewolf
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 40
Registriert: 26.11.2008, 00:30
Wohnort: unna
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Ungelesener Beitragvon sohn-thors » 29.12.2008, 17:01

Iserlohner Katacomben, ist das hier im Forum ein Begriff?
Ich war vor 20 Jahren mal im Bereich der oberen Baarstaße in einem größerem Kellergewölbesystem. Es besteht aus mehreren großen Ziegelgewölben auf welche dann die Stadtvillen gebaut wurden. Teilweise führen Treppen von den Häusern in das Gewölbesystem. Die Straßeneinläufe entwässern offen über das System in den Baarbach.
Seinerzeit war dort noch ein Auto untergestellt und die Reste einer gescheiterten Pilzzucht zu sehen. Wie groĂź das alles wirklich ist weiĂź ich auch nicht, habe damals vieleicht nur Teile gesehen oder ich hatte nur schiĂź und es deswegen ĂĽberbewertet.

Digitalfotos gibts natĂĽrlich nicht davon, war damals noch nicht entwickelt
„Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle.“
Benutzeravatar
sohn-thors
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 405
Registriert: 28.12.2008, 19:45
Wohnort: 58710 Lendringsen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
Postleitzahl: 58710
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon Snake » 29.12.2008, 17:06

Sagt mir schon was. Ein Zugang gibt es im Barbach unter einer AutobahnbrĂĽcke. War aber auch noch nicht drin.
Snake
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2302
Registriert: 17.04.2008, 17:18
Wohnort: Koblenz
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon sohn-thors » 29.12.2008, 17:21

Mein Zugang war damals viel komfortabler. Wir sind nicht durchs Wasser, sondern über einen Weg und durch zwei Tore gegangen. Irgentwie muß ja auch das Auto da rein gefahren sein. Der Verschluß könnte heute aber besser sein. Wird glaube ich auch von den Stadtwerken für Wartungsarbeiten benutzt.
Werde ich bei Zeiten mal ausspähen.
„Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle.“
Benutzeravatar
sohn-thors
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 405
Registriert: 28.12.2008, 19:45
Wohnort: 58710 Lendringsen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
Postleitzahl: 58710
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon Hemeraner » 29.12.2008, 17:30

Klingt interessant. Meld Dich mal wieder, wenn Du genaueres ĂĽber den Eingang weisst....

Achja weiss jemand, wann mal wieder eine FĂĽhrung ist?
Hemeraner
 

Ungelesener Beitragvon Snake » 29.12.2008, 17:52

Wenn Du den Zugang in ner Felswand meinst, hinter nem Autohändler, dann kenn ich den. Da gabs auch mal ne Pilzzucht drinne. Heute ist das Tor aber verschweißt.

Habe Dir mal ne PM mit Koordinaten geschickt. Vielleicht erinnerst Du Dich ja dann daran.
Snake
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2302
Registriert: 17.04.2008, 17:18
Wohnort: Koblenz
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon Bunkersucher » 29.12.2008, 19:45

Meinst du den an der B....strasse?
Bunkersucher
 

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Bunker unterirdisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste