Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

DB-Brachgelände in Hamm

Nie vollendete Wasserwege, begonnene Reichsautobahnen und was von der deutschen Bahn noch über ist

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: DB-Brachgelände in Hamm

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 16.03.2019, 21:26

Schau mal bei YouTube EHM Bahnbetriebswerk. Ist jemand rumgelaufen da war alles Leer.
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1223
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: DB-Brachgelände in Hamm

Ungelesener Beitragvon Justin98 » 16.03.2019, 22:06

Heinsberger hat geschrieben:Schau mal bei YouTube EHM Bahnbetriebswerk. Ist jemand rumgelaufen da war alles Leer.

Das ist ja super interessant! Er hat ja noch ein Video hochgeladen. ''EHM Teile Bahnbetriebswerk 1''. In dem Bereich stehen ja zwischendurch noch Züge aber die alten aus dem stillstandsmanagement allerdings gehe ich davon aus dass in Zukunft nichts mehr dort stehen wird da das Management ja aufgelöst wird. Aber jetzt weiß ich auch endlich wofür diese Tür unten unter der Brücke gut ist das habe ich mich nämlich auch schon zwischendurch mal gefragt :D
Benutzeravatar
Justin98
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 167
Registriert: 04.12.2010, 21:01
Wohnort: Soest
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 5 mal
Postleitzahl: 59494
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: DB-Brachgelände in Hamm

Ungelesener Beitragvon tunnelkriecher » 17.03.2019, 19:30

Das meiste an Loks und Wagen geht zur Zeit nach Leipzig in das neue Stillstandsmanagement der Bahn. Der rest geht wohl dann zum Verwerter. Einige Sachen stehen ja schon seit 2005 da.
Benutzeravatar
tunnelkriecher
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 98
Registriert: 23.11.2013, 11:59
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 33100
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: DB-Brachgelände in Hamm

Ungelesener Beitragvon Justin98 » 17.03.2019, 21:47

tunnelkriecher hat geschrieben:Das meiste an Loks und Wagen geht zur Zeit nach Leipzig in das neue Stillstandsmanagement der Bahn. Der rest geht wohl dann zum Verwerter. Einige Sachen stehen ja schon seit 2005 da.

Ja. Morgen kommt der rest raus dann ist alles weg. Im großen Bereich steht noch ein sehr sehr langer zug der wirklich interessant aussieht aber was für einer das ist da hab ich absolut keine Ahnung dann noch 6-7 triebwagen. Im kleinen stehen noch 3 züge. Das war's dann endgültig damit.
Benutzeravatar
Justin98
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 167
Registriert: 04.12.2010, 21:01
Wohnort: Soest
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 5 mal
Postleitzahl: 59494
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: DB-Brachgelände in Hamm

Ungelesener Beitragvon Justin98 » 17.03.2019, 23:51

Kann mir jemand eventuell sagen was das für ein zug ist? Das ist der einzige der da noch steht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Justin98
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 167
Registriert: 04.12.2010, 21:01
Wohnort: Soest
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 5 mal
Postleitzahl: 59494
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: DB-Brachgelände in Hamm

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 18.03.2019, 00:20

Das ist ein TALGO Zug oder auch Hotelzug genannt ;-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Talgo_(De ... %80%932009)
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3300
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Die Hölle bei Köln
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 21 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: DB-Brachgelände in Hamm

Ungelesener Beitragvon Bastler » 18.03.2019, 12:07

Sieht aus wie soein Ammi Vorortzug...hab sowas hier noch nie gesehen kratz-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13449
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1642 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: DB-Brachgelände in Hamm

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 18.03.2019, 13:01

Bastler hat geschrieben:hab sowas hier noch nie gesehen kratz-


Die sind ja auch nicht in unserer Ecke gelaufen, sondern mehr Richtung München und Hamburg. Zitat aus Wikipedia:

Die Züge wurden bis zum Dezember 2009 auf den Verbindungen München–Berlin und München–Hamburg eingesetzt. Einsätze nach Spanien und Russland wurden verworfen. Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2009 wurden die Talgo-Wagenzüge abgestellt und durch herkömmliche Schlaf-, Liege- und Sitzwagen aus dem Wagenpark der DB NachtZug ersetzt.
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3300
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Die Hölle bei Köln
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 21 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: DB-Brachgelände in Hamm

Ungelesener Beitragvon Justin98 » 03.12.2019, 20:56

Leider nicht aktuell.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Justin98
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 167
Registriert: 04.12.2010, 21:01
Wohnort: Soest
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 5 mal
Postleitzahl: 59494
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Vorherige

Zurück zu Alte Verkehrswege + Bahngebäude

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast