Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Pathologie der Universität für Anatomie

Was der Zahn der Zeit übergelassen hat

Moderatoren: Hombre, Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Pathologie der Universität für Anatomie

Ungelesener Beitragvon L-P-JUNX » 13.01.2019, 23:48

UrbexBionade hat geschrieben:Jetzt, wo der Sturm aufs Gebäude wieder im vollen Gange ist, kann ich meine älteren Bilder ja zeigen.
Dieser Schlich wird mir für lange Zeit als einer der aufregendsten in Erinnerung bleiben!

Klasse Bilder

Gesendet von meinem SM-G930F mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
L-P-JUNX
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 184
Registriert: 15.05.2017, 19:18
Danke gegeben: 173 mal
Danke bekommen: 192 mal
Postleitzahl: 1909
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

ource=banner&key=4&olight-de=f17061" rel='nofollow' target="_blank">

Re: Pathologie der Universität für Anatomie

Ungelesener Beitragvon Bastler » 14.01.2019, 15:21

Drauf stehen...hmm,oder auch NICHT blabla-

Da sind mir Unis wo Physik,Chemie oder Ingenieurswissenschaften gelehrt wurden doch SEHR DEUTLICH sympatischer silly-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 12861
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1467 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Pathologie der Universität für Anatomie

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 14.01.2019, 21:44

Müßte Chemie nicht am Anfang deiner Satzreihenfolge stehen??? grins
Wir hatten das Thema ja schon hier..ist eben reine Geschmackssache. Ich wär auch dran vorbei gelaufen, ganz sicher. Aber jeder, wie er mag...
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2690
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 533 mal
Danke bekommen: 1741 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pathologie der Universität für Anatomie

Ungelesener Beitragvon Industrieller » 16.01.2019, 18:19

Die Location hat sich so gut wie erledigt.
Es war ein Bericht in einer Zeitung, da 2 Videos bei Youtube aufgetaucht sind.
Die Universität ist stinksauer und sieht es als Einbruch an, da, lt. deren Aussage da nichts lost ist.
Sie behalten sich weitere rechtliche Schritte vor.
Benutzeravatar
Industrieller
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1256
Registriert: 04.06.2012, 14:42
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 802 mal
Postleitzahl: 40625
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pathologie der Universität für Anatomie

Ungelesener Beitragvon UrbexBionade » 16.01.2019, 19:38

Jau, so ist der Lauf der Dinge. Zu viele Besuche machen die Location kaputt. Die Sezierung ist nicht mehr in Gebrauch, also Lost genug für mich. Aber natürlich verstehe ich den Unmut der Universität. Schließlich steht dort drinnen viel technisches Gerät mit Wert. Aber warum man die Tür dann nicht verschließt, verstehe ich halt nicht.
Benutzeravatar
UrbexBionade
Bunker-Jäger
Bunker-Jäger
 
Beiträge: 600
Registriert: 04.06.2017, 03:05
Danke gegeben: 278 mal
Danke bekommen: 902 mal
Postleitzahl: 33102
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pathologie der Universität für Anatomie

Ungelesener Beitragvon NicolasGuitarist » 17.01.2019, 21:47

In letzter Zeit war wieder viel Hype dadrum...es waren auch einfach mal wieder die falschen Leute am falschen Ort.
Anfänger, die sich benehmen wie die Axt im Wald und natürlich alles direkt nach dem Besuch im Internet breit treten wie sonst was.

@Bionade:
Tolle Erweiterung! Vieles konnte ich damals nicht besuchen...schon zu dunkel und auch zu schissig gewesen :D haha
Benutzeravatar
NicolasGuitarist
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3236
Registriert: 02.07.2012, 16:11
Danke gegeben: 144 mal
Danke bekommen: 1389 mal
Postleitzahl: 4
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pathologie der Universität für Anatomie

Ungelesener Beitragvon UrbexBionade » 18.01.2019, 00:38

Danke! Ich war im Oktober schon dort und bin tausend Tode vor Aufregung gestorben, haha. Ich habe die Bilder absichtlich längere Zeit nicht veröffentlicht, um keinen Hype auszulösen
Benutzeravatar
UrbexBionade
Bunker-Jäger
Bunker-Jäger
 
Beiträge: 600
Registriert: 04.06.2017, 03:05
Danke gegeben: 278 mal
Danke bekommen: 902 mal
Postleitzahl: 33102
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Pathologie der Universität für Anatomie

Ungelesener Beitragvon Bastler » 18.01.2019, 01:43

Wenn ich mich in ruinösen Ecken aktiver Wasauchimmer rumtreibe,behalte ich das strikt für mich.

Muss man bei Sachen die nicht völlig lost sind jederzeit mit rechnen,das der Eigentümer etwas dagegen hat wenn ungebetene Gäste in seiner Einrichtung rumturnen... kratz-
Das Risiko ist zumindest viel größer als bei irgendwelchen Vollruinen.
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 12861
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1467 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Pathologie der Universität für Anatomie

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 19.01.2019, 13:33

Bastler hat geschrieben:Wenn ich mich in ruinösen Ecken aktiver Wasauchimmer rumtreibe,behalte ich das strikt für mich.

Muss man bei Sachen die nicht völlig lost sind jederzeit mit rechnen,das der Eigentümer etwas dagegen hat wenn ungebetene Gäste in seiner Einrichtung rumturnen... kratz-
Das Risiko ist zumindest viel größer als bei irgendwelchen Vollruinen.


Dem kann ich nur zustimmen...absolut... daumen-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 20733
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 4512 mal
Danke bekommen: 1888 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Ruinen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dejalo, O. Lee und 2 Gäste