Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Bergbau Wildemann Harz

Alte Bergwerke oder andere Schächte

Moderatoren: Hombre, Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon Mosh » 08.01.2019, 17:33

Ich glaube der Harz ist der Region mindestens so löchrig, wie der Pott!

Hoffe der Wanderweg wurde ordentlich dokumentiert.

Gabs nachher wenigstens was aufn Teller beim Schnitzelkönig?

Ins Web gemeiĂźelt mit meinem Key2
Mosh
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 155
Registriert: 19.04.2018, 05:35
Danke gegeben: 82 mal
Danke bekommen: 24 mal
Postleitzahl: 48712
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

ource=banner&key=4&olight-de=f17061" rel='nofollow' target="_blank">

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon last embrace » 08.01.2019, 17:44

Das lieĂź die nasse Kleidung leider nicht zu blabla-
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1196
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 535 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon jakob » 08.01.2019, 18:06

Wieder mal ein toller Beitrag klatsch- klatsch- klatsch-
Benutzeravatar
jakob
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1605
Registriert: 27.02.2011, 15:59
Danke gegeben: 341 mal
Danke bekommen: 40 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon last embrace » 08.01.2019, 18:30

Der Beitrag ist immer nur so gut, wie die location Meister- grins
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1196
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 535 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon TanteElfriede » 10.01.2019, 10:46

...ach man.. immer diese Ideen fĂĽr neue Touren... Danke fĂĽr den Beitrag!
Benutzeravatar
TanteElfriede
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 185
Registriert: 01.06.2018, 10:23
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 27 mal
Postleitzahl: 22297
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon MM-Bär » 13.01.2019, 16:42

last embrace hat geschrieben:Einige Schritte Richtung Berghang fanden wir dann noch zufällig unten an der Steilwand eine Art Luftschutzstollen. Könnte vorher auch mal eine kleine Roteisensteingrube gewesen sein...


Moin,
die Steilwand gehörte zu einem kleinen Steinbruch hinter der Aufbereitung. Der "Luftschutzstollen" ist keiner, auch die Roteisensteingrube stimmt leider nicht: Was Ihr da befahren habt, ist eine ehemalige Sprengmittelkammer der benachbarten Grube. Aber einen "echten" Luftschutzstollen gibt es aber doch noch - der liegt ca. 250 m weiter östlich.

Auf!
MM-Bär
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.11.2011, 10:52
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 9 mal
Postleitzahl: 30000
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon MM-Bär » 13.01.2019, 17:36

OK, der ist bekannt und wurde schon gezeigt- hier mal anders:

silb0.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MM-Bär
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.11.2011, 10:52
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 9 mal
Postleitzahl: 30000
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon MM-Bär » 13.01.2019, 17:43

Nun,quasi als mein Einstieg hier im Forum, mal ein paar Bilder, die "unter" dem Gelände aufgenommen wurden :mrgreen: winke-
Sie zeigen drei unterschiedliche untertägige Locations. Ja,das Gelände hat einiges Sehenswerte zu bieten; ein Besuch lohnt immer.

silb8.jpg
silb7.jpg
silb6.jpg
silb5.jpg
silb4.jpg
silb3.jpg
silb2.jpg
silb1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MM-Bär
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.11.2011, 10:52
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 9 mal
Postleitzahl: 30000
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon last embrace » 13.01.2019, 19:48

Hallo MM-Bär,

die letzten Fotos sehen sehr interessant aus. Falls du mir für meinen nächsten Besuch dort nen Tip geben möchtest, wo das ist, dann kannst du mich gern per PN anschreiben. Wär klasse :-)
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1196
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 535 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 13.01.2019, 19:53

Jo, ein gelungener Einstieg. Schöne Bilder daumen-
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2690
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 533 mal
Danke bekommen: 1741 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon Panzerschrauber » 13.01.2019, 20:57

Ah, das 13-m-Gefälle. Noch interessanter ist das ehemalige Kraftwerk ein paar Meter tiefer ... :wink:
Benutzeravatar
Panzerschrauber
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 110
Registriert: 30.12.2012, 10:52
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon consolamentum » 14.01.2019, 09:54

Panzerschrauber hat geschrieben:Ah, das 13-m-Gefälle. Noch interessanter ist das ehemalige Kraftwerk ein paar Meter tiefer ... :wink:


dann zeig doch mal ein paar bilder davon!!!
consolamentum
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1201
Registriert: 23.11.2009, 01:16
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 117 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon MM-Bär » 14.01.2019, 15:24

last embrace hat geschrieben:Hallo MM-Bär,

die letzten Fotos sehen sehr interessant aus. Falls du mir für meinen nächsten Besuch dort nen Tip geben möchtest, wo das ist, dann kannst du mich gern per PN anschreiben. Wär klasse :-)


Ich gebe grundsätzlich keine genauen Ortsangaben, weder online noch als PN. Für manche Touren im Harz (oder Harzumland) können wir aber gerne mal gemeinsam losziehen ....
Einen Tipp will ich trotzdem loswerden: Ohne Sauerstoffmessgerät oder CO/CO2-Warner sollte man zwei der drei gezeigten Locations auf dem Gelände nicht besuchen nonono- . Einen davon habe ich vor 5 Jahren befahren, wahrscheinlich werde ich den Stollen gar nicht mehr wiederfinden (ist nämlich - wie sich es gehört - astrein getarnt).
GlĂĽck auf!
MM-Bär
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.11.2011, 10:52
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 9 mal
Postleitzahl: 30000
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon MM-Bär » 14.01.2019, 15:26

Panzerschrauber hat geschrieben:Ah, das 13-m-Gefälle. Noch interessanter ist das ehemalige Kraftwerk ein paar Meter tiefer ... :wink:

Ein paar Bilder von oben und unten desGefälles habe ich ja gezeigt Wenn Du Bilder von der "eigentlichen Mitte" hast, dann bitte zeigen. rock-
MM-Bär
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.11.2011, 10:52
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 9 mal
Postleitzahl: 30000
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bergbau Wildemann Harz

Ungelesener Beitragvon last embrace » 17.02.2019, 09:50

Moin zusammen,

ein weiterer Besuch rund um den Medingschacht/Grube Bergwerkswohlfahrt stand an. Leider haben wir auch nach der zweiten Durchforstung noch nicht das gefunden, was wir eigentlich suchten. ABER: Immerhin gibs trotzdem ein paar ergänzende oder neue Eindrücke. Sobald der Schnee dort weg ist, wird natürlich nochmal hingefahren, da man ja bei einer Schneedecke nicht wirklich sehen kann, was auf dem Boden ist grins

Ich werde euch aus einem Buch mal eine Übersichtskarte der Aufbereitungsanlage einstellen. Leider ist es mir trotz dieser Karte nicht wirklich möglich, die Gebäudereste den entsprechenden Bezeichnungen zuzuordnen. Vielleicht weiß es ja einer von euch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1196
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 535 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Stollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste