Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Sandsteinhöhlen am Regenstein Blankenburg

Alte Kultplätze, Tropfsteinhöhlen usw.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, Hombre, PGR 156

Sandsteinhöhlen am Regenstein Blankenburg

Ungelesener Beitragvon last embrace » 10.06.2019, 17:04

Hallo zusammen,

ich war über Pfingsten mit nem Freund mal im schönen Harz. Ursprünglicher Anlass war an sich ein Mittelalterfest auf der Burg Regenstein.

Bei der Vorbereitung des Ausflugs stieß ich zufällig auf 2 interessante Punkte direkt unterhalb der Festungsanlage. Das waren zum Einen die sogenannten Sandsteinhöhlen im Heers und zum Anderen die Regensteinmühle.

Die Sandhöhlen sind wohl natürlichen Ursprungs, und es wird vermutet, daß die alten Germanen dieses Areal als Versammlungsort genutzt haben. Ab dem Mittelalter wurde der feine weiße Sand dort gezielt abgebaut und "industriell" genutzt...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1264
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 559 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Sandsteinhöhlen am Regenstein Blankenburg

Ungelesener Beitragvon last embrace » 10.06.2019, 17:10

Teil 2
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1264
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 559 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Sandsteinhöhlen am Regenstein Blankenburg

Ungelesener Beitragvon last embrace » 10.06.2019, 17:22

Und nun kommen wir zur Regensteinmühle...

Die Mühle wurde im 12. Jahrhundert errichtet und dann tat sie für ca. 300 Jahre ihren Dienst. Sie war angeschlossen an einen 2km langen Mühlgraben. Das Wasser wurde durch 2 ca. 20m lange Stollen auf die Mühlräder geleitet. Die Mühlräder wurde mittlerweile rekonstruiert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1264
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 559 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Sandsteinhöhlen am Regenstein Blankenburg

Ungelesener Beitragvon last embrace » 10.06.2019, 17:33

Teil 2
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1264
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 559 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Sandsteinhöhlen am Regenstein Blankenburg

Ungelesener Beitragvon MM-Bär » 10.06.2019, 17:48

Für Pfingsten erstaunlich menschenleer. An jedem warmen Wochenenden kann man i.d.R. im Heers ganze Heerscharen an großen mit ihren kleinen Menschen sehen - ein überdimensionaler Buddelkasten. Gab es an diesem Tag irgendwo Freibier? Glück auf!
MM-Bär
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 14
Registriert: 02.11.2011, 10:52
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 9 mal
Postleitzahl: 30000
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Sandsteinhöhlen am Regenstein Blankenburg

Ungelesener Beitragvon last embrace » 10.06.2019, 18:00

Das Gelände war in der Tat voll. Ich mußte einiges an Geduld aufbringen, bis ich Fotos ohne andere Menschen darauf machen konnte *g*
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1264
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 559 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Sandsteinhöhlen am Regenstein Blankenburg

Ungelesener Beitragvon technophil » 11.06.2019, 10:23

Sehr cool, kannte ich gar nicht.
Benutzeravatar
technophil
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 820
Registriert: 24.01.2010, 21:43
Wohnort: NRW - OWL - Lippe City
Danke gegeben: 262 mal
Danke bekommen: 38 mal
Postleitzahl: 32758
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Sandsteinhöhlen am Regenstein Blankenburg

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 11.06.2019, 21:41

technophil hat geschrieben:Sehr cool, kannte ich gar nicht.


Das unterschreibe ich dann gerne gleich mal mit.... daumen- klatschen-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 21278
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 4872 mal
Danke bekommen: 2125 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Sandsteinhöhlen am Regenstein Blankenburg

Ungelesener Beitragvon MM-Bär » 12.06.2019, 09:17

last embrace hat geschrieben:Ich mußte einiges an Geduld aufbringen, bis ich Fotos ohne andere Menschen darauf machen konnte *g*


Kleiner Tipp am Rande: ND-Filter ("Graufilter") benutzen.
MM-Bär
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 14
Registriert: 02.11.2011, 10:52
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 9 mal
Postleitzahl: 30000
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Sandsteinhöhlen am Regenstein Blankenburg

Ungelesener Beitragvon Esop13 » 12.06.2019, 20:49

last embrace hat geschrieben:Das Gelände war in der Tat voll. Ich mußte einiges an Geduld aufbringen, bis ich Fotos ohne andere Menschen darauf machen konnte *g*


Die Photos waren das Warten auf jeden Fall wert - sehen toll aus daumen-
Benutzeravatar
Esop13
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 201
Registriert: 26.07.2017, 12:09
Wohnort: Dormagen
Danke gegeben: 163 mal
Danke bekommen: 127 mal
Postleitzahl: 41541
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann


Zurück zu Naturhöhlen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast