Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Johnny Walker's Ruine

Was der Zahn der Zeit ĂĽbergelassen hat

Moderatoren: Sargon_III, Hombre, Bunker-nrw, PGR 156

Johnny Walker's Ruine

Ungelesener Beitragvon NicolasGuitarist » 12.09.2019, 12:29

Hallo zusammen winke-

Wisst ihr, manchmal ist es auch echt entspannend, eine völlig abgeranzte, alte, halb eingestürzte Ruine zu fotografieren lach-
Ich wusste was mich erwartet, also kann man auch gar nicht enttäuscht sein. Und wenn man vom Schlimmsten ausgeht, ist man in der Regel meist noch positiv überrascht.
Hier fand ich es tatsächlich sogar ziemlich nett, und das Auto im hinteren Bereich hat mich gefreut. Hatte ich nämlich nicht erwartet zunge-

Mal ein wenig entspannt knipsen, sich alles in Ruhe anschauen, ein wenig durch die Natur schlendern.
Das hat doch was.
Nicht immer nur die eingerichteten Buden, wo man nur dem Trampelpfad folgen muss und schon der 10. am Tag ist grins

Hoffe es gefällt:

1.jpg


2.jpg


3.jpg


4.jpg


5.jpg


6.jpg


7.jpg


8.jpg


9.jpg


10.jpg


11.jpg


12.jpg


13.jpg


14.jpg


15.jpg


16.jpg


17.jpg


18.jpg


19.jpg


20.jpg


21.jpg


22.jpg


23.jpg


24.jpg


25.jpg


26.jpg


27.jpg


28.jpg


29.jpg


30.jpg


31.jpg


32.jpg


33.jpg


34.jpg


35.jpg


36.jpg


37.jpg



Viele GrĂĽĂźe, euer Nic prostt-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
NicolasGuitarist
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3428
Registriert: 02.07.2012, 16:11
Danke gegeben: 160 mal
Danke bekommen: 1662 mal
Postleitzahl: 4
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Johnny Walker's Ruine

Ungelesener Beitragvon Bastler » 12.09.2019, 15:49

Wundert einen ja schon fast,das das Auto noch nicht 5m hoch IM Baum hengt... blabla-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13210
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1581 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Johnny Walker's Ruine

Ungelesener Beitragvon concretepassion » 16.09.2019, 18:55

Der PKW Typ ist mir völlig unbekannt. Kann jemand weiter helfen?

GruĂź
JĂĽrgen
concretepassion
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 268
Registriert: 30.12.2008, 18:25
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 50969
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Johnny Walker's Ruine

Ungelesener Beitragvon Der Wanderer » 16.09.2019, 19:34

Hm....zuerst dachte ich an Ford Anglia oder Triumph Herald - passt beides nicht, aber der Knick im Heckdckel hat sowas einmalig britisches !?
Der Wanderer
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 189
Registriert: 14.05.2010, 11:33
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 45000
Land: Deutschland

Re: Johnny Walker's Ruine

Ungelesener Beitragvon Nikon Nobody » 17.09.2019, 15:50

Nicht britisch sondern niederländisch:
Es ist ein Daf 33 (an der Form des Rücklichts und dem Blechteil an der C-Säule zu erkennen).
Benutzeravatar
Nikon Nobody
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1093
Registriert: 09.09.2010, 12:30
Wohnort: MĂĽlheim an der Ruhr
Danke gegeben: 746 mal
Danke bekommen: 419 mal
Postleitzahl: 45475
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Johnny Walker's Ruine

Ungelesener Beitragvon NicolasGuitarist » 17.09.2019, 19:57

Danke für die Aufklärung! ;)
Benutzeravatar
NicolasGuitarist
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3428
Registriert: 02.07.2012, 16:11
Danke gegeben: 160 mal
Danke bekommen: 1662 mal
Postleitzahl: 4
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Johnny Walker's Ruine

Ungelesener Beitragvon Der Wanderer » 17.09.2019, 20:21

Nikon Nobody hat geschrieben:Nicht britisch sondern niederländisch:
Es ist ein Daf 33

Hut ab !
daumen- daumen- daumen-

Habe den ganzen Tag drüber gegrübelt, bin alles britische durchgeggangen und wäre niiiiiiiiie auf Daf gekommen, da ich mich auf einen angeschrägten Kofferraumdeckel eingeschossne hatte.
roll-
Der Wanderer
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 189
Registriert: 14.05.2010, 11:33
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 45000
Land: Deutschland

Re: Johnny Walker's Ruine

Ungelesener Beitragvon Nikon Nobody » 17.09.2019, 22:09

Ich hab auch eine Weile gegrĂĽbelt, aber die Form der RĂĽckleuchten kannte ich irgendwo her.
Die hatte ich schon gesehen, besonders die eckige Kante im unteren Bereich der Leuchte.
Dann war ich mir sicher.
Ob es nun aber ein 33er oder ein Vorläufer (Dafodil, Typ 30 oder 32) ist, entzieht sich meiner Kenntniss.
DafĂĽr kenne ich mich nicht so genau mit den Ă„nderungen an dem Typ im laufe der Produktionszeit der Jahre daran aus.
Der 33er hatte aber als letzter dieser Modelle der Serie diese Rückleuchten. Somit ist er spätestens Bj. 1967
Bin ja ein alter Autoliebhaber :-)
Benutzeravatar
Nikon Nobody
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1093
Registriert: 09.09.2010, 12:30
Wohnort: MĂĽlheim an der Ruhr
Danke gegeben: 746 mal
Danke bekommen: 419 mal
Postleitzahl: 45475
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Johnny Walker's Ruine

Ungelesener Beitragvon concretepassion » 18.09.2019, 04:52

Danke für die Aufklärung.
Ich schätze die Verkaufszahlen dieses DAF für Deutschland eher als gering ein. Interessiere mich ja auch nicht erst seit gestern für Oldtimer, aber der ist mir wohl noch nicht begegnet.
concretepassion
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 268
Registriert: 30.12.2008, 18:25
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 50969
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann


ZurĂĽck zu Allgemeine Ruinen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste