Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Bungalow im Grünen...und auch Innen grün

Was der Zahn der Zeit übergelassen hat

Moderatoren: Sargon_III, Hombre, Bunker-nrw, PGR 156

Re: Bungalow im Grünen...und auch Innen grün

Ungelesener Beitragvon Nikon Nobody » 16.07.2019, 11:49

Das sich überhaupt jemand die Mühe macht, die Hütte leer zu machen. Man hätte auch mit dem Bagger drüber fahren können.
Benutzeravatar
Nikon Nobody
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1093
Registriert: 09.09.2010, 12:30
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Danke gegeben: 746 mal
Danke bekommen: 419 mal
Postleitzahl: 45475
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Das Haus im Naturschutzgebiet

Ungelesener Beitragvon nd exploring » 11.10.2019, 15:30

Das Auto abgestellt....den Rest 20 Minuten gelaufen...mitten in einem Naturschutzgebiet steht dieses Rottenplace".
Manchmal fragt man sich wie man an solchen stellen ein Haus bauen können.
IMG_0045.JPG
IMG_0040.JPG
IMG_0038.JPG
IMG_0033.JPG
IMG_0015.JPG
IMG_0013.JPG
IMG_0004.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
nd exploring
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 19
Registriert: 16.09.2019, 19:21
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 21 mal
Postleitzahl: 4639
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das Haus im Naturschutzgebiet

Ungelesener Beitragvon O. Lee » 11.10.2019, 15:43

Danke für die Bilder. Ich schätze, diese sind nicht ganz neu, hier haben wir bereits einen Thread davon:

viewtopic.php?f=7&t=20978&hilit=gr%C3%BCnen
Benutzeravatar
O. Lee
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 60
Registriert: 16.10.2018, 10:33
Danke gegeben: 76 mal
Danke bekommen: 45 mal
Postleitzahl: 9466
Land: Schweiz
Geschlecht: Mann

Re: Das Haus im Naturschutzgebiet

Ungelesener Beitragvon Bastler » 11.10.2019, 17:47

Schätze mal Kriegs/Nachkriegs Schwarzbau,der dann später geduldet wurde... kratz-

Gab es hier auch...wenn die Leute in der Stadt ausgebombt waren,zogen sie in ihre Schrebergartenlaube oder ihr Wochenendhäuschen,das dann zum richtigen Haus erweitert wurde.
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13318
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1604 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Das Haus im Naturschutzgebiet

Ungelesener Beitragvon HAUNTING P » 11.10.2019, 20:17

@ nd Exploring
Tolle Location, du zauberst ja sachen aus dem Hut, gerne mehr davon klatschen-
Benutzeravatar
HAUNTING P
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 147
Registriert: 16.05.2019, 07:29
Wohnort: München
Danke gegeben: 106 mal
Danke bekommen: 63 mal
Postleitzahl: 80807
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das Haus im Naturschutzgebiet

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 11.10.2019, 22:01

Cool, die Waage auf dem 1. Bild hängt bei meiner Mutter auch seit 30 Jahren in der Küche. Ist ne Krups und funzt bis heute. Das war noch deutsche Wertarbeit. Dieses rote kleine Rändelrad ist zum tarieren.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3006
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 620 mal
Danke bekommen: 1947 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Das Haus im Naturschutzgebiet

Ungelesener Beitragvon nd exploring » 12.10.2019, 07:28

Die Bilder sind aus dem Frühjahr.

Wenn man die Bilder vergleicht kann man sehen wie die Orte sich verändern...

O. Lee hat geschrieben:Danke für die Bilder. Ich schätze, diese sind nicht ganz neu, hier haben wir bereits einen Thread davon:

viewtopic.php?f=7&t=20978&hilit=gr%C3%BCnen
Benutzeravatar
nd exploring
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 19
Registriert: 16.09.2019, 19:21
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 21 mal
Postleitzahl: 4639
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Ruinen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bastler, dejalo und 0 Gäste