Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Alles was unter der Erde liegt

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon Craight » 15.02.2020, 12:05

Hallöchen, da ich zu dem gefundenen Objekt nichts hier gefunden habe (falls doch vorhanden, bitte einmal Bescheid geben), wollte ich hier einen kleinen Fund mit euch teilen. Vielleicht kennt der ein oder andere diesen bereits.
Momentan ist es offen und begehbar, was sich allerdings sehr schnell wieder ändern könnte. Bei Interesse bin ich nicht abgeneigt darüber zu reden grins

Von der Größe her scheint es kein kleiner zu sein, ich schätze auf 300-600 Personen.
Im folgenden einige Bilder, leider habe ich vergessen Bilder von den großen Hallen bzw Aufenthaltsräumen zu machen. Werde ich evtl wenn ich die Zeit finde noch machen und nachtragen.

Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von PGR 156 am 22.02.2020, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Mittlerweile zu
Craight
Themenstarter
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.06.2015, 12:09
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 44793
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 15.02.2020, 13:22

Schick!! Behalt die Anlage bloĂź fĂĽr dich.
Ansonsten wird da innerhalb kürzester Zeit sämtliches Inventar gestohlen.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3435
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 713 mal
Danke bekommen: 2261 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon Baronesse » 15.02.2020, 14:06

Nice!! Lieber schön die Klappe halten und genießen...
Baronesse
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 101
Registriert: 27.10.2011, 19:20
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 53111
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon Vandeeik » 15.02.2020, 14:52

Geiler Threadname xD
Benutzeravatar
Vandeeik
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 434
Registriert: 20.03.2017, 15:42
Danke gegeben: 112 mal
Danke bekommen: 299 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon Bastler » 15.02.2020, 15:01

Wundert mich das das überhaupt noch steht...und das man sich nicht durch 5 Meter Abbruchschutt wühlen muss um an die Eingänge dranzukommen kratz-

Gab auch vor kurzem noch ein Yt Video davon...aber da weiss man ja nie ob das aktuell ist.

Was haben die damit eigendlich vor ?
Abreissen wenn man oben drĂĽber fertig ist ?
VerfĂĽllen und ĂĽberbauen ?
Oder bleibt der doch,und wird in den Neubau integriert ??
Macht man heute ja manchmal...würde mich in dem Fall aber wundern,da die Grundform mit den Zugängen und Zufahrten doch sehr stark an das Ursprungsgebäude gebunden ist kratz-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13932
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1794 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon Craight » 15.02.2020, 15:50

@Bastler, soweit ich alles begutachten und die Lage einschätzen konnte, wir der verfüllt oder abgerissen. Sämtliche Eingänge, bis auf einen sind nicht mehr begehbar, von außen verschüttet und von innen einige mit Brettern dicht gemacht, damit der Schutt nicht hineinfällt. Der offene Eingang wurde ursprünglich auch von innen verriegelt (war ne Schweinearbeit). Ich hab da auch noch eine Vermutung zu einem bestimmten 2. Eingang der rein theoretisch zugänglich wäre, da bin ich mir allerdings absolut nicht sicher, müsste man nochmal überprüfen. Ansonsten die aktuelle Lage des Geländes ist mir soweit aktuell bekannt. Ich werde dort auch die Tage nochmal vorbeischauen und meinen Vermutungen nochmal nachgehen.

Von dem Youtube Video hab ich bisher noch nix gesehen und finde auch soweit nix um zu sagen, wie aktuell dies sein könnte. Ich halte das Gelände ja schon länger im Blick.

Was genau die im Endeffekt damit vorhaben weiß ich leider auch nicht, hab bisher leider noch nichts in Erfahrung bringen können. Auf jeden Fall sieht das definitiv nicht nach Weiternutzung oder Integration in den Neubau aus.
Craight
Themenstarter
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.06.2015, 12:09
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 44793
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 15.02.2020, 17:56

Jau der Bunker ist ja bekannt ist so nichts mehr Besonderes, da habe ich vor knapp 1 Jahr mal das Radio und Durchsageanlage wieder reapriert silly- So konnte man unten dann wunderbar 1Live am Pult hören, oder aber auch Durchsagen an den Schleusen und im Bunker machen :lol:
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3335
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon Bastler » 15.02.2020, 21:24

Letzten Sommer konnte man da nur noch mit der Haustelefonanlage "Klingelstreich" machen...
Was meint ihr wie schnell andere Besuchergruppen wieder draussen sind,wenn die nicht gesehen haben das schon wer da ist...und plötzlich neben denen das Telefon klingelt grins grins

Mit der Durchsageanlage hab ich auch rumgespielt,die wollte aber ĂĽberhauptnicht...kann es sein das die kein eigenes Netzteil hat,sondern direkt aus den Notlichtbatterien gespeisst wird ?
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13932
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1794 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon Kiematikwagen » 16.02.2020, 00:41

Bastler hat geschrieben:Mit der Durchsageanlage hab ich auch rumgespielt,die wollte aber ĂĽberhauptnicht...kann es sein das die kein eigenes Netzteil hat,sondern direkt aus den Notlichtbatterien gespeisst wird ?


Ehm nein wird sie nicht, ich musste auch eine Halbe Stunde suchen bis ich hinter die Lösung kam silly- In der linken oberen Ecke der Sicherungswand, ist ein abgedeckter Plastikkasten da sind die Sicherungen für das Pult drin. Noch dazu waren 2 oder 3 Feinsicherungen, vorne im Pult defekt die hab ich aus der Relaistelefonanlage genommen.
Benutzeravatar
Kiematikwagen
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3335
Registriert: 28.12.2009, 21:33
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon beelzebuby » 16.02.2020, 12:16

Ich war ja immer dafĂĽr dadrin das Stadtarchiv unterzubringen.
Einbruchsicher.
100% Kontrolle ĂĽber die Umweltbedingungen.
Zentral gelegen.
...und sowieso schon da.
beelzebuby
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 170
Registriert: 15.02.2010, 21:09
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 58455
Land: Deutschland

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 16.02.2020, 14:04

Und stürzt bei eventuellen U-Bahn Bauvorhaben in der Nähe auch nicht sofort ein, wenn mal wieder am Material gespart wird...
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9680
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 832 mal
Danke bekommen: 1150 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon Vandeeik » 18.02.2020, 13:39

Naja, die Umsetzung der Stadt Bochum, einen KK-Bunker als Aktenlager zu nutzen, kennt der ein oder andere sicher noch aus einer anderen Anlage....
Benutzeravatar
Vandeeik
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 434
Registriert: 20.03.2017, 15:42
Danke gegeben: 112 mal
Danke bekommen: 299 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon Bravo » 18.02.2020, 14:06

Das andere Teil wurde aber erst nachträglich zum KK-Bunker ausgebaut, wenn wir das gleiche meinen. Meine Güte, was gingen da für Gerüchte rum um das Teil. lach-
Vandeeik hat geschrieben:Naja, die Umsetzung der Stadt Bochum, einen KK-Bunker als Aktenlager zu nutzen, kennt der ein oder andere sicher noch aus einer anderen Anlage....
Benutzeravatar
Bravo
Bunker Hauptmann
Bunker Hauptmann
 
Beiträge: 969
Registriert: 30.01.2018, 18:21
Wohnort: Braunschweig / Bochum
Danke gegeben: 277 mal
Danke bekommen: 240 mal
Postleitzahl: 44787
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon Vandeeik » 18.02.2020, 19:24

Ja da meinen wir wohl das gleiche Gebäude. Die Türen da drin hätten aber auf jeden Fall auch ihr übriges getan wenn sie vernünftig eingesetzt worden wären. Von Gerüchten weiß ich nix, gerne in einer PN mehr, ich bin neugierig grins
Benutzeravatar
Vandeeik
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 434
Registriert: 20.03.2017, 15:42
Danke gegeben: 112 mal
Danke bekommen: 299 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Bunker Bochum (Momentan nicht mehr offen)

Ungelesener Beitragvon Bochumer1993 » 18.02.2020, 22:50

Guten Abend,
Wie seit ihr auf das Gelände gekommen?
Ist es bewacht ? Nicht rund um die Uhr Bauarbeiter da ?
Bochumer1993
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.11.2016, 08:38
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 44892
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Nächste

ZurĂĽck zu Bunker unterirdisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste