Es gibt sie noch, die Relikte aus vergangener Zeit.
Eines dieser besonderen Relikte, ist die Canal de Wessem Kaserne. Anders als viele andere Kasernen, wurde diese nicht zu einem Wohnpark umgebaut oder abgerissen.

Die Natur holt sich Stück für Stück alles zurück

Die Kaserne war ursprünglich eine Ausbildungskaserne für Infanterie der Wehrmacht. Nach dem Krieg wurde sie dann direkt an die belgischen Truppen übergeben, die dort bis zu 7 verschiedene Einheiten stationierten. Dies ist bei der Größe von mehr als 18 Ha auch nicht verwunderlich und gut durchführbar. Die jedoch wichtigsten Einheiten waren das Artillerieregiment sowie das Transportregiment. Bis 1994 nutze die belgische Armee die Anlage und zog dann ab. Alle Gebäude wurden jedoch nicht verändert und so kann man noch heute die Architektur von früher erkennen. Das besondere an dieser Kaserne ist die Größe und Weitläufigkeit des Geländes. Anders als in modernen Kasernen, stehen hier mehrstöckige Häuser, die als Unterkunft gedacht waren.
Die zahlreichen Schuppen und Garagen beherbergten Pferde, Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände. Auch ein imposantes Feuerwehrmuseum hatte dort einen Unterschlupf gefunden und zeigte damals mehr als 20 Fahrzeuge aus längst vergangenen Zeiten.

Die Kaserne trug ursprünglich den Namen Bleidornkaserne, wurde aber durch die Übernahme der Belgier umgetauft. Von der ehemals stolzen Kaserne ist viel erhalten geblieben, doch leider nicht alles. So verschwand ein kompletter Häuserblock, im Rahmen von Rückbauarbeiten. Jedoch hatte die Anlage dadurch nicht an Reiz verloren.

Heute ist die Kaserne mitten in einer Umbauphase. Den Medien kann man entnehmen, das an keiner anderen Stelle der Stadt so viele Baufahrzeuge versammelt sind, wie dort. Sie wird zur Flüchtlingsunterkunft umgebaut, vorerst aber nur als eine Zeltstadt. Das soll sich aber noch ändern. Zwei Unterkunftsblocks, sollen laut Plan der Stadt, als feste Flüchtlingsunterkunft hergerichtet werden.

Für uns ist somit leider erstmal ein weiterer „Lost Place“ gestorben…..

Hier geht es zum Thread Canaal van Wessem Kaserne

Das Team von Bunker-NRW

LH