Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Ehemaliger Berglehrlingsstollen

janemann

erfahrenes Mitglied
Notte und Ich waren heute spontan in nem alten Lehrlingsstollen unterwegs. Und haben einen doch recht großen Lehrstollen erkundet.
Aber seht selbst...
Bilder leider nicht mehr sichtbar. Gruß PGR 156

so das wars erstmal, ich denke das Notte noch ein paar einstellen wird.
 
Hallo zusammen,
ja unser Team war dieses mal spontan und auch nur zu 2 unterwegs, auf den Spuren der Bergwerkslehrlingen unserer Region. Dabei sind wir auf nen schönen Lehrstollen hier im Revier gestoßen der meiner meinung auch recht groß war. Er ging über 2 Etagen und hatte wohl früher aller Had zu bieten für die Lehrlinge. Eingebaut waren mehrere Abstützzenen, 1 Hobestrecke und 2 Stellen wo das Bohren von Sprenglöchern geübt worden ist. Leider waren nur noch sehr wenige einbauten vorhanden, aber die größe der Anlage hat endschädigt. So nun aber die Bilder von mir.

IMG_6476.JPG
IMG_6480.JPG
IMG_6487.JPG
IMG_6492.JPG
IMG_6493.JPG
IMG_6497.JPG
IMG_6503.JPG
IMG_6505.JPG
IMG_6510.JPG
IMG_6514.JPG
IMG_6523.JPG
IMG_6526.JPG
IMG_6529.JPG
IMG_6532.JPG
IMG_6535.JPG
IMG_6544.JPG
IMG_6551.JPG

Gruß Notte
 
Ui olala ihr seit mir aber mal zwei süsse Hasen :mrgreen: , na spass beiseite, klasse Bilder habt ihr da gemacht. Die Tour scheint sich gelohnt zu haben. :D

Gruss Daniel
 
Hallo zusammen,
mitlerweile haben wir rausgefunden warum dort nicht mehr geübt wird, und zwar steht der ganze Teil unter einsturzgefahr . Naja haben wir nicht viel von gemerkt.

Gruß Notte
 
Da wird schon sehr lange nicht mehr geübt. Geübt wird nur noch in dem neuen "Lehrstollen" auf der Hauptanlage in
Kamp-Lintfort.
Das mit der Einsturzgefahr stimmt aber schon, ich war auch mal drin vor ein paar Jahren, die Firste und das ganze
"Deckgebirge" bestand teilweise nur aus Maschgendraht und Folie, darüber ein wenig Erde und Blätter.
Wenn man da übertägig drüberläuft, kracht man wahrscheinlich ein und landet in dem "Lehrstollen".
Also aufpassen!!
 
PGR 156 schrieb:
Lehrstollen? Herrenknecht unterhalb des RAD-Lagers am Köpchenwerk Dortmund?

Ne ist ne ganz andere Ecke. Den hatten wir hier aber auch schon mal. Siehe hier

https://www.bunker-nrw.de/forum/viewtopic.php?f=78&t=2751&p=39108&hilit=Lehrlingsstollen#p39108" onclick="window.open(this.href);return false;
 
Hmmmm, Acromion hat Recht. Das Thema hat aber genauso lange geschlafen wie der Lehrstollen. ;-)
Deswegen hab ich es wohl auch nicht gefunden. Na egal. Hat sich gelohnt da hinzufahren .

Vielleicht noch ein Reisetipp. Machete nicht vergessen !! :D
 
Naja... vielleicht kein Fotokünstler, aber ein paar Pics kann ich da schon beisteuern.
Netter kleiner Stollen.
Hat mir gut gefallen.
Und jaahaaaa... durch das kleine Loch rein und am Ende durch das große wieder raus... :lol:
 

Anhänge

  • DSC_5923.jpg
    DSC_5923.jpg
    154,4 KB · Aufrufe: 508
Also eigentlich sollten hier noch mehr Bilder auftauchen.
Funktioniert gerade aber nich so wirklich :-/
Sorry!
Dauert dann wohl noch...
 
na geht doch...
 

Anhänge

  • DSC_5959_01.jpg
    DSC_5959_01.jpg
    300,2 KB · Aufrufe: 257
  • DSC_5957_01.jpg
    DSC_5957_01.jpg
    278,4 KB · Aufrufe: 257
  • DSC_5952_01.jpg
    DSC_5952_01.jpg
    327,6 KB · Aufrufe: 258
  • DSC_5945_01.jpg
    DSC_5945_01.jpg
    307,3 KB · Aufrufe: 258
  • DSC_5970_01.jpg
    DSC_5970_01.jpg
    143,4 KB · Aufrufe: 258
  • DSC_5973_01.jpg
    DSC_5973_01.jpg
    144,3 KB · Aufrufe: 257
  • DSC_5925_01.jpg
    DSC_5925_01.jpg
    270,7 KB · Aufrufe: 258
  • DSC_5941_01.jpg
    DSC_5941_01.jpg
    316,5 KB · Aufrufe: 258
  • DSC_5966_01_01.jpg
    DSC_5966_01_01.jpg
    288,6 KB · Aufrufe: 258
Kühlwalda schrieb:
Naja... vielleicht kein Fotokünstler, aber ein paar Pics kann ich da schon beisteuern.

Also mir gefallen die Fotos sehr gut daumen- Ist ja auch nicht die Fotocommunity hier sondern ein Schleicherforum :mrgreen: Ja das mit dem Zugang war bei mir genau so, erst durch ein kleines Loch reingequetscht und dann den komfortablen Zugang von Innen entdeckt
 
Danke :)

Das mit dem irgendwo reinquetschen und hinterher doch noch was Bequemeres zum durchschlüpfen finden, gehört ja schon fast dazu.
Alles andere wäre doch langweilig lach-
 
Wir haben direkt über dem großen , bequemen Eingang gestanden und ihn trotzdem nicht gesehen . Ich sagte ja schon, Machete nicht vergessen ;-)
 
Oben