Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Feldlager Prizren Kosovo 2000/01

Dingo77

erfahrenes Mitglied
habe mal ein Paar bilder von meien Einsatz 2000/01 2 Einsatzkontigent der AufklBttr.
 

Anhänge

  • KIF_0211.JPG
    KIF_0211.JPG
    44,1 KB · Aufrufe: 468
  • die blaue residens.jpg
    die blaue residens.jpg
    50,4 KB · Aufrufe: 468
  • Die blaue Resistenz.jpg
    Die blaue Resistenz.jpg
    65,3 KB · Aufrufe: 468
  • Legoland.jpg
    Legoland.jpg
    47,2 KB · Aufrufe: 468
  • Das war die Serbische armee.jpg
    Das war die Serbische armee.jpg
    99,9 KB · Aufrufe: 468
  • Das auch.jpg
    Das auch.jpg
    82,3 KB · Aufrufe: 468
Bilder vom Krieg. Echt der Hammer. Aber warum sind da so viele Sat. Schüsseln auf dem Dach. Hätte da nicht eine zentrale Schüssel gereicht.
 
jeder Fernseher seine eigene Schüssel
 

Anhänge

  • KIF_0243.JPG
    KIF_0243.JPG
    61 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_0307.JPG
    KIF_0307.JPG
    42,7 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_0375.JPG
    KIF_0375.JPG
    58,8 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_0376.JPG
    KIF_0376.JPG
    65,6 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_0420.JPG
    KIF_0420.JPG
    65,9 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_0421.JPG
    KIF_0421.JPG
    13,9 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_0796.JPG
    KIF_0796.JPG
    78,8 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_0849.JPG
    KIF_0849.JPG
    59 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_0878.JPG
    KIF_0878.JPG
    52,4 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_0885.JPG
    KIF_0885.JPG
    47 KB · Aufrufe: 452
noch einpaar
 

Anhänge

  • KIF_0882.JPG
    KIF_0882.JPG
    48,3 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_0891.JPG
    KIF_0891.JPG
    29,9 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_0892.JPG
    KIF_0892.JPG
    49,8 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_0896.JPG
    KIF_0896.JPG
    51,7 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_0908.JPG
    KIF_0908.JPG
    61,8 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_0932.JPG
    KIF_0932.JPG
    62,9 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_0935.JPG
    KIF_0935.JPG
    59,6 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_1181.JPG
    KIF_1181.JPG
    57,5 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_1182.JPG
    KIF_1182.JPG
    49,1 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_1185.JPG
    KIF_1185.JPG
    45,8 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_1186.JPG
    KIF_1186.JPG
    72,6 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_1187.JPG
    KIF_1187.JPG
    46,2 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_1188.JPG
    KIF_1188.JPG
    52,6 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_1189.JPG
    KIF_1189.JPG
    70,6 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_1289.JPG
    KIF_1289.JPG
    50,4 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_1290.JPG
    KIF_1290.JPG
    32,2 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_1294.JPG
    KIF_1294.JPG
    41,4 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_1295.JPG
    KIF_1295.JPG
    40,1 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_1296.JPG
    KIF_1296.JPG
    24,8 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_1317.JPG
    KIF_1317.JPG
    63 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_1322.JPG
    KIF_1322.JPG
    93,2 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_1326.JPG
    KIF_1326.JPG
    41,2 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_1327.JPG
    KIF_1327.JPG
    46,7 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_1333.JPG
    KIF_1333.JPG
    60,8 KB · Aufrufe: 453
  • KIF_1334.JPG
    KIF_1334.JPG
    54,1 KB · Aufrufe: 453
  • KIF_1335.JPG
    KIF_1335.JPG
    73,7 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_1336.JPG
    KIF_1336.JPG
    67,1 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_1337.JPG
    KIF_1337.JPG
    115,3 KB · Aufrufe: 452
  • KIF_1338.JPG
    KIF_1338.JPG
    31,1 KB · Aufrufe: 451
  • KIF_1339.JPG
    KIF_1339.JPG
    70,2 KB · Aufrufe: 451
Das sind ja mal ganz "heiße" Bilder. daumen- daumen-
Aber im Winter habt Ihr auch Probleme gehabt. Ganz wie die Wehrmacht in Russland :wink:
 
Mein lieber Scholli!Da unten hats aber mächtig gescheppert!
Ich frag mich obs da immer noch so traurig aussieht,oder hat man da wieder was aufgebaut?
 
Ich war nochmal im Sommer 2003 da also 2 jahre später gabes an der Straße wider ein Schilderwald. aber heute dürften es auch wieder zebrastreifen geben. Das mit dem 5 Tonner ist passiert weil man ein wenig "Spielen" wollte. wer kennt das nicht hierzulande mit zugeschneiten Parkplätzen rock- nur da gab es halt ein Graben silly-
 
Das Feldlager war ne Alte Jugo Kaserne. Nach dem Abzug der Truppe in Prizren wurde alles Vermint und viele waffen verbudelt aber viel Nato Schrott lag da noch . in der Blauen Residenz Siehe Fotos war weiträumig abgesperrt da hatte nicht einmal der EOD bock reinzugehen. Es sollte nur so von Sprengfallen wimmeln und eine F16 hat dort ein 250 Kg Blingänger reingelegt haben. selbst auf den Wegen wurde keine 100% sicherheit gegeben. info 2000/01 hat sich aber 2003 zum teil bestätigt Die Blaue Residenz immer noch Unberührt. die wege neu geteert und immer wieder Kluster Bomben Gefunden oder Uxo mit kyrilischer Schrift . ich hatte nie gedacht das man nach 2wochen bei den explosionen nicht mehr zusammenzuckt.
 

Anhänge

  • Die blaue Resistenz.jpg
    Die blaue Resistenz.jpg
    65,3 KB · Aufrufe: 410
Klasse Bericht und Bilder, wäre auch fast dort gewesen, wurde im letzten Moment aber wieder zurück gepfiffen!
 
Habe noch ein Paar Bilder
 

Anhänge

  • KIF_1341.JPG
    KIF_1341.JPG
    37,8 KB · Aufrufe: 380
  • KIF_1343.JPG
    KIF_1343.JPG
    65,7 KB · Aufrufe: 380
  • KIF_1345.JPG
    KIF_1345.JPG
    66 KB · Aufrufe: 380
  • KIF_1346.JPG
    KIF_1346.JPG
    71,8 KB · Aufrufe: 380
  • KIF_1348.JPG
    KIF_1348.JPG
    68,3 KB · Aufrufe: 379
  • KIF_1349.JPG
    KIF_1349.JPG
    93,1 KB · Aufrufe: 379
  • KIF_1350.JPG
    KIF_1350.JPG
    27,8 KB · Aufrufe: 379
  • KIF_1351.JPG
    KIF_1351.JPG
    60,6 KB · Aufrufe: 379
  • KIF_1353.JPG
    KIF_1353.JPG
    95,9 KB · Aufrufe: 379
  • KIF_1354.JPG
    KIF_1354.JPG
    84,9 KB · Aufrufe: 379
  • KIF_1355.JPG
    KIF_1355.JPG
    68,8 KB · Aufrufe: 379
  • KIF_1369.JPG
    KIF_1369.JPG
    46,4 KB · Aufrufe: 379
  • KIF_1370.JPG
    KIF_1370.JPG
    37,2 KB · Aufrufe: 378
  • KIF_1371.JPG
    KIF_1371.JPG
    32,7 KB · Aufrufe: 378
  • KIF_1372.JPG
    KIF_1372.JPG
    46,1 KB · Aufrufe: 378
  • KIF_1373.JPG
    KIF_1373.JPG
    47,5 KB · Aufrufe: 379
  • KIF_1374.JPG
    KIF_1374.JPG
    49,1 KB · Aufrufe: 379
super beitrag.
die old ironsides sind glaub ich in baumholder stationiert.

wie sind noch da, das sich die bosnier und die serbe(sind da ne minderheit)auf die fresse hauen.
die jungs machen da immernoch nen guten job.ein dankeschön von hier aus!!!
 
Schöner Beitrag und schöne Bilder! daumen- klatschen- klatschen-

...Wenn du in Prizren stationiert warst, müsstest du ja eigentlich von dem Vorfall dort, vor ein par Jahren, wissen?klatschen- klatschen-

...Da haben zwei Einheimische eine Bundeswehr Straßensperre aus dem Auto beschossen.
Na und das blöde(für mich gute grins- ), einer hat das gefilmt.

Hab das Video mal raus gekramt!


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=GiFuo30y3ug&feature=related[/youtube]
 
Prizren ist eigentlich eine wunderschöne Stadt.
Mich würden die heutigen Zustände dort interessieren. Alles im Griff mittlerweile? Oder gibts immer noch Reibereien unter dem Volk...
 
Also 2003 haben sie die Innenstadt aufgebudelt um die Ver und Entsorgungsleitungen zu erneuern danach kann ich nichts zur Lage vorort sagen da Afganistan für die Leute Intressanter ist
 
Ich habe auch noch alte Postkarten von dort, habe ich mal von nem Hauptfeldwebel geschenkt bekommen...
Naja zur Lage, ich habe letztlich noch im Radio gehört, dass Serbien sein altes Gebiet( was heute Kosovo ist...) immer noch nicht aberkennen will.
D.h die wollen weiter stress schieben und die Bevölkerung weiter unterdrücken, also kurz gesagt kein baldiger KFOR abzug und eine weitere mögliche Eskalation...!
Keine rosigen Aussichten also für den Kosovo!

Mfg Jan
 
Zum Video es war ende 99 anfag 2000 ich war das erstemal 2000/01 da wo es in Mazedonien gerumst hat Albanien hatte sich mit Mazedonien kämpfe geliefert und ich muss sagen es ist was anderes als ein Videospiel "halt in Drei D " vielleicht gibt es weitere Fotos von Auslandeinsatze
 
Auch wenn dieser Tread schon etwas älter ist, möchte ich den mal wieder aus der Versenkung holen! schreck- grins

Ich war auch da unten! Und zwar 3.Kontingent KFOR von Herbst 1999 bis Frühsommer 2000!

rock- Jawoll, das "Millenium-Kontingent" rock-

Da bin ich als Ersatzmann Anfang Februar 2000 runterbeordert worden, nachdem ich das erste Kontingent KFOR nur auf der Ersatzbank "zuhause" erleben durfte. Infos vom Bombenkrieg und vom späteren "Einmarsch" ins Kosovo bekamen wir in der Werlter Kaserne oft per Telefon von den Kameraden in Bereitstellung in Mazedonien(F.Y.R.O.M.). Bei beiden Kontingenten waren Kameraden des TrnspBtl. 120 aus Rheine, Lingen und Werlte dabei.

Ich reiste damals per KFZ-Marsch nach Penzing, von dort mit LTG 62 per Transall nach Skopje und von dort weiter nach Tetovo. Mein Dienstposten war dort in der Betriebsstoffgruppe. Wir versorgten dort im Feldlager Tetovo die Heizgeräte mit Brennstoff, unter Zuhilfename einer zivilen Tankstelle am Rande Tetovos alle Mil-KFZ mit Kraftstoff. Zusätzlich hatten wir die Kraft- und Betriebsstoffversorgung für den Güterumschlag im TETEX-Komplex und dem Aussenlager "Erebino", einem ehemaligen Munitionsdepot, inne.

Für einen mehrtägigen Arbeitseinsatz in Prizren hatte ich mich freiwillig gemeldet. Dort räumten wir die ehemalige zivile Bus-und LKW-Werkstatt am Rand des deutschen Feldlagers. Am Zaun stand damals noch ein blau gestrichener SPz der Yugos.
Besonders in Erinnerung geblieben ist mir eine an einer Werkstattwand angekleisterte Zeitungstitelseite. Diese brachte ganzseitig die Todesnachricht von Joszip Brosz, genannt TITo. Und bei einem Blick auf das Datum der Zeitung musste ich feststellen, dass es genau! 20 Jahre her war...

Als Eisenbahnfreund hatte ich im Spieß der Stabskompanie einen Gleichgesinnten gefunden. Im Frühjahr nahm er mich mit auf eine Versorgungsfahrt nach Skopje zum Güterbahnhof mit. Dort waren zwei beladene Güterzüge aus Thessaloniki ( Griechenland) angekommen, gesichert von deutschen Soldaten.
Die Beladung bestand aus etlichen Seecontainern mit Munition und einer Kompanie Panzerhaubitzen M109!
Die sollten die Niederländer ablösen, die den gleichen Typ fuhren. Das war meines Wissens das erste Mal, dass PzH der Bundeswehr in den (kriegsbedingten) Auslandseinsatz gelangten.

Noch ein Wort zum Transportbatallion 120.
Erste Erfahrungen mit Auslandseinsätzen bekamen die Werlter Jungs bereits 1992 mit dem UNOSOM-Einsatz in Somalia.
Noch 9 Jahre später hatten wir im Batallion noch weißlackierte und mit UN beschriftete Fahrzeuge...
Bei Revell gab es eine Zeitlang einen VW-Bulli T3 in 1:24 oder 1:32 in der passenden Lackierung; und ich hab das Original öfter gefahren!

Weiterhin waren Kameraden des TrnspBtl 120 an diversen Kontingenten IFOR/SFOR beteiligt.

In Kompaniestärke kamen die Werlter Jungs aber erst im Kosovo in den Einsatz.

Fotos habe ich in Mazedonien/Kosovo etliche gemacht, in den 4 Monaten annähernd 60 36er-Diafilme...
Leider streikt mein Filmdigitalisiergerät.

Grüße von einem, der dabei war!
Euer S4Mog
 
Oben